Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

300C W.P.C.S.S. 2010 / Wenig KM

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 300C W.P.C.S.S. 2010 / Wenig KM

    Hallo,

    nachdem ich mich ordnungsgemäß vorgestellt habe, möchte ich meinen Dicken auch hier vorstellen, den leider muss ich mich von ihm trennen.

    EZ-> Nov 2010

    KM Stand: 48800

    300 C Walter Percy Chrysler Signature Series -> Solte hier Begriff sein...

    Als Neuwagen im Autohaus Jakob Fulda gekauft - 1 Hand...

    Der Dicke wurde immer gepflegt und stand in der TG, gefahren wurde er mal Kurz- mal Langstrecke.

    Aktueller Verkaufsgrund ist der Umzug mit einem Carport für max 2t und ein neuer Job, jeden Tag nur Kurzstrecke, zu schade für dieses Auto.

    Das einzige Problem was der Dicke bisher hatte, war die LiMa, diese wurde in der Bosch Werkstatt Henry Bauer in Lindau im Aug 2016 gewechselt.

    Immer Scheckheftgepflegt, zuletzt im August 2017 bei FCA in Frankfurt.

    Der Preis ist 17.500€ VB

    Der Dicke soll bitte in wirklich gute Hände übergeben werden, derjenige soll ihn bitte weiterhin so pflegen und mit ihm Spaß haben!

    Eine Probefahrt ist gerne möglich, allerdings unter der Woche erst nach 17 uhr.

    Standort Frankfurt Sachsenhausen

    Hier der Mobile.de Link: https://suchen.mobile.de/auto-insera...258574749.html

    Greetings!
    - ORIGINAL KILOMETER - LEDERLENKRAD- RÜCKFAHRKAMERA- WALTER P. CHRYSLER SIGNATURE SERIES SONDERMODELL -VOLL-- DEUTSCHES MODELL- INSPEKTION + TÜV im August 20...

  • #2
    Update: Falls mein Preis zu hoch sein sollte, kommt gerne auf mich zu, da ich den Dicken in gute Hände geben möchte.

    Kommentar


    • #3
      Du wirst derzeit sicher einiges an Geduld mitbringen müssen, evtl auch im Preis noch nachlassen, obwohl das natürlich eine Seltenheit ist, einen "echten" Dicken aus 2010 mit so wenig km zu bekommen. Ich habe mich entschieden, meinen 1.-Hand-CRD aus 2008 abzumelden und zu verkaufen, weil ich fürchte, die guten Hände nicht zu finden. Viel Erfolg beim Verkauf.
      Mr.Big / Daniel G.

      300C Limousine - MY 2008 - schwarz
      DIESEL-POWER

      Kommentar


      • #4
        Zitat von mickffm Beitrag anzeigen
        Hallo,

        nachdem ich mich ordnungsgemäß vorgestellt habe, möchte ich meinen Dicken auch hier vorstellen, den leider muss ich mich von ihm trennen.

        EZ-> Nov 2010

        KM Stand: 48800

        300 C Walter Percy Chrysler Signature Series -> Solte hier Begriff sein...

        Als Neuwagen im Autohaus Jakob Fulda gekauft - 1 Hand...

        Der Dicke wurde immer gepflegt und stand in der TG, gefahren wurde er mal Kurz- mal Langstrecke.

        Aktueller Verkaufsgrund ist der Umzug mit einem Carport für max 2t und ein neuer Job, jeden Tag nur Kurzstrecke, zu schade für dieses Auto.

        Das einzige Problem was der Dicke bisher hatte, war die LiMa, diese wurde in der Bosch Werkstatt Henry Bauer in Lindau im Aug 2016 gewechselt.

        Immer Scheckheftgepflegt, zuletzt im August 2017 bei FCA in Frankfurt.

        Der Preis ist 17.500€ VB

        Der Dicke soll bitte in wirklich gute Hände übergeben werden, derjenige soll ihn bitte weiterhin so pflegen und mit ihm Spaß haben!

        Eine Probefahrt ist gerne möglich, allerdings unter der Woche erst nach 17 uhr.

        Standort Frankfurt Sachsenhausen

        Hier der Mobile.de Link: https://suchen.mobile.de/auto-insera...258574749.html

        Greetings!
        Den hatte ich meinem Schwager gezeigt/verlinkt (Inserat). Der sucht nämlich einen mit jungen Baujahr (je jünger desto besser) und selbstverständlich wenig Kilometern (eine wirkliche Seltenheit, bis unmöglich sogar). W.P.C.-Edition ist auch was sehr feines. Obwohl nichts nennenswertes beim W.P. dabei ist, hat diese Edition trotzdem seinen Charme.
        Das absolute KO-Kriterium für ihn ist aber leider die Farbe!
        Für ihn kommt kein 300C vor 2009 in Frage (habe selbst einen schwarzen 2009er Sedan) und nichts außer schwarz.
        Er hat schon mit deinem geliebäugelt und nach Fonieren recherchiert...
        Es stimmt tatsächlich dass schwarze Autos nur Nachteile mit sich bringen und null Vorteile und weiße oder silberne Fahrzeuge nur Vorteile aber die schwarzen Fahrzeuge sind trotzdem am Gebrauchtwagenmarkt in den meisten Fällen die Begehrtesten und sind dementsprechend teurer allein wegen dem Schwarz.
        Auch wenn die Preise gleich wären (gibt sehr große Schwankungen je nach Modell/Marke. Z.B. sind schwarze Lamborghinis oder Ferraris günstiger als Rote, Gelbe oder Weiße, weil das Schwarz viel von der Optik schluckt, wie z.B. Lufteinlässe ect...) gehen schwarze Fahrzeuge schneller weg.
        Im Fall 300C und in weiß (silber auch) werden die Chrometeile, die nun wirklich nicht wenig sind, von der weißen Farbe geschluckt. Selbstverständlich sind auch Fahrer dabei die alle Chrometeile extra in schwarz lackieren, das ist aber alles Geschmackssache und individuell.
        Hätte wirklich alles gepasst, auch dass der beim FCA in Frankfurt gewartet wurde (mein Schwager und ich sind täglich in Frankfurt. Er kommt aus Rosbach ich aus Friedberg).
        Jetzt kommt auch noch ein zweites KO-Kriterium, dass eigentlich zwiespältig ist:
        Ja, der alte 300C ist VIEL schöner (auch Geschmackssache) als das neue/aktuelle Modell. Da sind aber viele 300C/Themas die in der gleichen Preisklasse angesiedelt sind wenn nicht sogar günstiger (mit mehr Leistung).
        Auch wenn man weiß dass der Alte schöner ist als der Neue würden trotzdem viele zum Neueren Modell greifen wenn der Preis gleich ist (Psychologie und deswegen zwiespältig). Schau dor alleine mal den hier mal an als Beispiel:

        https://m.mobile.de/auto-inserat/lan...1.html?ref=srp

        Du hast aber ein Prachtstück der SEHR selten ist!!!



        p.s.: sorry dass ich eigentlich nicht positiv geschrieben habe was dich nicht weiterbringt. Ist nicht schlimm gemeint von mir.



        Kommentar


        • #5
          Das ist aber gewagt, ein Lancia Thema mit Chrysler 300C zu vergleichen.
          Ein Italiener, der in Zulassungsstatistik der Oberen Mittelklasse in Deutschland (und Europa) den letzten Platz belegt, mit nur 460 Neuzulassungen in D seit 2011 bis Heute.
          Mehr als die hälfte hiervon haben wahrscheinlich Lancia Mitarbeiter selber gekauft, nachdem die als Standuhr 50% im Preis reduziert waren.
          Ein Käufer für solche gebrauchte Exoten zu finden ist aussichtslos, egal wie billig/preiswert sowas angeboten wird.
          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von doki Beitrag anzeigen

            Der sucht nämlich einen mit jungen Baujahr (je jünger desto besser) und selbstverständlich wenig Kilometern (eine wirkliche Seltenheit, bis unmöglich sogar).




            W.P.C.-Edition ist auch was sehr feines. Obwohl nichts nennenswertes beim W.P. dabei ist, hat diese Edition trotzdem seinen Charme.



            Das absolute KO-Kriterium für ihn ist aber leider die Farbe!
            Für ihn kommt kein 300C vor 2009 in Frage (habe selbst einen schwarzen 2009er Sedan) und nichts außer schwarz.


            Es stimmt tatsächlich dass schwarze Autos nur Nachteile mit sich bringen und null Vorteile !




            aber die schwarzen Fahrzeuge sind trotzdem am Gebrauchtwagenmarkt in den meisten Fällen die Begehrtesten und sind dementsprechend teurer allein wegen dem Schwarz.



            Auch wenn die Preise gleich wären (gibt sehr große Schwankungen je nach Modell/Marke. Z.B. sind schwarze Lamborghinis oder Ferraris günstiger als Rote, Gelbe oder Weiße, weil das Schwarz viel von der Optik schluckt, wie z.B. Lufteinlässe ect...) gehen schwarze Fahrzeuge schneller weg.




            Im Fall 300C und in weiß (silber auch) werden die Chrometeile, die nun wirklich nicht wenig sind, von der weißen Farbe geschluckt.



            Selbstverständlich sind auch Fahrer dabei die alle Chrometeile extra in schwarz lackieren, das ist aber alles Geschmackssache und individuell.




            Hätte wirklich alles gepasst, auch dass der beim FCA in Frankfurt gewartet wurde (mein Schwager und ich sind täglich in Frankfurt. Er kommt aus Rosbach ich aus Friedberg).




            Jetzt kommt auch noch ein zweites KO-Kriterium, dass eigentlich zwiespältig ist:
            Ja, der alte 300C ist VIEL schöner (auch Geschmackssache) als das neue/aktuelle Modell.


            Da sind aber viele 300C/Themas die in der gleichen Preisklasse angesiedelt sind wenn nicht sogar günstiger (mit mehr Leistung).





            Auch wenn man weiß dass der Alte schöner ist als der Neue würden trotzdem viele zum Neueren Modell greifen wenn der Preis gleich ist (Psychologie und deswegen zwiespältig). Schau dor alleine mal den hier mal an als Beispiel:




            https://m.mobile.de/auto-inserat/lan...1.html?ref=srp



            Ich kapiere deine Ansage nicht, denn getrennt aufgelistet sieht das mal ganz anders aus...


            Sorry, da sind mir zuviele Wiedersprüche drin, ohne ein handfestes Argument.



            Jens



            Zuletzt geändert von dragvette; 21.03.2018, 01:45.
            ...power and torque from idle all the way to the redline...

            Kommentar


            • #7
              Mehr als die hälfte hiervon haben wahrscheinlich Lancia Mitarbeiter selber gekauft, nachdem die als Standuhr 50% im Preis reduziert waren.
              Wahrscheinlich. Ich hab da neue für 25000 gesehen damals, da zahle ich doch nicht 15 für nen 7-jährigen. Ich meine, der ist ja nicht schlecht, sieht aber weniger gut aus als der "alte" 300c, der müsste eigentlich mehr Wertverlust haben.

              Zu dem Angebot hier: ich find den cool, auch in weiß. Schade, dass es die Ausstattung nur im Diesel gab, ich bin da immer etwas neidisch.

              Kommentar


              • #8
                Bitte zerredet die Anzeige nicht
                Mr.Big / Daniel G.

                300C Limousine - MY 2008 - schwarz
                DIESEL-POWER

                Kommentar


                • #9
                  Passt doch alles. Ausstattung, km und Preis.

                  Viel Erfolg !
                  Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
                  ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


                  Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

                  Kommentar


                  • #10
                    Danke Euch schon einmal für die warmen Worte

                    Kommentar


                    • #11
                      Nach längerem überlegen, habe ich meinen Dicken preislich etwas angepasst, jetzt sollte es wirklich ein guter Preis sein.

                      15.900€

                      Was meint ihr?

                      https://mobile.de/243T8C

                      Viele Grüße
                      - ORIGINAL KILOMETER - LEDERLENKRAD- RÜCKFAHRKAMERA- WALTER P. CHRYSLER SIGNATURE SERIES SONDERMODELL -VOLL-- DEUTSCHES MODELL- INSPEKTION + TÜV im August 20...

                      Kommentar


                      • #12
                        Auch wenn der Wagen echt Top ist, das größte Problem dürfte im Moment der Diesel sein. Somit denke ich, ist der Preis einfach zu hoch (auch wenn er das locker wert ist) glaube aber nicht das du ihn für mehr als 13.000€ los bekommst, falls doch sei froh
                        Chrysler 300C Limo Hemi 5.7 V8 EZ: 05/2005 - jetzt bei 212tkm

                        Kommentar


                        • #13
                          Preis ist nicht zu Hoch trotz das Diesel Ängste rum kursieren. Wenn der Zustand zum KM Stand passt, wird das weg sein. Nur ein wenig Geduld sollte man mitbringen.
                          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                          Kommentar


                          • #14
                            Finde den Preis ebenfalls absolut angemessen. Zustand und km sind in der Form nur sehr selten zu finden. Einziger Nachteil ist das Heck.
                            Aber es soll ja auch Sedanfans geben.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Ragnar40k Beitrag anzeigen
                              Auch wenn der Wagen echt Top ist, das größte Problem dürfte im Moment der Diesel sein. Somit denke ich, ist der Preis einfach zu hoch (auch wenn er das locker wert ist) glaube aber nicht das du ihn für mehr als 13.000€ los bekommst, falls doch sei froh
                              Das ist ein super Auto!
                              So einen findet man nicht ein zweites mal in D.

                              Ich bin aber absolut deiner Meinung. Diesel, auch noch mit Euro 4 wie unsere, sind nicht gefragt und in den Köpfen der möglichen Käufer ist da eine gewisse Angst dabei die das erste mal zu einem (Halb-)Ami greifen wollen, die keine Erfahrung mit dem 300er CRD haben, der eigentlich ein Benz ist der bei Magna Steyr gebaut wurde.
                              Ich persönlich würde sofort zuschlagen wenn das Fahrzeug in schwarz wäre und meines dann irgendwann verkaufen. Fahre selbst einen 2009er (schwarz) Sedan CRD mit 196.000 km. Ein so "junges" und technisch gepflegtes Fahrzeug mit wenig KM ist beneidenswert.
                              Ich möchte dem Verkäufer selbstverständlich nichts negatives auftragen aber die Realität am Gebrauchtwagen-Markt ist eben "Anti-Diesel".
                              Kenne noch die Zeit, quasi erst gestern, als EXTREM viele super geile Diesel verschrottet wurden oder nur noch ins Ausland für'n Appel und Ei verkauft wurden die keine grüne Plakette bekommen konnten. Das war nicht schön anzusehen. Kenne VIELE die damals dicke geile Diesel-Schlitten (6 oder 8 Zylinder) gefahren sind, die dann zu Kleinwagen Benziner (gebraucht) oder notlösend neue Asiaten-Diesel kaufen mussten (Kia ect.), weil deren Finanzierungsangebote gut waren. Da waren Tränen in den Augen kein Einzelfall bei den Verkäufern. Wir hatten damals selbst einen Lancia Lybra SW JTD mit 140 PS (von meiner Frau) den wir unter Tränen verkaufen mussten. Hatte wirklich sehr wenig verbraucht und war sehr schön (Geschmackssache) in schwarz mit Echtlederausstattung in Beige (kein Alcantara Mist), sehr komfortabel und super ausgestattet (Navi/Telefon; BOSE Soundanlage; Standheizung ect.).
                              (Sorry wegen dem langen off topic)

                              Der 300er, um den es hier geht, ist in meinen Augen ein Paradebeispiel (für uns) was aktuell mit dem Thema Diesel passiert.

                              Ich wünsche dem Verkäufer (mickffm) viel Glück beim Verkauf seines geliebten 300er, denn das Auto isz wirklich eine Augenweide als Gebrauchtwagen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X