Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

    Schönen guten Abend,

    wie bereits in meiner kurzen Vorstellung angekündigt bin ich auf der (schon langen) suche nach einen Chrysler 300c Touring 5.7 V8 AWD. Nachdem mir nicht mehr wirklich viel Zeit bleibt, der Nachwuchs kündigt sich deutlich sichtbar an, muss der Dicke bald her, leider steht mir hier meine genaue Vorstellung nach dem „was“ oft genug im Weg. Soll bedeuten, ich habe eine deutliche Vorstellung was ich möchte, auf den ein oder anderen Spielraum kann ich mich aber gerne einlassen

    Die wichtigsten Eckdaten: Touring, V8, AWD, Navi, Scheckheftgepflegt, unfallfrei, gepflegter Zustand. Gerne in dunkel gehalten, am liebsten schwarz, mit Schiebedach. Baujahr ab Mitte 2006 und unter 100tkm wären super, eine gute LPG-Anlage mit Radmuldentank würden das Paket perfekt abrunden.
    Budget habe ich 14000 eingeplant, plus/minus was an „Extras“ mitgegeben wird.
    Ich habe mir schon ein paar Kandidaten heraus gepickt, da von München die Anfahrt für eine Besichtigung viel zu weit ist muss ich mir ziemlich sicher sein um nicht mit der DB zurück fahren zu müssen:

    1.) Von privat, BJ top, KM top, schwarz, aber kein LPG. Preis ist ok, wobei ich da gerne noch etwas für ne LPG übrig hätte. Der Anbieter war am Telefon etwas unschlüssig ob er ihn wirklich hergibt und er hat den letzten der ihm 12t geboten hat vom Hof gescheucht ^^
    http://suchen.mobile.de/auto-inserat...ries=EstateCar

    2.) Händler, BJ geht, KM ok, silber (bin ich wirklich nur mit zwei zugedrückten Augen zu überzeugen) aber mit LPG. Sorgen macht mir der Preis, müsste schon noch gut was gehen um mich zu überreden, obwohl Service und letzte Reparaturen gegen Preisdrücken sprechen:
    http://suchen.mobile.de/auto-inserat...ries=EstateCar

    3.) Von privat, BJ passt, KM ok, schwarz, leider kein LPG. Für das Geld und mit LPG würde ich den sofort nehmen, stutzig macht mich nur „Das Getriebeöl wurde gerade gewechselt, mit Getriebespülung“...why? Über Serviceheft etc. weis ich leider auch noch nix, hab noch nicht angerufen:
    http://suchen.mobile.de/auto-inserat...ries=EstateCar

    Vielleicht habt ihr zu den Kandidaten noch ein paar gute Tipps, ich hätte noch einen aus NL der bereits ewig in mobile geführt wird und noch einen aus Tirol, vom Kauf im Ausland habe ich aber überhaupt keine Ahnung. Wie ich bereits gesagt habe, ich bin da echt wählerisch…

    Danke und viele Grüße,
    Thomas
    &quot;Verbrennt den Hexer!&quot; <br>&quot;Ich bin Informatiker...&quot; <br>&quot;Formatiert ihn!!!&quot;

  • #2
    Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

    #2 macht einen guten Eindruck.

    Kommentar


    • #3
      Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

      Hallo Thomas,

      Der letzte ist ein Modelljahr 06, stand also ne Weile auf Halde, bevor er zugelassen wurde.
      Macht aber soweit einen guten Eindruck. Pluspunkt: Getriebespülung durchgeführt
      (lässt auf pflegende Hand schliessen) und keine Dachreeling (der Optik wegen).

      Das Silberdingens macht auch einen guten Eindruck. Aber Händler schönen ja auch den
      allgemeinen Zustand, sind eben Verkäufer und meist keine Techniker,
      welche die Anzeigen einstellen.
      Kann man nix weiter zu sagen, müsste man sich anschauen.

      Der Erste ist ohne Fotos und die Anzeige somit wenig
      aussagekräftig.

      Wenns also was schickes schwarzes sein soll,
      dann wäre der letzte Wagen schonmal ein gutes Anschauungsobjekt.

      Kommentar


      • #4
        Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

        Muss es ein AWD sein?
        Meine Mailbox ist voll: c r y n o o l A T g m a i l D O T c o m

        Kommentar


        • #5
          Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

          Danke für die Antworten, der mit LPG sagt mir schon sehr zu, wenn da nicht die Farbe wäre. Ich bin nun mal kein Fan von silber, nur ein guter Preis könnte das drehen. Beim dritten müsste ich mal anrufen, vielleicht reicht es dann noch für ne Gasanlage. Dass der Erste keine Bilder hat wundert mich auch, aber lt. Telefonat steht er super da, hat alles drin und ist Scheckheftgepflegt, nur der nächste Ölwechsel steht an.

          Ja, AWD muss es leider sein da ich auch mal auf unbefestigten Staßen in den Alpen unterwegs bin und ohne wird es da zum Teil, gerade wenn es geregnet hat, doch recht unangenehm.
          &quot;Verbrennt den Hexer!&quot; <br>&quot;Ich bin Informatiker...&quot; <br>&quot;Formatiert ihn!!!&quot;

          Kommentar


          • #6
            Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

            #3 passt doch ganz gut in Deinen Rahmen...

            frag doch mal hier nett an, ob einer aus dem Forum, der dort in der
            Nähe wohnt sich den Wagen nicht schon mal vorab für dich ansehen könnte

            Hatte ich bei meiner Hemi Suche auch so gemacht, mit nem Wagen der in Bochum
            stand Hat sich hier sofort jemand gefunden, der den angesehen hat und für nicht so
            gut befand. Ersparte mir die Fahrt von ca. 1200 Km.

            ciao
            Topo
            Wenn Gott gewollt hätte das mein Auto stets sauber ist, dann wär Shampoo im Regen!

            Sieger der Forum Kicktipp WM Tipprunde :-)

            Kommentar


            • #7
              Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

              Der letzte ist ein Modelljahr 06
              Woran erkenne ich das? Habe die Bilder verglichen und auf anhieb sind mir keine deutlichen Unterschiede zwischen den Modeljahren aufgefallen.
              Spricht viel dafür sich für ein Modeljahr ab 2007 zu entscheiden, z.B. gravierende technische Verbesserungen?
              Dann würde #1 eher in Frage kommen, müsste ich noch einmal bzgl. Bilder und genauer Beschreibung anfragen.

              Im gestrigen Gespräch mit meiner Lebensgefährtin kam zudem wieder das Thema LPG auf den Tisch, sie befürwortet es wenn der Dicke gleich mit bereits eingebauter Gasanlage angeschafft wird. Die 2500€ die ansonsten dazu kommen würde, würden den Finanzrahmen doch noch sehr beanspruchen.
              &quot;Verbrennt den Hexer!&quot; <br>&quot;Ich bin Informatiker...&quot; <br>&quot;Formatiert ihn!!!&quot;

              Kommentar


              • #8
                Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)



                Ein sicheres Indiz ist das Lösen der Feststellbremse. Modelle bis einschließlich 2006 haben einen Zuggrif linksseitig im Armaturenbrettbereich, unter dem Lichtschalter. Bei Modellen ab 2007 wird das Pedal selbst zum Lösen der Feststellbremse benutzt. Weiteres Merkmal wären silberfarbene Lenkradtasten. Diese kann man aber auf die schwarzen des Modell 07 umbauen, was bei der Feststellbremse nicht oder nur mit sehr viel Aufwand möglich ist.

                Gravierende technische Änderungen gab es nicht, was bei Modellen ab 2008 schon anders aussieht. Ob die Änderungen aber zum positiven ausfielen, mag ich bezweifeln. Meist wurde bei einer MoPf (Modellpflege) - Maßnahme Material eingespart, so auch beim 300C.

                Beim Autokauf gilt und beim 300C im besonderen, nichts übers Bein zu brechen. Der 300C reagiert bisweilen zickig und launisch auf vernachlässigte Wartung. Kommt dann noch eine schlecht installierte und unsauber konfigurierte Gasanlage dazu, kann es zu hohen Folgekosten kommen. Daher würde ich mich nicht zu sehr auf eine bereits eingebaute Gasanlage versteifen, sondern ruhig auch nach nicht umgerüsteten Fahrzeugen schauen.
                In unserer Empfehlungsliste kannst Du Dir später immer noch einen Umrüster aus Deiner Nähe suchen. Die Gasanlage kann man zur Not später nachrüsten.

                Auch gilt das Verteilergetriebe beim AWD als anfällig. Eine Wartung mit Ölwechsel sollte dort auch schon mal erfolgt sein.

                Wie erwähnt, Wartung und Pflege ist das Ah und Oh. Blöderweise gibt es in D viele unfähige Chryslerbuden, auch hier wurde bereits viel darüber geschrieben, so dass ein gestempeltes Checkheft nicht unbedingt auf gute Arbeit schließen lässt.

                Kommentar


                • #9
                  Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

                  ...wenn Du Hilfe beim dritten brauchst - ist 10km von uns.
                  Viele Antworten, ohne Fragen: DICKIPEDIAHIER gibt's Werkstattempfehlungen und HIER (bald) die Forumshilfe. BL-Tippliste

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

                    Nummer 3 kristalisiert sich langsam heraus, kommt von jemanden der auch mit US-Limos handelt und somit den 300c privat gefahren hat. Ist ein NL-Import, seit einem Jahr auf den Verkäufer zugelassen. Wartung erfolgte in der firmeneigenen Werkstatt, Serviceheft gibt es aber leider nicht. Die Getriebespülung wurde bei einem Mercedes Vertragshändler durchgeführt.

                    Zustand lt. Gespräch, bis auf ein paar Kleinigkeiten (winzige Delle Beifahrertür, ganz kleiner Glasabplatzer durch Steinschlag direkt hinter dem Rückspiegel und alterstypische Abnutzung am Fahrersitz), soll sehr gut sein, habe ich auch so auf Bildern gesehen die er mir zukommen hat lassen.

                    Bin doch sehr angetan und habe bei dem Verkäufer ein gutes Gefühl, hatte schon ganz andere Gesprächspartner.
                    &quot;Verbrennt den Hexer!&quot; <br>&quot;Ich bin Informatiker...&quot; <br>&quot;Formatiert ihn!!!&quot;

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

                      Hallo Thomas,
                      ich sehe keinen Nachteil darin wenn der Dicke NICHT auf LPG umgerüstet wurde.
                      Da Du nie weisst wie der Vorgänger im Gasbetrieb mit dem Wagen umgegangen ist und ob es Probleme mit der
                      Anlage gibt würde ich eher schauen ob der Wagen optisch passt und dann von einem seriösen Anbieter auf Gas umrüsten lassen. Meiner Meinung nach die bessere Alternative.

                      Das fehlende KD Heft beim dritten würde mich allerdings stören obwohl die Fahrleistung im Verhältnis zum Alter nicht unrealistisch scheint. Vielleicht kann ein Chrysler Händler in der Nähe den km Stand auslesen.
                      Der ist eventuell im Steuergerät hinterlegt, da gehen die meisten Tachodreher nicht dran.
                      Oder es gibt eine Garantiehistorie, die könnte auch geprüft werden durch Chrysler.
                      Viele Grüsse<br><br>&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;&nbsp; Jürgen

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

                        Hallo Thomas,
                        an deiner Stelle würd ich komplett auf Gas verzichten, die Anlage versaut dir nur deine Zuladung.
                        Schau dir erstmal beim Touring die Leer- und Zul. Ges.-Gewichtzahlen an.
                        Unter dem Gesichtspunkt, finde ich, macht eine Gasanlage alles, nur keinen Sinn.

                        Ich persönlich versteh auch den Sinn einer solchen Gasanlage nicht so ganz
                        Gruß Uli WILDER SÜDEN Chrysler 300c Touring ohne Reling !!!!!, Hemi, AWD, Brillantblack metallic, schwarze Scheiben, Alles Serie... und stolz drauf ... na gut, bis auf die LED-Standlichter

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

                          Da erzählt also ein Blinder von der Farbe....
                          Viele Antworten, ohne Fragen: DICKIPEDIAHIER gibt's Werkstattempfehlungen und HIER (bald) die Forumshilfe. BL-Tippliste

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)

                            @ Osterhäsin:
                            Also blind bin ich definitiv nicht ---> schönes Auto MIT Kofferraum
                            Und schwarz ist keine Farbe: Physikalisch ist schwarz die Absorption aller Lichtspektren ---> Kein Licht, keine Farbe
                            Und 3. hab ich lieber ein Ersatzrad (spreche aus Erfahrung) als eine Gasanlage.

                            Gruß Uli WILDER SÜDEN Chrysler 300c Touring ohne Reling !!!!!, Hemi, AWD, Brillantblack metallic, schwarze Scheiben, Alles Serie... und stolz drauf ... na gut, bis auf die LED-Standlichter

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Die ewige Suche (5.7 Hemi Touring)



                              Du tust ja grad so, als Wiege eine Gasanlage mehrere Zentner. Die Zuladung beim 300C ist gering, stimmt, aber auf 40kg weniger kommt's nicht an, denn kaum mehr wird aufs Leergewicht aufgeschlagen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X