Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was haltet ihr von diesem V8 Touring?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was haltet ihr von diesem V8 Touring?

    Hallo zusammen,
    ich benötige euren Rat. Habe schon von vielen gehört das man lieber die Finger von den Baujahren vor 2007/2008 lassen soll. Nun hat der gute aber unschlagbar wenig gelaufen und steht auch sonst laut Beschreibung und Telefonat in einem sehr guten Zustand da.

    Chrysler 300C Touring 5.7 V8 HEMI Automatik Navi
    Erstzulassung: 08/2005
    Kraftstoffart: Benzin

    Preis: 9.500 €

    Oder doch lieber noch weiter suchen?
    Zuletzt geändert von Parker; 29.08.2017, 23:43.

  • #2
    Was mich persönlich mal wieder stört.... der Wagen wird privat verkauft über einen Händler...

    Dodge City Kfz. Handels GmbH
    Am Berg 7, 34593 Knüllwald

    Telefon
    05685 / 930175


    Ahnung sollte da doch vorhanden sein.....frag mal nach warum dieser privat verkauft wird.

    Jens
    Zuletzt geändert von dragvette; 27.08.2017, 20:25.
    what's going on under the hood...it´s simply supercharged

    Kommentar


    • #3
      Das ist wohl ein Freund von ihm.

      Kommentar


      • #4
        Da steht aber nix vom History/Wartung drin. Einfache Aussage - guter Zustand, ist eigentlich nichts Wert.
        2004-5-er Model für 9500 ist auch nichts besonderes, falls es nicht im Bestzustand ist.
        Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

        Kommentar


        • #5
          Am Telefon habe ich in Erfahrung bringen können, das er Scheckheft gepflegt ist, Getriebe zweimal gespült wurde und auch sonst kein Wartungsstau vorhanden wäre. Alles mit Rechnungen nachweisbar. Also sind 9.500€ Zuviel für ein Modell von 2005?

          Kommentar


          • #6
            Nein, wenn der Wagen Technisch und optisch in Top Zustand ist, ist der Preis OK.
            Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

            Kommentar


            • #7
              Schaue ihn die auf jeden Fall von unten an wegen evtl. Rostproblemen.
              Hinter den vorderen Federn ist ein Metalltasche. Da mal rein langen, schauen ob Rost da ist. Turfalze vor allen an den
              ​​​​hintere Türen. Alle Fensterheber durchprobieren. Wasser im Kofferaum
              Zuletzt geändert von Blaaxri; 27.08.2017, 22:57.

              Kommentar


              • #8
                Jo, die 123kkm zu 9500 Euro klingen nicht schlecht. Alles genau anschauen, wenns Blech rostig ausschaut, kannst in der Regel auch ziemlich schnell den Finger durchstecken .
                Bei mir war zb das Blech unter der Batterie komplett weg gefault... (100er beim ProfiSchrauber, mit versiegeln)
                Auf Standschäden prüfen, Lack, Unfallreparaturen, Spur, Innenraum, Flüssigkeiten anschauen, bisschen Feilschen...das übliche .
                Bild9 passt irgendwie nicht in die Serie... komplett andere Felge.
                Keine Garantie bei den paar km macht mich skeptisch, solltest vielleicht noch nen Sparstrumpf in der Hinterhand haben, für ungeplantes.
                2004er Hemi Touring in Silber .
                I'm not scared of hell... it's just heaven for bad people!

                Kommentar


                • #9
                  Für 123tkm finde ich den Sitz schon ganz schön Ausgeleiert. Das Gaspedal ist auch schon ganz schön abgewetzt. Meins sieht nach 155 nicht so aus.
                  Lasse dir in jeden Fall den letzten Tüvbericht zeigen bzw. wenn der neu ist, Dann den vorletzten. Im Serviceheft schaue wie die Unterschriften sind. Sehen die Durchweg gleich aus und alle vom gleichen gemacht ist das ein Hinweis auf einen getürkten KM Stand.
                  Zuletzt geändert von Blaaxri; 27.08.2017, 23:09.

                  Kommentar


                  • #10
                    Will ein Händler sehen der für 13 Jahre alte Auto Garantie macht. Dann ist er selber Schuld (der Händler)
                    Die Sitze sehen aber für die Alter nicht schlecht aus, meine Meinung.
                    Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi Parker! Schau ihn dir auf jeden fall mal an! Klingt ja nicht schlecht alles aber !Vorsicht! Immer unvoreingenommen an die sache dran gehen. Vielleicht hast du ja jemanden der Ahnung hat den du mitnehmen kannst. Oder es findet sich jemand aus dem Forum der in der Nähe des Kfz wohnt und ihn mit angucken kann.

                      Grüsse kai

                      Kommentar


                      • #12
                        Vielen Dank euch allen für die hilfreichen Hinweise. Ich versuche mir den Wagen heute oder morgen mit meinem Freund ansehen zu gehen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von annatiko Beitrag anzeigen
                          Will ein Händler sehen der für 13 Jahre alte Auto Garantie macht. Dann ist er selber Schuld (der Händler)
                          Die Sitze sehen aber für die Alter nicht schlecht aus, meine Meinung.
                          Das geht für Händler doch recht einfach über Drittanbieter. Bei unserem Zweitwagen wurde auch eine Garantie über ne Versicherung mitgegeben. Diese kosten um die 300€ und kann der Händler doch in seinen Preis mit rein rechnen. Wir waren sehr zufrieden mit dem Händler und würden jederzeit wieder dort kaufen.

                          Kommentar


                          • #14
                            die meisten Autohändler verkaufen nichts mehr an privat, was älter als 5 oder 6 Jahre ist. Da Ist das Risiko einfach zu hoch und nicht mehr kalkulierbar, wenn an den Kisten in den ersten 6 Monaten nach Kauf Probleme auftreten. Ich kenn hier ein paar Händler, die allesamt solche Autos nur an weitere Zwischenhändler verticken, oder eben an Gewerbetreibende, weil da das Gewährleistungsrecht nicht mehr greift.
                            Diese ganzen Versicherungen zur Gebrauchtwagen-Garantie muß man auch mit wachsamem Auge betrachten, die sind oft so verklausuliert, daß einem schwindlig wird. Mag sein, daß der eine oder andere Anbieter tatsächlich was Vernünftiges anbietet, muß man aber schon ganz genau hinsehen.
                            Auf der anderen Seite, früher gabs keine Garantie oder Gewährleistung auf Gebrauchtwagen, hat auch jahrzehntelang funktioniert. Jeder, der was Gebrauchtes kauft, weiß daß das eben nicht neu ist. Es obliegt mir als Käufer, genau hinzusehen, zu prüfen und abzuwägen. Wenn ich das nicht selbst kann, kann ich ja unabhängig prüfen lassen, kostet halt ein paar Euro. Wenn der Verkäufer da ein Problem damit hat, dann macht er halt kein Geschäft mit mir.

                            Kommentar


                            • #15
                              Peter, dann muss man einen Versicherer finden, der Fahrzeuge in einem Alter von mehr als 12 Jahren überhaupt versichern, und ich kenne keine. Wenn dann
                              gibt es bei den Versicherern Ausnahmsregelungen, die natürlich sehr teuer sind und für einen Dicken keines wegs lohnen. Sowas ist für teurerer Luxus-schlitten
                              und Oldteimer gedacht.
                              Und diese unabhängige Prüfung zum beispiel bei Dekra, ist feine Sache, funktioniert aber leider auch nicht immer. Wir haben doch hier Aktuell ein Bericht vom
                              Srt Motorschaden der vor eine Woche gekauft und bei Dekra geprüft und als Einwandfrei gestempelt wurde.
                              Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X