Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

realistischer Kaufpreis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • realistischer Kaufpreis

    Hallo ich schaue mir morgen einen 300 C CRD Kombi an:
    EZ 03/2010
    KM orginal und nachweisbar ca. 62.000
    Scheckheftgepflegt
    Aussenfarbe schwarz
    komplett Leder schwarz
    Navi
    Schiebedach
    Sitzhzg
    Sportfahrwerk
    Außenspiegel automatisch abblendend
    Innenspiegel automatisch abblendend
    BOSTON-Soundsystem
    großes Navi
    Bremsen komplett neu
    TÜV wird neu gemacht
    Service wird noch gemacht

    Was ist ein realistischer Preis für diesen Wagen. Angefragt wurden 15.800 € - ist das ok und fair wenn alles andere passt?

    merci für kurzfristige Antworten

    frankfurtbeat

  • #2
    Wenn wirklich alles passt, warum nicht? Die Autos sind mit so wenigen Kilometern inzwischen sehr selten und werden nicht mehr gebaut. Somit ist er also so viel wert, wie er Dir wert ist.
    Mr.Big / Daniel G.

    300C Limousine - MY 2008 - schwarz
    DIESEL-POWER

    Kommentar


    • #3
      das stimmt sicherlich ... den kann man entspannt kaufen denke ich vom Bauchgefühl her - hat schin einen Preis aber steht top da ... habe optional A6 Avant 3.0 EZ 06/2008mit 120.000 km für 12.000 - die Problematik am A6 kenne ich - beim Chrysler betrete ich absolutes Neuland - gefällt mir schon immer - mit dem Diesel und Getriebe vom Daimler sollten bei entspanntem cruisen noch ein paar Jahre gehen ... haben die auch die Probleme mit Abgasrüückführung so das dieses can-system nötig wäre?

      Kommentar


      • #4
        Für grundsätzliche Fragen zum Dicken-Kauf ist hier der passende Link:
        Mr.Big / Daniel G.

        300C Limousine - MY 2008 - schwarz
        DIESEL-POWER

        Kommentar


        • #5
          Preis ist total unrealistisch weil:

          - Baujahr ist 2008, nur EZ ist 2010
          - Unfallwagen
          - Letzte Service (60000Km) fehlt
          - Großes Navi sehe ich da keins, ist Ohrenradio drin
          - Sportfahrwerk: sind nur Preiswerte Eibach Federn drin
          - Nur Winterbereifung auf 18 Zoll

          Da die hintere Bremsscheiben auch neu gemacht sind, bin ich da auch wegen 60000Km nicht ganz sicher, muss geprüft werden.
          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

          Kommentar


          • #6
            Ist da irgendwo ein Link, den ich nicht sehe?
            Mr.Big / Daniel G.

            300C Limousine - MY 2008 - schwarz
            DIESEL-POWER

            Kommentar


            • #7
              Habe jetzt mal bei mobile geschaut. Tatsächlich 2008 gebaut wegen Stromabnehmer, nur Ohrenradio und obwohl als unfallfrei angeboten, steht dann weiter unten: Kotflügel und Tür vorne links ersetzt. Da ich ja lange nach meinem gesucht habe, wäre mir der zu teuer, selbst bei nachvollziehbarer Historie.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Mr.Big Beitrag anzeigen
                Ist da irgendwo ein Link, den ich nicht sehe?
                Nein ist keins, aber mit o.g. Kriterien gibt es nur 1 Wagen im Netz.
                Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                Kommentar


                • #9
                  2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn nur Schraubteile ersetzt wurden, d.h nix geschweist, gespachtelt oder ausgebeult worden ist, gilt ein Fahrzeug als Unfallfrei. ABer eine feine Art ist das nicht. Man sollte zumindest angeben das die Teile getauscht sind.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Blaaxri Beitrag anzeigen
                      Wenn nur Schraubteile ersetzt wurden, d.h nix geschweist, gespachtelt oder ausgebeult worden ist, gilt ein Fahrzeug als Unfallfrei.
                      Aktuelle Rechtsprechung sagt anderes:

                      "Ein mitteilungspflichtiger Unfallschaden nach BGH-Definition liegt bereits dann vor, wenn ein Auto bei einem Unfall Blechschäden davongetragen hat,
                      auch wenn diese noch so gering sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Schäden fachgerecht repariert wurden oder nicht. Sie gelten in jedem Fall als
                      ein Sachmangel nach § 434 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), der möglichen Käufern bekannt gemacht werden muss und zur Wertminderung führen
                      kann."

                      Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hier der link: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...f-c0ed6428afca
                        "Sportfahrwerk" und alle Bremsen neu geben Raum für Befürchtungen. Trenngitter und "Sport"-dämpfer scheinen die einzigen Extras zu sein. Da er aus 1.Hand ist, würde ich auf jeden Fall mit dem Vorbesitzer sprechen.
                        Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

                        Kommentar


                        • #13
                          Nun ich kenne das Autohaus. Ein Kumpel geht da schon länger hin für Service etc.
                          Preis ist etwas zu hoch. Der verkauft auch eine 15ner Hellcat noch für über 80k.
                          Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
                          ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


                          Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X