Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

300c CRD 1. Hd. 80.000km

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 300c CRD 1. Hd. 80.000km

    Hallo und Moin zusammen.
    Ich brauch mal Eure Hilfe. Ich schau mir am Donnertag einen Dicken an. Mein Traum. Ich habe mich endlich entschlossen, einen zu kaufen.
    Der Dicke ist 1. Hand, Scheckheft gepflegt (ich habe auch schon mit der Chrysler Werkstatt telefoniert, es ist alles nachvollziehbar), hat knappe 80.000km runter.
    Folgende Probleme:
    • 80.000km Inspektion fällig
    • alle Bremsen müssen komplett gemacht werden (sind noch die 1. drauf)
    • Schiebedach funktioniert nur im Kippmodus. Laut Werkstatt ist ein Plastikteil gebrochen, welches man nicht einzeln bekommt, so dass die komplette Mechanik getauscht werden muss.
    • Fahrersitz hat einen Riss in der linken Wange


    Welche Kosten würden hier auf mich zukommen?
    Ich will nicht die Katze im Sack kaufen. Leider bin ich zu oft auf die Schnauze gefallen, was Autos angeht. Aber das Teil steht gut dar.

    Cheers
    Tim

  • #2
    Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

    Baujahr?? Preis??

    Bremsen das 1. Mal neu nach "schon 80TKM ".... Spricht für Cruiser ...

    Anschauen ..... Schiebedach mal Bernd fragen ...
    2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

    Kommentar


    • #3
      Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km
        • 80.000km Inspektion fällig
        Beim Freundlichen 6-800€, in eigen Regie 200-250€.

        • alle Bremsen müssen komplett gemacht werden (sind noch die 1. drauf)
        Beim Freundlichen 1000€, selber wechseln, je nach Satz - 250-500€

        • Schiebedach funktioniert nur im Kippmodus. Laut Werkstatt ist ein Plastikteil gebrochen, welches man nicht
          einzeln bekommt, so dass die komplette Mechanik getauscht werden muss.
        • Wird so richtung 1000€+ bewegen, in Bucht gibt es viele Gebrauchte ab 150€, Wechsel ist Kinderleicht.

        • Fahrersitz hat einen Riss in der linken Wange
    Das wird schwierig, orig. Sitzbezug vorne, wenn ich mich nicht irre 500€, gebrauchte, gute findest du keins.
    Life is too short for ugly cars.

    Kommentar


    • #4
      Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

      Wie viel will er denn dafür haben? Welches BJ? Hat der Vorbesitzer irgendwas dran erneuert?

      Kommentar


      • #5
        Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

        Hmmm.... was mich ein wenig schockiert bei 80 000km ein RISS im Fahrersitz ??
        Das die grauen Sitze nicht von Qualität sprechen war mir schon anfangs klar, aber bei 80tkm schon defekt ist echt heavy ...
        Meiner hat erst 52tkm drauf aber hierbei noch alles Fit soweit....

        LG
        Tommy
        No Risk , No Fun<br>www.bad-devils.at

        Kommentar


        • #6
          Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

          die Sitzbezüge sind absoluter Müll. Meiner hat bei etwa 100k abgefangen einzureißen. Eigentlich sollte man dieses Zeug komplett austauschen. Hier im Forum einer bietet komplette Echtleder-Bezüge in diversen Ausführungen für vorne und hinten für etwas um 1000€ an, mir fällt der Name grad nicht ein.
          Die Bremsen kann man sehr gut selbst machen, die sind recht einfach aufgebaut.
          Schau dir auf alle Fälle die Vorderachse genau an. Achte beim Probefahren darauf, daß da nichts klappert oder poltert. Die oberen Querlenker (da das Gelenk über dem Rad) sind ein großer Schwachpunkt. Das hört man, wenns z.B. bei eingeschlagenen Rädern und Unebenheiten knackt (Grundstückseinfahrten mit niedrigem Randstein etc.).

          Kommentar


          • #7
            Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

            Hotrod macht die Bezüge...
            das mit den gerissenen Sitzen ist leider wirklich "normal"

            Bei den Bremsen kann man auch viel "falsch" machen. Ich hatte meine neuen (TRW/Bosch) nach
            10.000km wieder rausgeschmissen. Bis zum Schluß hatte ich dann Berndsbremse und war 100%ig zufrieden

            Den Schlüsseltrick solltest du machen sollte der Verkäufer keinen Tester haben (Fehlercodes)
            http://www.300c-forum.de/wiki/index....nboarddiagnose
            Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

            Kommentar


            • #8
              Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

              Hi! Schliesse mich an mit den Sitzen. Ist ein ja ein bekanntes Problem aber mich stört dieser kleine Riss eigentlich nicht wirklich. Ich denke ein 1Hd CRD mit wenig Kilometer zu einem attraktiven Preis?? findet man ja auch nicht grad jeden Tag. Wenn sonst alles passt würd ich den reinholen. Poste doch mal ein Paar Details Preis, Bj, Ausstattung.. Evt. Foto?

              Grüsse Marc
              http://signatures.mylivesignature.co...F09E02F72C.pnggrz marc (:

              Kommentar


              • #9
                Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

                Den Betriebsstundenzähler würde ich auf jeden Fall einmal checken!
                2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

                Kommentar


                • #10
                  300c CRD 1. Hd. 80.000km

                  Wow. Danke f&#252;r die vielen Antworten.
                  Kilometerstand kann man sicher &#252;ber die Werkstatt nachvollziehen. Auto war von Anfang an in der Vertragswerkstatt.
                  Ist Baujahr 06/2009, schwarz, ohne Srt. Das Schiebedach st&#246;rt mich echt ein wenig. Das sollte schon gehen. Sitz kann man
                  sicher irgendwie reparieren lassen. Bremsen bekomm ich selber auch hin.
                  Gemacht wurde der Drosselklappenmotor letztes Jahr. Ansonsten hatte er nie Probleme mit dem Auto.
                  Ach so. VB sind 13.500€.

                  Und wer ist Bernd?

                  Kommentar


                  • #11
                    Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

                    Kontrolle des Betriebsstundenzählers kann aber trotzdem nicht schaden.
                    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
                    2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

                    Kommentar


                    • #12
                      Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

                      Der wird mit angepasst wenn man den KM stand ändert...
                      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                      300C Teile zu verkaufen

                      Kommentar


                      • #13
                        Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

                        Und Schiebedach einbauen soll einfach sein? Habe mir gerade mal ein Bild angesehen. Was muss denn dafür alles gemacht werden? Kompletter Dachhimmel raus....
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • #14
                          Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

                          Und wer ist Bernd?nbsp;
                          "Forumsschrauber-Chrysler-Werkstatt" http://www.300c-forum.de/index.php/t...topicseen.html
                          Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

                          Kommentar


                          • #15
                            Re: 300c CRD 1. Hd. 80.000km

                            So schlimm ist das ganze ja gar nicht mal, so lange er läuft und Technisch gesehen alles in Ordnung ist,
                            sowie er bei Besichtigung überzeugt sehe ich nicht wieso man den für 12.000€ nicht nehmen sollte. Ja 12.000 würde ich jetzt mal vorschlagen,
                            darüber würde ich die Finger davon lassen.
                            Schau dir doch auch mal den von Sucram an hier im Forum http://www.300c-forum.de/index.php/topic,60558.0.html

                            Kommentar

                            • Lädt...
                              X