Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

JBL Lautsprecher Türen vorne?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • JBL Lautsprecher Türen vorne?

    Ich hab in meinem Touring (Boston Soundsystem) im Armaturenbrett jetzt 2 JBL GX302 und hinten 2JBL GX963 gegen die originalen Boston getauscht. Jetzt suche ich den Ersatz für die vorderen Türen. Da ich denke das vorne 3 Wege Lautsprecher keinen Sinn machen weil ja die GX302 schon einen Hochtöner drin haben ist die Frage was ich jetzt vorne einbauen soll. Hat jemande einen Tip für mich??
    Ich hab auch festgestellt das in dem mittleren Lautsprecherloch am Armarutenbrett zwar kein Lautsprecher aber das Kabel mit Stecker liegt, ist dort ein Lautsprecher anschließbar?

    Alternativ konnte ich die Kickerlautsprecher einbauen??Wäre das im Gesamtpaket besser als die JBL Variante??

    Ich hoffe Ihr könnt mir da helfen


  • #2
    Die 3 Wege passen auch vorne, die Frequenzsteuerung geht eh über die Endstufe, da kommt nicht viel bei raus. Ich meinte es gibt auch keine anderen 9 x 6 in 2Ohm.
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    Ersatzteile und Trödelkammer

    Kommentar


    • #3
      In den Türen kannst du auch die drei Wege Lautsprecher verbauen. Der Hochtöner wird zwar mangels ankommender Hochfrequenzen nicht mitspielen, aber er stört auch nicht.
      Der Mittlere Lautsprecher ist nur bei manchen Systemen verbaut (z.B. für "5.1" bei Video-DVD im VES). Dann ist aber auch eine andere Endstufe verbaut. Du hast also vermutlich zwar das Kabel liegen, aber ein Ton-Signal dürfte da aufgrund der falschen Endstufe nicht ankommen.
      LINK: 2013er Charger SRT8 - 6.4 (392 cui) ............................
      LINK: ehemaliger 2007/08er 300C Touring CRD (182 cui)
      LINK: 1966er elCamino 400cui (noch immer mein Hubraumstärkster)
      LINK: Youtube - ElTobbyOB

      Kommentar


      • #4
        Das hört sich schon mal gut an. Ich konnte noch 1 Paar neue JBL GTO 938bekommen (50 €) oder sind die 2JBL GX963 besser?? Oder soll ich die hinteren JBL GX963 vorne einbauen und hinten die originalen wieder einbauen??

        Wie wäre der Klangunterschied dann gegenüber der originalen Lautsprechen??
        Zuletzt geändert von DelaFlandre; 17.05.2018, 11:38.

        Kommentar


        • #5
          Theoretisch sagt man, ist es besser wenn du keine verschiedenen Systeme untereinander mischt. Also solltest du hinten und vorne auf die selbe Baureihe von Lautsprechern setzen. Praktisch bin ich da jedoch zugegebener weise überfragt.
          LINK: 2013er Charger SRT8 - 6.4 (392 cui) ............................
          LINK: ehemaliger 2007/08er 300C Touring CRD (182 cui)
          LINK: 1966er elCamino 400cui (noch immer mein Hubraumstärkster)
          LINK: Youtube - ElTobbyOB

          Kommentar


          • #6
            Hab die Lautsprecher jetzt drin, allerdings hab ich probleme +/- zu lokalisieren. Weder sind die Boston Speaker gekennzeichnet oder die Kabel. Kann mir jemand sagen an was ich erkenne was +/- an den Kabeln ist??

            Kommentar

            Lädt...
            X