Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Endlich Lenkradtasten wieder benutzbar // Pac SWI-RC und PAC C2R-CHY4

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Endlich Lenkradtasten wieder benutzbar // Pac SWI-RC und PAC C2R-CHY4

    Da ich nix konkretes uber den Pac swi-rc (Lenkradfernbedienungsadapter) hier gefunden hatte ( vielleicht auch übersehen) Spam ich mal das Forum

    Hab ein Doppeldin Kenwood DDX4021BT verbaut.
    Vom Vorbesitzer war schon das PAC C2R-CHY4 verbaut um ein Nachrüstradio zu verwenden.

    Da ich die Lenkradfernbedienung wieder benutzen wollte kam ich an dem Pac SWI-RC nicht vorbei.

    Der mitgelieferte Kabelbaum vom RC ist dank dem anderen Adapters überflüssig geworden.

    Der wird einfach nur drangesteckt und dann kann das programmieren beginnen.
    Je nach radio kann man verschiedene Sachen programmieren.

    Was am anfang ziemlich kompliziert klang ist eigentlich ganz einfach (das programmieren des RC adapters)

    Wer da hilfe benötigt kann mich gerne anschreiben.


  • #2
    Re: Endlich Lenkradtasten wieder benutzbar // Pac SWI-RC und PAC C2R-CHY4

    Ja das mit dem Programmieren kann ich nur bestätigen ich hab das Kenwood DNX9260BT drin und auch beide PAC sachen und alles funzt

    Kommentar


    • #3
      Re: Endlich Lenkradtasten wieder benutzbar // Pac SWI-RC und PAC C2R-CHY4

      Halli Hallo,

      ich plane auch ein Doppel DIN Radio (JVC) in meinem 300c Touring einzubauen. War eben auch auf der Seite von PAC. So ganz schlau werde ich aus der Anleitung des C2R-CHY4 nicht. Was meinen den eigentlich mit "Connect the front outputs of the aftermarket radio to the rear inputs of the 22 pin radio connector". Es soll dafür sein, dass man Navigationsansagen erhält. Ein Problem da das Fading mit dem serienmäßigen Verstäker nicht funktioniert.
      Was mache ich denn dann mit den Front Input Eingängen des RadioSteckers?
      Werden lautsprechermäßig nur die Front Outputs des Radios mit den Rear Inputs des Steckers verbunden?

      Ich stelle mir das ganze eigentlich so vor:
      - PAC C2R-CHY4 und PAC SWI-RC erwerben
      - Einen selber konfektionierbaren ISO Stecker für Radio erwerben
      - Altes Radio ausbauen
      - Den C2R-CHY4 am bisherigen Stecker, der im Radio eingesteckt war, anschließen.
      - Den ISO Stecker laut Radio Connection Chart in der Anleitung des PAC C2R-CHY4 bestücken
      - Die benötigten Kabel vom CAN Interface am Radio anschließen (Geschwindigkeit, Handbremse, Zubehör Anschluss, usw.)
      - Den ISO Stecker am Radio einstecken.
      - Antenne am Radio einstecken (Brauche ich eigentlich einen Adapter für den Antennen Stecker)
      - Den PAC C2R-CHY4 mit dem SWI-RC verbinden.
      - Programmierung des SWI-RC durchführen
      - Alles testen
      - Neues Radio einbauen

      Wäre das so OK?
      Wie gesagt, wäre noch das Problem mit der Verbindung von Front zu Rear Speakern.

      Benötige ich eigentlich ein Doppel DIN Einbaurahmen oder passt ein Doppel DIN Radio einfach so?

      Wäre nett wenn mir da jemand ne Info zu geben könnte...

      Kommentar


      • #4
        Re: Endlich Lenkradtasten wieder benutzbar // Pac SWI-RC und PAC C2R-CHY4

        Wie schon in meiner PN geschrieben ... vorstellen und so ... danach wirst du mit Antworten rechnen können.

        Und ja, ich hab nen PAC drinnen, inkl. Alpine usw.
        Meine Mailbox ist voll: c r y n o o l A T g m a i l D O T c o m

        Kommentar


        • #5
          Re: Endlich Lenkradtasten wieder benutzbar // Pac SWI-RC und PAC C2R-CHY4

          Du brauchst einen Chrysler spezilischen Einbaurahmen und auch einen Antennadapter dann dürfte das andere kein Problem sein.

          Kommentar


          • #6
            Re: Endlich Lenkradtasten wieder benutzbar // Pac SWI-RC und PAC C2R-CHY4

            Was den Adapter betrifft, ersetzt wohl der PAC RP4-CH11 die anderen beiden. Hab den bei mir verbaut (dank Speedys Hinweis) und der funzt perfekt. Lenkradsteuerung, Voreinstellungen für die meisten Radios, ansonsten auch frei programmierbar.

            Wenn natürlich schon der PAC C2R-CHY4 vorhanden ist, ist das natürlich hinfällig.
            Mopar - Massively Over Powered Asphalt Remover

            Kommentar


            • #7
              Re: Endlich Lenkradtasten wieder benutzbar // Pac SWI-RC und PAC C2R-CHY4

              Hallo, bin ein wenig verwirrt

              Habe mir ein Chinaradio (Android) eingebaut.mit den Pac was Springmaker_Tibet benutzt.(PAC C2R-CHY4 + SWI-RC)

              Radio läuft wunderbar ausser die Lenkradfernbedienung will nicht so,ich habe es schon hinbekommen das ich lauter stellen kann ,dann macht er es aber nur auf +/-lauter oder nur leise

              Bin auch nicht so ein englisch Man kann auch sein das ich das Pac nicht richtig pogr... habe. Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

              MfG

              oase

              Kommentar

              Lädt...
              X