Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MyGig tot nach Update

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MyGig tot nach Update

    Hallo zusammen,

    ich habe vor ein paar Tagen das MyGig in meinem 300c (2009 Touring SRT Design CRD) versucht zu aktualisieren. Verwendet habe ich die Updates von dieser Seite: mygig-disk.com

    Gestartet bin ich mit dem ersten der drei Updates, da meine Version vor der dort Ältesten lag. Das Update RER-REW.9.713.iso ist, soweit ich das erkennen konnte, sauber durchgelaufen (geprüft im System Menü, dort wird die Version sauber angezeigt) und das System ist neu gestartet. Frohen Mutes wollte ich schon zur nächsten vorbereiteten CD greifen, musste dann aber feststellen, dass das Menü sehr langsam war, "Navigation wird gestartet" dauert Minuten, Radio Liste lädt unheimlich lange, selbst Sound laut/leise reagiert erst viele Sekunden später. Allerdings, ohne dass es einen Ton von sich gibt. Erst nach einer halben Stunde oder Stunde Autofahrt kommt plötzlich die Verkehrsdurchsage, und dann wieder nichts. Menüs werden teilweise nicht mehr vollständig angezeigt. CDs werden nicht mehr gelesen, er ist immer der Meinung, es sei keine eingelegt (was ich versucht hatte mit der selbst gebrannten Update CD, dachte schon es läge nur an dieser, habe sie erzwungen ejected und eine Kauf-Audio CD eingelegt und selbst diese erkennt er nicht mehr, was vorher alles kein Problem war).

    Daraufhin habe ich im Engineering Menü einen HDD Selbst Test ausgeführt. Dieser zeigte als erstes nach Starten direkt "General Failures" Anzahl steigend an, ohne irgend etwas geschrieben oder gelesen zu haben.

    Alles deutete für mich und was ich darauf hin gelesen habe, auf eine defekte HDD hin. Diese habe ich nun heute ausgebaut und geprüft, ob das MyGig nun ohne HDD auch diese Verzögerungen hat. Leider ist das Ergebnis sehr ähnlich, die Verzögerungen sind immer noch da, Sound ist keiner hörbar (gehe davon aus, dass ohne HDD wenigstens Radio laufen sollte, oder liege ich da falsch?).

    Leider kann ich eben auch kein erneutes Update versuchen, da CDs nicht mehr erkannt werden (oder er dafür einfach viel zu lange braucht, habe mir schon einen Abend mit viel Ausdauer und probieren die Auto Batterie leer georgelt).

    Nun meine Frage, hatte jemand ein ähnliches Phänomen und konnte es wieder retten oder muss ich mich damit abfinden, dass es nicht mehr zu gebrauchen sein wird?nbsp;Wenn ich im Standard Menü bin, oder im Engineering Menü, reagiert alles relativ normal schnell. Kann man das Teil irgendwie auf Factory Preset setzen oder irgendwie in den Emergency Update Mode erzwungen rein booten, um vielleicht erneut ein Update auszuführen?nbsp;Lohnt es sich, eine HDD zu besorgen samt dem von der o.g. Webseite bereit gestellten 38$ Disk Image, um vielleicht wieder in Gang zu kommen?

    Bin für jede Hilfe und jeden Tipp dankbar!

    Vielen Dank im Voraus
    cHRISTIAN
    Angehängte Dateien

  • #2
    Re: MyGig Tot nach Update

    Wende dich mal an den MyGIG-Gott Marco (Sox)... HIER
    Wie dein Auto hat 1,9 Liter….
    meine Cola-Flasche hat ja schon 2 Liter!

    Beim Tanken nun auch mit einem breiten Grinsen...

    Zum Glück damals NICHT in SILBER oder SCHWARZ gordert!

    Kommentar


    • #3
      Re: MyGig tot nach Update

      so wie ich das lese, ist das aber kein upgrade oder update, sondern ein recovery. Wird benutzt, falls das Laufwerk erneuert werden muß und dann wird die eigene lizenzsierte Software wieder aufgespielt.

      Kommentar


      • #4
        Re: MyGig tot nach Update

        Setz doch mal alles auf Werkseinstellung - im Engineering Mode glaube ich letzte Seite "Factory Reset".
        2006er 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (100l Zylinder- + 76l-Radmuldentank)

        Kommentar


        • #5
          Re: MyGig tot nach Update

          Vielen Dank, ihr seid wirklich schnell im Antworten, Top!

          @455CUI: Habe mich dort heute registriert, da der von dir genannte Crack in Sachen MyGig wohl in der Hauptsache dort schreibt, habe ich verstanden?! Leider bin ich aber noch nicht freigeschaltet worden, und so warte ich, bis ich dort ebenfalls mein Leid klagen kann.

          @Bigeight: Ich habe nicht das kostenpflichtige Image der HDD dort heruntergeladen, sondern die Updates für den App Controller selbst. Hier gibt es eine eindeutige Reihenfolge und Anwendungsbeschreibung, welcher ich gefolgt bin und währenddessen, wie schon erwähnt, keinen Fehler feststellen konnte. Leider frisst er seitdem auch keine weiteren CDs mehr, sonst hätte ich gesagt, ich versuche es direkt mit dem ausstehenden nächsten Update, vielleicht ist es ein Bug in der 9.713...

          @toxic: Genau das habe ich mir heute auch gedacht und ausprobiert, leider bleibt er, wie in eben einigen anderen Menüs bzw. deren Aktionen auch, einfach stehen und sagt, dass er auf Werkseinstellungen setzt, es passiert aber nichts, auch nach Minutenlangem Warten.

          BTW: während meiner heutigen Session lief das Radio mittendrin irgendwann urplötzlich, ich konnte sogar den Lautstärkeregler halbwegs bedienen. Und das Navi lässt auch Eingaben zu und startet die Navigation, allerdings alles in einem ultralangsamen Tempo.

          Bevor ich mich also über Alternativen Gedanken mache(n) (muss), vielleicht hat noch jemand eine zündende Idee

          Tausend Dank und Grüße
          cHRISTIAN

          Kommentar


          • #6
            Re: MyGig tot nach Update

            Bei meinem PT hatte ich mal versucht ein Update auf das Navi-Radio aufzuspielen.
            Danach war das Gerät, ähnlich wie bei Dir, unbrauchbar.
            Zum Glück war Garantie auf dem Wagen und ich bekam ein ganz neues Radio
            Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

            Kommentar


            • #7
              Re: MyGig tot nach Update

              Wart ab bis du freigeschaltet wirst und schreib erst Sox an, bevor du dir weiter Gedanken machst. Vielleicht sagt er dir auch, dass du ihm das mal einschicken sollst.
              300C CRD, Ebay-Grill, Xenon-Nebler, weisse SML, Seitenscheiben vorn getönt, GMP Italy Buran 20Zoll - 245er vorn + 275er hinten, Heck clean, Oracle HOD Fernlicht, V3 Triton LEDs (Rück-Bremslicht), Lockpick, Fernstart mit DB-ALL Xpresskit

              Kommentar


              • #8
                Re: MyGig tot nach Update

                Hallo Christian,

                leider habe ich seit dem Update auf 9.713 das selbe Problem.
                Hat dir Sox helfen können? Und wenn ja wie?

                Ich habe schon die Sicherung gezogen, Batterie abgeklemmt und Factory Reset versucht (nach einer Stunde abgebrochen, da nichts passierte).
                Die Tastentöne kommen sporadisch und ab und zu kommt auch mal ein Ton vom Radio.

                Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

                Beste Grüße
                Timo

                Kommentar


                • #9
                  Re: MyGig tot nach Update

                  Ich kann da jedem nur empfehlen, sich peinlich genau an die
                  im oben verlinkten Forum von Marco (Sox) nachzulesenden
                  Anleitungen zu halten und auch die Updates von ihm
                  herunterzuladen.

                  Bei mir hatte das beim MyGig jedenfalls immer reibungslos
                  geklappt. Und wenn es schief gehen sollte, nicht blind drauflos
                  irgendwas probieren, denn damit kann man das Ding definitiv
                  zum Servicefall machen, sondern gleich den Guru himself
                  kontaktieren. Marco ist ein extrem netter und hilfsbereiter
                  Zeitgenosse!
                  Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
                  Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: MyGig tot nach Update

                    Super, danke!
                    Hab mich auch schon in dem anderen Forum registrieren lassen.

                    Was eine Odyssee.....
                    Ich habe mittlerweile schon fast alles ausprobiert (inkl. neuem Festplattenimage).
                    Die Updatedaten für das CD Update hatte ich von Sox heruntergeladen. Leider ist seit dem Update das DVD Laufwerk hinüber.

                    Stand aktuell: Kein Ton ausser Navi-Stimme, manchmal Tastentöne und Verkehrsdurchsagen (TP) kommen.

                    Wirklich rätselhaft.....

                    Wie gesagt, ich werde mal bei Sox nachfragen.
                    Danke erstmal.
                    Grüße
                    Timo

                    Kommentar


                    • #11
                      Moin, alle zusammen, so habe mir einen Commander angeschafft. Wollte auch das Update drauf machen sox. Und ich genau das gleiche Problem. hat jemand für mich Hilfe oder eine Antwort?

                      Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr

                      Alex

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X