Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

    Hallo,

    seit gestern Abend bleibt mein per Lockpick nachgerüstetes REW stumm und dunkel.
    Mechanisch funktioniert es noch, d.h. die Front lässt noch noch über Open/Close Schalter
    öffnen und es erscheint auch Kurz der uConnect Schriftzug auf dem Touchscreen und im Dunkeln
    wird auch die Tastaturbeleuchtung für ca 30 Sekunden aktiviert. Danach bleibt der Bildschirm
    aber Dunkel. Es wird nicht einmal die Uhrzeit angezeigt, die sonst im ausgeschalteten Zustand
    angezeigt wird. Mit der "Musik" Lenkradtaste komme ich auch nicht mehr in das Radio Menü.
    Strom ist also da, aber das Radio ist trotzdem nicht ansprechbar.

    Mein erster Ansatz ist das MyGig vom Strom zu trennen, aber wo setze ich da am besten
    an. Batterie abklemmen oder MyGig ausbauen oder Sicherung ziehen (welche?)

    Zur Vorgeschichte:
    Der Wagen war gestern zur Innenraumreinigung. Dabei wurde der Wagen unter anderem mit Heißdampf
    behandelt und die Heizung lief 90 Minuten auf voller Stärke, um den Dachhimmel zu trocknen. Vor der
    Abgabe habe ich das MyGig ausgeschaltet. Als ich den Wagen abgeholt habe, war das Metallbezel
    noch sehr heiß und der Bildschirm leer. Zuerst habe ich noch gehofft, das es nur mit der Luftfeuchtigkeit
    bzw Temperatur im Wagen zusammenhängt und sich das Problem über Nacht von alleine löst.
    Aber heute morgen war immer noch keine Uhrzeit auf dem Display zu sehen.

    Gruß
    Thorsten


  • #2
    Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

    Tach auch

    versuch erst mal die Sicherung hinten im Kofferraum: Nr36 20 A gelb Radio/Navigationssystem
    Lass die mal 10 min raus.
    Ich hoffe, die Festplatte hat es überlebt
    300C Touring 3,5L 2010-2011
    300C Touring 5,7L 2011-2016
    Dodge Durango 3,6L ab 2016
    Und wenn es gemütlich sein soll, eine Isabella

    Kommentar


    • #3
      Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

      Hallo

      Dein Tipp war der Goldrichtig. Als ich den Deckel vom Kasten aufgemacht habe, flog mir auch noch direkt die Zehnerdiode in die Kofferraum, wobei ich nicht sicher bin
      ob ich die durch das Öffnen des Deckels rausgehebelt habe oder sie schon lose im Kasten lag. Radio und CD gehen wieder, die Festplatte habe ich
      noch gar nicht betankt. Meinen gefüllten 64Gb USB Stick aus meinem bisherigen Radio will das MyGig nicht einlesen. Ich habe auch noch nicht gar nicht im
      Forum gesucht was das Radio als maximale Partitionsgröße akzeptiert. Ich gehe mal davon aus, das die Festplatte mindestens Laptop Spezifikation hat oder
      besser noch für den Embedded Bereich produziert wurde. Die dürfte das überlebt haben.

      Kommentar


      • #4
        Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel



        Mit "Ich hoffe, die Festplatte hat es überlebt" meinte ich eigentlich, dass da alles drauf ist, was man zum betreiben des Radios so braucht.
        Betriebssystem, Navi-Software usw. Ohne Festplatte ist das Ding doof.
        300C Touring 3,5L 2010-2011
        300C Touring 5,7L 2011-2016
        Dodge Durango 3,6L ab 2016
        Und wenn es gemütlich sein soll, eine Isabella

        Kommentar


        • #5
          Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

          Kleiner Tipp an C3PO - nimm mal einen kleineren USB Stick und formatiere den mit Fat32 - das mag das REW lieber!

          Kommentar


          • #6
            Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

            Geht nur bis 16GB soweit ich mich erinnere
            Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
            ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


            Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

            Kommentar


            • #7
              Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

              was, das REW?
              In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
              Ersatzteile und Trödelkammer

              Kommentar


              • #8
                Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

                Ich hätte noch einen 8GB und einen 2GB USB2 Stick. Beide mit FAT32 formatiert. Hoffentlich geht es wenigstens mit dem 8er.
                Ich habe gestern noch gelesen, dass das REW kein MP4 Audio kann Hoffentlich liest das Teil mit USB 2 Geschwindigkeit ein,
                und nicht mit USB 1.1, sonst würde ja selbst der 8er Stick noch über 2 Stunden gelesen werden.

                Kommentar


                • #9
                  Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

                  Moin,

                  bisher habe ich 2gb und 4gb USB-Sticks mit Erfolg am REW eingesetzt - 128gb Sticks erkennt es hingegen nicht.
                  An Musikformaten gehen mp3 und wmv, die Transfer-Geschwindigkeit ist...gemütlich

                  Gruß,
                  Harald

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

                    8 GB sollten gehen. Den nimmt meiner auch. MP4 geht leider nicht mit dem REW! Ob das REW USB 2 kann, weiß ich leider nicht - gehe aber davon aus. Und Geschwindigkeit ist nicht die Größte, aber wenn man nicht gerade die volle Musikkapazität des Mygig ausnutzt, dann sollte es schon gehen. Und ich glaube, daß das mit 16GB stimmt, denn bei mir nimmt das Mygig den auch noch, aber 64GB mag es nicht. 32GB habe ich nicht ausprobiert.

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

                      Jawohl, der 8GB Stick wurde ohne Probleme eingelesen. Das Tempo war gemütlich,
                      aber doch nicht so gemütlich wie ich befürchtet habe. Für 5,3 GB hat er ca. 20 Minuten benötigt.
                      Also ca 4MB/s und damit hat das REW definitiv ein USB2 Interface.

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

                        Ich hatte eben ein 16GB Stick am meinem REW. OK, ist ein RHP umgegebastelt auf REW.
                        Hat alles gefressen, außer MP4. Aber es dauert.
                        300C Touring 3,5L 2010-2011
                        300C Touring 5,7L 2011-2016
                        Dodge Durango 3,6L ab 2016
                        Und wenn es gemütlich sein soll, eine Isabella

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

                          Jawohl, der 8GB Stick wurde ohne Probleme eingelesen. Das Tempo war gemütlich,
                          aber doch nicht so gemütlich wie ich befürchtet habe. Für 5,3 GB hat er ca. 20 Minuten benötigt.
                          Also ca 4MB/s und damit hat das REW definitiv ein USB2 Interface.
                          Das ist doch von der Geschwindigkeit ok - meine Meinung! Und bedenke, das Mygig sortiert ja dabei auch
                          noch und trägt das in internen Datenbanken ein. Das hat bei anderen Herstellern auch nicht schneller funktioniert,
                          bei den gleichen Gerätevoraussetzungen. Ich erinnere an die ersten Kombisysteme eines deutschen Herstellers.

                          Und wie gesagt MP4 ging damals und geht auch heute noch nicht! Denn damals als das Mygig herauskam gab es noch kein
                          MP4 geschweige denn hatte Becker eine Lizenz für MP4 für das Mygig. Und ich glaube auch von der Technik her würde MP4
                          nur abgehackt wiedergegeben werden können.

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

                            Ich finde auch, dass das Einlesetempo noch erträglich ist. Ich hatte nur vorher ein 90€ Kenwood Radio von 2010. Und das REW ist doch
                            das 300C Multimediagerät von 2010. Im Kenwood habe ich einen fast vollen 64GB Stick eingesteckt und dann ging es nach ein paar Sekunden los.
                            Da war natürlich auch keine Datenbank zu füllen und es gab keine Playlists.

                            MP4 ist ja wie AVI ein Containerformat, in dem andere Formate enthalten sein können. Meine MP4 Stücke sind in der Regel AAC kodiert
                            und das gibt es schon seit Ende der 90er Jahre. Allerdings sind auch bei AAC Lizenzgebühren fällig. Daher ist die fehlende Unterstützung
                            von MP4 vielleicht eher eine finanzielle denn technische Frage. Ich habe sie jetzt von AAC nach MP3 kodiert, was bei 2 verlustbehafteten
                            Formaten nicht optimal ist, aber ich habe im Auto auch keinen HiFi Anspruch.

                            Gruß
                            Thorsten

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: REW lässt sich nicht mehr einschalten und bleibt dunkel

                              Das REW ist nicht von 2010! Das REW wurde bereits beim 300C in das BJ 2008 eingebaut und in andere amerikanische Modelle bereits seit 2007. Also beruht schätzungsweise die Entwicklung dieser Geräte auf das Jahr 2004/2005.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X