Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Parrot MKI im 300C

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Re: Parrot MKI im 300C

    Hallo!
    Muss diesen Thread mal wieder hochholen, da ich leider ein Problem habe!

    Hab gestern die MIK 9200 eingebaut und dazu die beiden Adapter wie auf der ersten Threadseite beschrieben angeschlossen.
    Folgende Probleme:
    1) Bildschirm der Parrot geht an, ich bekomm aber keine Verbindung zur Fernbedienung.
    2) Mein IPhone findet die Parrot nicht
    3) Der Ton vom Rej wird bei korrekt angeschlossenem Hauptstecker am Parrot nur links ausgegeben. Zieh ich den Stecker ein wenig raus, so dass er am Anschluß wackelt, bekomme ich teilweise auch Ton rechts.

    Hat irgendwer nen Tip für mich? Bin etwas gefrustet!

    Schönen Gruß

    Alexander

    Kommentar


    • #32
      Re: Parrot MKI im 300C

      Hallo!
      Muss diesen Thread mal wieder hochholen, da ich leider ein Problem habe!

      Hab gestern die MIK 9200 eingebaut und dazu die beiden Adapter wie auf der ersten Threadseite beschrieben angeschlossen.
      Folgende Probleme:
      1) Bildschirm der Parrot geht an, ich bekomm aber keine Verbindung zur Fernbedienung.
      2) Mein IPhone findet die Parrot nicht
      3) Der Ton vom Rej wird bei korrekt angeschlossenem Hauptstecker am Parrot nur links ausgegeben. Zieh ich den Stecker ein wenig raus, so dass er am Anschluß wackelt, bekomme ich teilweise auch Ton rechts.

      Hat irgendwer nen Tip für mich? Bin etwas gefrustet!

      Schönen Gruß

      Alexander
      Servus

      Es kann möglich sein das du erst die Fernbedienung der Parrot anlernen musst. Wie das geht steht in der Anleitung zur Parrot.
      Das mit dem Problem des Tones kann nur an einem Wackelkontakt liegen. Bei mir ging der Adapterstecker sehr schwer drauf. BZW. ich dachte der wäre schon ganz
      eingerastet. Aber alles ging erst ganz einfach als ich alles mit Silikonspray eingesprüht hatte.
      Normal ist alles Plug and Play wenn du den richtigen Stecker hast

      Ich hab mir den hier besorgt

      http://www.handytreff.biz/~~artnr~39...id~SEARCH.html

      Der war echt super
      Chrysler 300C Touring 3.5 Bj 06 Luxury Paket,Cutouts,HomeMade Auspuffanlage, Startech Alcantara, HiFi gepimpt, modifiziertes MotorSteuergerät, Steini's T-Shifter, Prins VSI Gasanlage.......... 

      Porsche 914 Oldtimer Bj 74 Vollrestauration inkl. vollem Werkstuning

      Kommentar


      • #33
        Re: Parrot MKI im 300C

        Hallo Kay!

        Vielen Dank soweit!

        Das mit dem Anlernprozess habe ich versucht, tut sich aber nichts. Auch die Kontakte der Fernbedienung hab ich zur Sicherheit etwas nachgebogen.

        Ich hab den Stecker zur Bluebox schon wie ein Berserker reingedrückt, Ton rechts kommt aber nur wenn er ganz locker eben grad drinsteckt.

        Hab genau den Adapter aus deinem Link plus die Igni-Box.

        Schönen Gruß

        Alex

        Kommentar


        • #34
          Re: Parrot MKI im 300C

          vergiss die Ignibox. Schmeiß die weg und hol dir Zündungsplüs vom Aschenbecher und Masse von Karosserie.

          Problem kann auch an der Ignibox liegen die du eh nicht brauchst
          Chrysler 300C Touring 3.5 Bj 06 Luxury Paket,Cutouts,HomeMade Auspuffanlage, Startech Alcantara, HiFi gepimpt, modifiziertes MotorSteuergerät, Steini's T-Shifter, Prins VSI Gasanlage.......... 

          Porsche 914 Oldtimer Bj 74 Vollrestauration inkl. vollem Werkstuning

          Kommentar


          • #35
            Re: Parrot MKI im 300C

            Hallo!

            So, Lösung war ganz einfach. Die mitgelieferte Batterie war hin, heute morgen ne neue gekauft und jetzt funktioniert alles.
            Und das mit der rechten Box war tatsächlich ein Wackelkontakt direkt am Radio.

            Bin nach dem Anfangsfrust jetzt sehr angetan von dem Ganzen, zum Rej auf jeden Fall ne Bereicherung.
            Jetzt kann ich endlich wieder meine Hörbücher vom IPhone hören

            Schönen Gruß

            Alex

            Kommentar


            • #36
              Re: Parrot MKI im 300C



              Fragen hilft halt
              Chrysler 300C Touring 3.5 Bj 06 Luxury Paket,Cutouts,HomeMade Auspuffanlage, Startech Alcantara, HiFi gepimpt, modifiziertes MotorSteuergerät, Steini's T-Shifter, Prins VSI Gasanlage.......... 

              Porsche 914 Oldtimer Bj 74 Vollrestauration inkl. vollem Werkstuning

              Kommentar


              • #37
                Re: Parrot MKI im 300C

                Moin,
                jetzt muß ich den Thread mal wieder hoch holen.
                Ich habe mir jetzt auch die Parrot MKI9200 eingebaut. So weit so gut.
                Es Funktioniert auch grundsätzlich alles. REJ läuft ohne Probleme, die Parrot funktioniert soweit auch.

                Nur jetzt kommt mein Problem.
                Wenn ich am Radio die Lautstärke hoch drehe und dann ein Anruf tätige ist das Gespräch auch laut.
                War das Radio vorher leise gedreht ist auch das Gespräch sehr leise.
                Das Parrot ist auf voller Lautstärke und das Handy auch.

                Wären des Telefonates kann ich am Radio auch Leiser drehen aber nicht lauter.

                Was habe ich falsch gemacht?

                Gruß
                Christian

                Kommentar


                • #38
                  Re: Parrot MKI im 300C

                  Hi Leute,

                  sry das ich das alte Thema wieder erlebe, aber ein neues Thema wäre denk unnötig.

                  Und zwar möchte ich morgen mein Parrot mki9200 bei mir im 300c installieren.
                  Mit den Anschlüssen sollte ich klar kommen, ISO-Adapter habe ich von Handytreff und die INGI Box wird durch das Zündungsplus am Zigianzünder abgegriffen.

                  Das Display möchte ich an die alte ich seitlich neben dem Schaltknauf befestigen, dort war beim Kauf eine alte FSE mit einer Haltung monitert, sieht so ca aus:
                  http://www.public-hotspot.de/fse_B67875846.jpg

                  So, nun Frage ich mich, wohin ich die ganze Kabel legen soll, sprich AUX, Iphone und USB.

                  Da mein Handy(Iphone) mit dem Navihalter an den mittleren Lüftern befestigt wird, wäre es Ratsam, evtl das Kabel unter den Aschenbecher zu führen. Aber dann hängt ja dauernt das lange Kabel rum, oder ist unter dem Aschenbecher platz das man es immer wieder "reinschieben" kann ?
                  AUX und USB ins Handschuhfach oder unter die Armlehne ?

                  mich würde einfach mal interessieren wo Ihr die Kabeln verlegt habt, evtl gibt es doch etwas interessantes für mich

                  Grüße
                  Zimbo

                  Kommentar


                  • #39
                    Re: Parrot MKI im 300C

                    Mein Handy hab ich immer in der Jacke /Hose muss ich nicht offen liegen lassen da es sich ja per BlueToues mit der FSE verbindet.

                    Den Monitor der FSE kannst fast unsichtbar im Aschenbecher montieren und die Kabel in die Mittelkonsole legen.
                    Da ist unten im Gehäuse schon nen Zugang als wärs dafür geschaffen.

                    Wenn den Ascher zumachst siehst von der FSE nix mehr und du kannst die Hässliche Telefonkonsole wegwerfen
                    Chrysler 300C Touring 3.5 Bj 06 Luxury Paket,Cutouts,HomeMade Auspuffanlage, Startech Alcantara, HiFi gepimpt, modifiziertes MotorSteuergerät, Steini's T-Shifter, Prins VSI Gasanlage.......... 

                    Porsche 914 Oldtimer Bj 74 Vollrestauration inkl. vollem Werkstuning

                    Kommentar


                    • #40
                      Re: Parrot MKI im 300C

                      Das Forum ist einfach super!! Nach den Anleitungen hier bestellt, und eingebaut. Total easy - MKI9200 und REJ. 3 Stunden Einbauzeit - mehr nicht. Wer sein Rej nicht mit dem Parrot erweitert ist selber schuld

                      Abbau: Bezel (laut Dickipedia-Anleitung), Abdeckung unter Lenkrad (2 Schrauben und der rest ist gesteckt), Handschuhfach (laut Dickipedia-Anleitung), A-Säule Fahrerseite, REJ mit 4 Schrauben gelöst, 4 Kabel an der Rückseite getrennt. Ausbau Aschenbecher (gesteckt und Sitzheizungskabel gelöst.

                      Aufbau: Mikro am Rückspiegel befestigt, Kabel nach links im Himmel, dann die A-Säule runter, unter dem Lenkrad in die Radiohöhle.
                      Vorgesteckter Parrotkabelbaum hinter Handschufach gelegt (da kann es auch bleiben - ganz viel Platz), lediglich die zwei Stecker (für den KFZ-Kabelbaum und die REJ-Verbindung) in die Radiohöhle legen. KFZ Stecker mit Parrotkabel 1 zusammenstecken. Parrotkabel 2 in das REJ einstecken. Antenne und zwei Kabel vom KFZ wieder an das REJ anschließen. REJ wieder an Position schrauben.
                      Im Handschufach rückseitig ein Loch bohren und USB + Klinke durchstecken. Wird mit am Kabel angebauten Stopfen fixiert.
                      Displaykabel vom Parrot in Aschenbecherhöhle legen.
                      Aschenbecher bearbeiten. Mittige Plastiktrennwand wegschneiden, brechen, feilen oder dremeln. Mitgelieferte Kugelhalterung mit 2 Plattformen (für die Displayhalterung) in Aschenbecher kleben. Kabel mit Displaystecker und Plattform durch vorhandenens Loch im Aschenbecher (bei Zigarettenanzünder) ziehen, an das Display stecken und auf die Halterung im Aschenbecher kleben. Aschenbecher einbauen. Das Kabel einmal gegen Uhrzeigersinn um die Halterung legen, damit der Aschenbecher sich bei Druck vernünftig öffnet. Funktionstest!! (Beachtet beim Test, dass die Laustärkeregler vom Handy, Rarrot und Radio hoch genug stehen, um was zu hören) Dann Bezel und Handschuhfach wieder einbauen. Fernbedinung habe ich mit der mitglieferten Befestigung am Lenkrad befestigt....
                      Fertig!
                      Zum Parrot: Freisprech und Bluetooth Musik funktioniert super in Kombination mit dem REJ. Faden geht wie gehabt. Mit dem Parrotb kann man auch noch Audioeinstellungen vornehmen.

                      Fazit: Mir gefällt es!!!

                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                      • #41
                        Re: Parrot MKI im 300C

                        Wie ist eigentlich die Funktionsweise des Parrot 9200?

                        Sobald ich Musik etc. an das Parrot sende, wird dieses über den internen Parrotverstärker ausgegeben (das Radio über den Mute Anschluss lahmgelegt), beim 300C mit Sound System dann jedoch nicht direkt an die Fahrzeuglautsprecher sondern erst an den Endverstärker gegeben (weshalb dann auch die Soundsteuerung des REJ weiterhin funktioniert)?

                        Bei Autos wo die Parrot direkt zwischen Radio und Lautsprechern sitzt übernimmt das Parrot, nach dem was ich herausfinden konnte, die gesamte Beschallung - einschließlich entsprechender Qualitätseinbußen. Wie verhält sich das mit den Naviansagen vom REJ (kommen die bei Betrieb des Parrot immer noch durch) und der Soundqualität vom Sound System bei Wiedergabe über das Parrot?

                        Kommentar


                        • #42
                          Re: Parrot MKI im 300C

                          Parrot hat da n brauchbares Zwischenteil

                          die Endstufe im Chrysler bekommt 2 analoge Audiosignale vom Radio und die Lautstärkeregelung erfolgt in der Endstufe über Canbus vom Radio.

                          im Grunde kappt die Parrot die Audiosignale vom Radio und schleift ihr signal ein, das Radio merkt davon nichts und regelt die Lautstärke der Endstufe. Theoretisch kann man so auch problemlos andere Auxsignale einschleifen.
                          In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                          300C Teile zu verkaufen

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X