Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gas Umbau in Straelen/Niederrhein

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gas Umbau in Straelen/Niederrhein

    Hallo kennt Jemand vielleicht diese Firma und kann paar infos geben?http://www.us-autoteile.com/preise
    Wie sind die Preise im vergleich zu euren Gasbauern? Bin an Viale Anlage interessiert.
    Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

  • #2
    Für Vialle kann ich AISB empfehlen, die haben zumindest am Audi allerbeste ARbeit geleistet und auch nach Ansaugbrückentausch nochmal
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    300C Teile zu verkaufen

    Kommentar


    • #3
      Oder GAG in Herne
      2007-2013 CRD Touring<br>2013 -&gt;´08 SRT8 Touring in Candy-Red, Vialle LPI 7, Bernds Lenkrad, Abgasanlage von individual-exhaust.de

      Kommentar


      • #4
        Ich habe Heute aus Straelen ein Konkretes Angebot für SRT bekommen: Prins VSI mit 2 Verdampfern für 3050€ (hatte aber für Viale Anlage um ein Angebot gebeten).
        Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

        Kommentar


        • #5
          Hat man denn bei Vialle auf den Markt reagiert und nun große Tanks mit brauchbaren Pumpen im Angebot ?
          In der Vergangenheit war es bei Vialle wohl so, das die Tanks max. 60 Liter hatten und die Pumpe für den SRT und HEMI zu schlapp war. Deswegen wurden bei SRT zumindest 2 Tanks verbaut mit entsprechend 2 Pumpen was die Kosten weit über eine PRINS oder BRC treibt.
          ich habe aktuell eine BRA aus Leverkusen verbaut. Nicht ganz vollgasfest aber für den Alltag top und unanfällig. ich habe nun 60 TKM mit Gas hinter mir und fahre nächste Woche das erstemal zur Insektion und Filtertausch ...
          Für diesen Beitrag haben sich:
          46 Mitglieder bedankt.
          141 würden mir am liebsten dafür in die Fresse hauen.
          2 wollen ein Kind von mir.


          Kommentar


          • #6
            Habe auch Prins V2 einbauen lassen. In NL-Baarlo (Pouls Autotechnik BV). 3.650,-- incl. BTW. Läuft seit 30.000 Problemlos im SRT und ist vollgasfest. Gefühlt kein Leistungsverlust. Auch längerfristig auf 275 km/h problemlos fahrbar. Er hat 30 Jahre Erfahrung und hat zig Autos (Viper, Escalade, usw.) für Autosalon am Park umgerüstet.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von TomDK Beitrag anzeigen
              Hat man denn bei Vialle auf den Markt reagiert und nun große Tanks mit brauchbaren Pumpen im Angebot ?
              In der Vergangenheit war es bei Vialle wohl so, das die Tanks max. 60 Liter hatten und die Pumpe für den SRT und HEMI zu schlapp war. Deswegen wurden bei SRT zumindest 2 Tanks verbaut mit entsprechend 2 Pumpen was die Kosten weit über eine PRINS oder BRC treibt.
              ich habe aktuell eine BRA aus Leverkusen verbaut. Nicht ganz vollgasfest aber für den Alltag top und unanfällig. ich habe nun 60 TKM mit Gas hinter mir und fahre nächste Woche das erstemal zur Insektion und Filtertausch ...
              Nein......um das ganze Vollgasfest zu bekommen, braucht es immer noch 2 Tanks mit Hochdruckpumpe.
              Info dazu ist ca. 2Monate alt.
              sunnyside of live

              Kommentar


              • #8
                @TomDK, was wollen die jetzt für den SRT haben für so eine Anlage wie deins, kannst du bitte mal fragen, wenn du da bist.
                Kevin, 3650Euro ist aber für Holland nicht wenig. 1 oder 2 tanks?
                Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

                Kommentar


                • #9
                  Ich frage nach, ich habe was um 3000 bezahlt und muss sagen, der Einbau ist sehr sehr ordentlich und sauber. Keine Abdeckungen zerschnippelt, alles gut isoliert und befestigt, auf meinen Wunsch die Verdampfer weit vorne vor dem Motor (beim 5,7er war der Verdampfer im Motorraum auf Höhe Amaturenbrett und man hat das Ding gehört). Einzig wenn man Kickdown macht und den Wagen tritt springt er manchmal auf Benzin um. Also Einbau super, programmierung nicht perfekt. Aber da ich eh selten über 200 fahre kann ich gut damit leben.

                  Für diesen Beitrag haben sich:
                  46 Mitglieder bedankt.
                  141 würden mir am liebsten dafür in die Fresse hauen.
                  2 wollen ein Kind von mir.


                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hatte gestern mal in Baarlo bei Pouls angefragt. Prinz VSI mit einem Verdampfer, ca.60-65L Radmuldentank.
                    Habe ihm das auch gesagt mit dem Verdampfer.....er meint da hört man nichts von. Würde zwischen Wischergestänge und linke Federbeinaufnahme sitzen.
                    Vollgasfest....bzw Kickdown mit Gas UND Benzinzufuhr.
                    Angeblich bis 500PS. Ist wohl eine neue Generation von der VSI....laut seiner Aussage. Für 3500€ incl. Eintragung.
                    sunnyside of live

                    Kommentar


                    • #11
                      Was soll man am Verdampfer hören?
                      Vollgasfest kann ich bestätigen, auch nur mit einem Verdampfer im Hemi.
                      Meiner kam aber auch bei Vollgas ohne Benzin aus. Unterschied Benzin / LPG habe ich keinen bemerkt.
                      Ex 300C Hemi, Sedan black,
                      MB GLE 500 - 4matic, AMG

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn der Verdampfer ohne Entkopplung (Gummi) an die Spritzwand geschraubt wird, dann hört man den im Innenraum sehr deutlich. Ich spreche aus Erfahrung.
                        ​​​​​​
                        Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
                        Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

                        Kommentar


                        • #13
                          annatiko : 1 Tank, wie Stardriver beschrieben. Mag sein, dass das nicht der Günstigste ist, aber verlässlich. Schon 3 Autos bei ihm umrüsten lassen....
                          Ich habe wohl den Tank noch tiefer legen lassen (Ausbeulen der Anhängerkupplungsmulde), damit die volle Tiefe bei der Kofferraumwanne nutzbar bleibt.
                          Man hört nix an komischen Geräuschen - lediglich ein einmaliges Klicken im Kofferraum vom Umschalten.....

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich habe eine Vialle in meinem Hemi mit 118Liter Tank. Eingebaut wurde es 2010. gab also schon damals große Tanks Die Pumpe wurde 2013 ausgetauscht gegen eine neue Version (V2) da die alte zu schwach war und den Geist aufgegeben hat. Fahre übrigends seit dem auch Vollgas mit der Anlage, als schon mal über 6000upm und über 200kmh. Null Probleme seid Jahren.
                            Chrysler 300C Limo Hemi 5.7 V8 EZ: 05/2005 - jetzt bei 212tkm

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von pmboss Beitrag anzeigen
                              Wenn der Verdampfer ohne Entkopplung (Gummi) an die Spritzwand geschraubt wird, dann hört man den im Innenraum sehr deutlich. Ich spreche aus Erfahrung.
                              ​​​​​​
                              Meiner war an der Spritzwand verbaut und ich hatte nichts gehört. dito in meinem Vorgänger.
                              Was soll man da hören? Wie das Gas durch die Leitung rauscht? ok, das kann man unter bestimmten Umständen hören.
                              Ich hatte von Berufs wegen tagtäglich mit Gasdruckreglern (nichts anderes ist der Verdampfer) zu tun gehabt, aber noch nie einen gehört.
                              Ex 300C Hemi, Sedan black,
                              MB GLE 500 - 4matic, AMG

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X