Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

    Hallo ihr Schrauberexperten,

    brauche einen Tipp falls euch schon etwas ähnliches passiert ist. Hier die Eckdaten:

    2010er 300C SRT8 mit BRC Gasanlage / Typ Genius / Steuergerät Sequent P&D

    Habe einen Idioten mit 40 Kmh überholt, der dann aber beim Überholvorgang runtergeschaltet und Vollgas gegeben hat. Da ich bereits neben ihm war habe ich auch Vollgas
    gegeben und hatte dabei vergessen, dass die Gasanlage nicht vollgasfest ist! Erst geht es tierisch los .... dann gibt es einen Schlag bei Abschaltung der Gasanlage und nach
    einer Verzögerung gings mit Benzin weiter. An alle Warner ... nein sonst mache ich kein Vollgas mit Gas!!! Es kam mir so vor als hätte sich die Gasanlage dabei "verschluckt"
    und sie schaltet sich seitdem auch nicht mehr ein egal wie warm der Motor schon ist. Habe jetzt auch ein paar Tage gewartet, falls sich die Sache durch Stillstand klärt,
    aber leider keine Chance.

    Sicherungen sind noch Okay ...habe ich geprüft.

    Über einen Tipp würde (egal welcher Art) würde ich mich sehr freuen, da ich kein versierter Schrauber bin. Auch wer ein Unternehmen im Saarland kennt, dass die BRC
    Anlagen wartet, kann dies gerne posten oder per PN. Vielen Dank im voraus ... euer Jörg aka V8ForLife
    300C SRT8 Touring &quot;Black Pearl&quot; mit BRC LPG-Anlage / Black Mesh Kühlergrill<br>Black DBV Mauritius Felgen 275/40/R20<br>Sommer - Original 20er SRT8 Felgen mit 275er

  • #2
    Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

    Die wird wohl n Fehler anstehen haben. Wobei ich die BRC nun nicht so gut kenne. der Genius reicht alleine auf keinen fall für den SRT vielleicht mal über ne nachrüstung von einem zweiten denken.

    Hast du mal die Sicherung der Anlage gezogen?
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    300C Teile zu verkaufen

    Kommentar


    • #3
      Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

      Bei solchen Umrüstungen könnte ich
      Das kann lebensgefährlich sein, wenn
      genau dann, wenn Leistung gebraucht
      wird, nur noch heiße Luft kommt.
      Bei der Prins in meinem SRT8 war das
      anfangs mit nur einem Verdampfer
      auch so. Mit zwei Verdampfern dann
      "nur" noch, wenn der Tank fast leer war.
      Mit der Vialle gibt es nichts mehr
      dergleichen. Vollgas ist Vollgas bis in
      den Begrenzer. Vom Umschalten bei
      leerem Tank würde man nichts merken,
      wenn es nicht piepen würde. SO muß
      Gas funktionieren.
      Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
      Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

      Kommentar


      • #4
        Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

        Genau pmboss!
        das sollte aber eigentlich jede Gasanlage genau soooo machen!
        Ansonsten Gasfuzzi wechseln und Anlage aufrüsten lassen!
        3,5l Sedan und 5,7l Hemi Sedan ( night runner) Doppelt hält besser! Und beide mit LPG macht doppelt Spaß! ;-)

        Kommentar


        • #5
          Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

          Hi! Mal ne ganz blöde Frage ... Hast du noch Gas im Tank oder hast du den evtl leer gezogen?!

          Gruss

          Kommentar


          • #6
            Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

            @Scheibo74 / PMBOSS / Cosmic

            Ja ... hätte mir auch gerne eine größere Gasanlage gewünscht, aber die Kombi von SRT8 mit bereits eingebauter Gasanlage lag so
            gerade in meinem Budget. Die Gasanlage hat jetzt auch seit dem Kauf vor einem Jahr ohne Probleme funktioniert und ich wußte ja,
            dass sie bei Vollgas bzw. ab 240 KM auf Benzin umschaltet. Man kann nicht alles haben .... hatte so schon Monate gesucht, aber egal
            jetzt.

            Danke für den Tipp: Werde jetzt mal die Sicherung ziehen.

            @KingKerosin
            Der Tank war in diesem Moment halb voll, d.h. 2 meiner 4 Lichter waren an.

            Halte euch auf dem Laufenden .... viele Grüße und bitte weiter posten (außer bessere Gasanlage ... ;o)
            300C SRT8 Touring &quot;Black Pearl&quot; mit BRC LPG-Anlage / Black Mesh Kühlergrill<br>Black DBV Mauritius Felgen 275/40/R20<br>Sommer - Original 20er SRT8 Felgen mit 275er

            Kommentar


            • #7
              Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

              Da die led Anzeige extrem ungenau ist ( zu mindest bei den gasern die ich kenne) heißen 2 led's gar nix! Wenn bei mir nur noch 2 an sind komm ich im spatmodus noch 10km höchstens! Verlässlich ist meiner Meinung nach nur das multiventil! Wird denn jetzt bei den led's gar nix mehr angezeigt oder blinken da immer 2?

              Kommentar


              • #8
                Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

                Hi KingKerosin,

                es blinken immer noch 2 LED aber das rote MIttel-LED bleibt immer an und er schaltet nicht um ... dann Warnpiepser für die Nicht-Umschaltung.
                Passiert sowohl bei kaltem und warmen Motor.

                PS: Bei 2 LEDs komme ich noch fast 200 KM weit und nur wenn die letzte am Blinken ist sind nur noch 15-20 KM drin.

                Viele Grüße
                300C SRT8 Touring &quot;Black Pearl&quot; mit BRC LPG-Anlage / Black Mesh Kühlergrill<br>Black DBV Mauritius Felgen 275/40/R20<br>Sommer - Original 20er SRT8 Felgen mit 275er

                Kommentar


                • #9
                  Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

                  Hmm... Dann weiß ich es auch nicht aus der Ferne! Gucken ob im Steuergerät ein Fehler an liegt kannst du selber nicht , oder?!

                  Ansonsten guck doch mal hier rein ob da einer in deiner Nähe sitzt:

                  http://www.300c-forum.de/index.php/topic,30770.0.html

                  Gruß kai

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

                    @Scheibo74 / PMBOSS / Cosmic

                    Ja ... hätte mir auch gerne eine größere Gasanlage gewünscht, aber die Kombi von SRT8 mit bereits eingebauter Gasanlage lag so
                    gerade in meinem Budget. Die Gasanlage hat jetzt auch seit dem Kauf vor einem Jahr ohne Probleme funktioniert und ich wußte ja,
                    dass sie bei Vollgas bzw. ab 240 KM auf Benzin umschaltet. Man kann nicht alles haben .... hatte so schon Monate gesucht, aber egal
                    jetzt.
                    ...
                    Klar, erst mal muß die Anlage wieder laufen.

                    Danach würde ich mich an Deiner Stelle trotzdem mal schlau machen,
                    was so ein zweiter Verdampfer samt Einbau kostet. Ich glaube, gerade
                    die BRC-Verdampfer sind sehr preisgünstig. Das beschriebene Erlebnis
                    kann Dir jederzeit wieder passieren. Und dann siehst Du vielleicht
                    direkt einem LKW-Grill ins Gesicht, wenn DU auf der Landstraße auf
                    der Gegenfahrbahn verhungerst.

                    Für mich ist so ein Umbau lebensgefährlich. Dummerweise geht kein
                    TüV-Prüfer bei der Abnahme auf die Autobahn und prüft, was das Auto
                    bei hohen Leistungsanforderungen macht.
                    Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
                    Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

                      Bedenkt bitte, daß es hier nicht mit einem zweiten Verdampfer und einem "Y"-Stück Gasleitung getan ist. Bei der Nachrüstung eines zweiten Verdampfers muss auch eine zweite Gas-Leitung inkl Filter gezogen werden. Und? Wo kommt das dran? Richtig: Ein anderes Multiventil im Tank. So hat man jedenfalls stets genug Saft.

                      Ich tippe auf eine defekte Steuerung schlimmstenfalls, eine gerissene Membrane bestenfalls.
                      +&nbsp; Flottillenkapitän&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Zeitreisender&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Driftkoenig&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Dinodompteur&nbsp;&nbsp; +&nbsp; TOP GUN Commander&nbsp;&nbsp; +
                      <br>

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

                        Ich hoffe doch, daß mindestens eine 8mm-Leitung verlegt wurde. Nach
                        meiner Erfahrung reicht die bei "normalen" Temperaturen zur Versorgung
                        zweier Verdampfer gerade so aus. Probleme hatte mein 300C SRT8 mit
                        zwei Verdampfern an einer 8mm-Leitung nur noch bei sehr niedrigen
                        Temperaturen, beginnend so ab ca. +3-4°C abwärts. Dieses Erscheinungsbild
                        habe ich allerdings auch noch von keinem anderen gelesen. Kann auch sein,
                        daß da bei der Verlegung der Leitung geschludert wurde und die Leitung
                        irgendwo übermäßig verengt war. Daher würde ich es erst mal mit dem
                        zweiten Verdampfer an einem Y-Anschluß probieren. Das bringt sicherlich
                        schon eine ganze Menge. Die zweite Leitung kann man dann ggfs. immer
                        noch legen. Das wäre der kostengünstigste Ansatz, das Problem zu beseitigen.

                        Mein Charger hat tatsächlich zwei getrennte 8mm-Leitungen. Das muß er
                        allerdings schon von der Bauart her, da hier jede Bank von einer eigenen
                        Pumpe aus einem eigenen Tank versorgt wird. Das ist dann aber auch die
                        Maximallösung für maximales Geld.
                        Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
                        Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

                          beim 5.7er reicht eine leitung mit zwei verdampfern. Hier macht eher das Multiventil schlapp, daher besser 4loch tank, kann man aber notfalls auch umrüsten lassen.
                          In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                          300C Teile zu verkaufen

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

                            Hast du schon einen Reset mit Sicherung ziehen/Batterie abklemmen probiert?
                            Meine Prins wollte auch mal nicht mehr, da ich ein paar mal sofort, nachdem sie automatisch einschaltete wieder ausgeschaltet habe.
                            Das war bevor ich die Injektoren mal gereinigt hatte.
                            So konnte ich bei Kälte im Stand verhindern, dass der Motor beim Umschalten ausgeht und habe das manuell während der Fahrt gemacht.
                            Jedenfalls ist da was durcheinander gekommen, sodass sie nur noch sporadisch, zuletzt dann gar nicht mehr anspringen wollte.
                            Nach Sicherung ziehen läuft seit über einem Jahr alles wieder bestens.
                            Evtl. trifft das ja auch auf deine Marke zu.
                            Chrysler 300C Touring, MY06, Mineral Grey Metallic, RWD, 5.7 V8, Prins VSI, Flowmaster Force II (44er), 20&quot; Srt Felgen

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: BRC Gasanlage startet nicht mehr - Hilfe!

                              Zitat von Klugscheissmodus
                              Hier die Eckdaten:

                              2010er 300C SRT8 mit BRC Gasanlage / Typ Genius / Steuergerät Sequent P&D
                              ... macht man es richtig, nimmt man direkt die Dualleitung und 4-Loch Tank.

                              Man darf hier einfach nicht unterschätzen, daß,wenn der SRT einmal richtig tief einatmet, er sich als PEAK mehr als einen gehörigen Schluck aus der Pulle nehmen will. Wenn da nicht mehr durch die Leitung kommt, schaltet die BRC sich weg. Und das hatte ich bei unserem Charger auch, welcher eine 8mm leitung verlegt hatte. Und der Charger hatte ja auch mehr als die 250 Serien-kw.

                              Ich denke aber immer noch, daß es die Elektronik gerissen hat.
                              +&nbsp; Flottillenkapitän&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Zeitreisender&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Driftkoenig&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Dinodompteur&nbsp;&nbsp; +&nbsp; TOP GUN Commander&nbsp;&nbsp; +
                              <br>

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X