Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gas als Dieselersatz?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Re: Gas als Dieselersatz?

    Ok, nachdem die finanziellen und sachlichen Argumente ausgetauscht wurden, sind wir jetzt scheinbar bei den gefühlten Argumenten.
    Bei mir bleibt es beim Diesel fürs Vielfahren, ein Benziner gerne wenn ich das Auto nur wenig bewege.
    Sollte ich einen für mich passenden V8 finden kommt da auch keine Gasanlage rein.
    Mr.Big / Daniel G.

    300C Limousine - MY 2008 - schwarz
    DIESEL-POWER

    Kommentar


    • #32
      Re: Gas als Dieselersatz?

      Sollte ich einen für mich passenden V8 finden kommt da auch keine Gasanlage rein.
      Unterschrieben.
      Life is too short for ugly cars.

      Kommentar


      • #33
        Re: Gas als Dieselersatz?

        Ich hatte mir wegen des Fahrprofils extra einen ohne Gas gekauft (und ich wollte eh keine gebrauchte Gasanlage drin; ich trau dem Braten nicht, weil es viele Pfuscher gibt und oft die Autos abgestoßen werden, wenn es gibt). Das Auto wird nur am Wochenende bewegt , da lohnen sich die zusätzliche Fehlerquelle und die Gasprüfung nicht.
        Wenn ich nicht bloß geschätzte 5000 pro Jahr fahren würde, sondern wie früher 15-20K, würde ich's aber machen lassen. Den Umbau hat man ratzfatz wieder drin.

        Kommentar


        • #34
          Re: Gas als Dieselersatz?

          Auf 4 Jahre kalkuliert, ist meine Ersparnis mit LPG gegenüber Benzin 23 T€ (Umbau schon abgezogen), nur Kraftstoffkosten.
          Dieses Geld investiere ich dann in eine Neuanschaffung + Fahrzeugrestwert = Budget für Folgefahrzeug.
          Reichweite oder Tankdauer sind aus meiner 6 jährigen LPG-Erfahrung keine Argumente für mich.

          Eine weitere Alternative wäre:



          Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

          Kommentar


          • #35
            Re: Gas als Dieselersatz?

            23000€ ;in 4 Jahren;wieviel Km machste im Jahr; Gibst Du im Monat 500,-€ für Sprit aus?

            Wenns so ist ist ne Aussage, aber dann lohnt sich ein Diesel allemal! Ok nicht jeder mag das Diesel tackern...

            Also ich komme mit meinen Chevy HHR Daily 70km/Tag mit ca. 250,-€ im Monat aus, würde aufs Jahr gerechnet etwa 3000,-€ ergeben
            würde es mehr werden würde ich mir sofort nen 300er CRD oder vergleichbaren Ami Diesel holen!
            5,7 HEMI 300C 345 Cui V8, 07er Ford Crown Victoria 4,6 V8 NYC Yellow Cab sold, 96er Ford Crown Vic 4,6 V8 NYPD AUX sold, 96 Chrysler New Yorker 3,5 sold, 75er Buick Riviera 7,5 V8, 08er Chevy HHR 2,4 LT, Kia Ceed SW 1,6 gt line

            Kommentar


            • #36
              Re: Gas als Dieselersatz?

              Kann hinkommen. Brauch auch ca 350 pro Monat.
              Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
              ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


              Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

              Kommentar


              • #37
                Re: Gas als Dieselersatz?

                ...mal ganz ehrlich, muss man sich wirklich auf der zunge zergehen lassen, es war mir garnicht so bewußt, aber auf die Jahre gerechnet...schon heftig...

                dann macht schon ein Diesel mit 3,5 - 5 l Verbrauch/100km Sinn, aber leider keinen Spaß deswegen bleibe ich bei meinen Amis :-)
                5,7 HEMI 300C 345 Cui V8, 07er Ford Crown Victoria 4,6 V8 NYC Yellow Cab sold, 96er Ford Crown Vic 4,6 V8 NYPD AUX sold, 96 Chrysler New Yorker 3,5 sold, 75er Buick Riviera 7,5 V8, 08er Chevy HHR 2,4 LT, Kia Ceed SW 1,6 gt line

                Kommentar


                • #38
                  Re: Gas als Dieselersatz?

                  Deshalb wird meine Winterschlampi meine Unischlampi. Da komm ich mit 40€ 770km weit und zahle nur 14% im Vergleich zum Charger
                  Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
                  ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


                  Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

                  Kommentar


                  • #39
                    Re: Gas als Dieselersatz?

                    23000€ ;in 4 Jahren;wieviel Km machste im Jahr; Gibst Du im Monat 500,-€ für Sprit aus?

                    Wenns so ist ist ne Aussage, aber dann lohnt sich ein Diesel allemal! Ok nicht jeder mag das Diesel tackern...

                    Also ich komme mit meinen Chevy HHR Daily 70km/Tag mit ca. 250,-€ im Monat aus, würde aufs Jahr gerechnet etwa 3000,-€ ergeben
                    würde es mehr werden würde ich mir sofort nen 300er CRD oder vergleichbaren Ami Diesel holen!
                    Wo isn das Problem bei 500€ im Monat?nbsp;das sind 5x tanken mitm Hemi also im Grunde meine 30 - 35t im Jahr. kommt man Problemlos hin.

                    Und beim Diesel ist nicht nur der Sound das ätzende sondern auch das kurze Drehzahlband, der nervige Turbobums, der gestank, das Tanken und und und...
                    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                    300C Teile zu verkaufen

                    Kommentar


                    • #40
                      Re: Gas als Dieselersatz?

                      Also 6000,-€ im Jahr an Sprit ist schon ein Problem, wenn man bedenkt, dass es auch günstiger geht, aber das sind Diskussionen über Diskussionen...
                      Jeder muß es für sich entscheiden, ich hab im Moment keine Lust weder auf Diesel noch Gas, aber vielleicht muß ich irgendwann mal umdenken...
                      wer weiß was die Zukunft bringt, Mein Hemi ist einer meiner Spaßautos und der Chevy muß als Daily dienen und das ist auch gut so...Kosten halten sich in noch Grenzen
                      5,7 HEMI 300C 345 Cui V8, 07er Ford Crown Victoria 4,6 V8 NYC Yellow Cab sold, 96er Ford Crown Vic 4,6 V8 NYPD AUX sold, 96 Chrysler New Yorker 3,5 sold, 75er Buick Riviera 7,5 V8, 08er Chevy HHR 2,4 LT, Kia Ceed SW 1,6 gt line

                      Kommentar


                      • #41
                        Re: Gas als Dieselersatz?

                        ja klar, die würden mir auch wehtun, meinte ja das es aber kein Problem ist auf solche Summen zu kommen. Falsch rübergekommen
                        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                        300C Teile zu verkaufen

                        Kommentar


                        • #42
                          Re: Gas als Dieselersatz?

                          Also 6000,-€ im Jahr an Sprit ist schon ein Problem.....
                          Weniger ein Problem, aber schlicht rausgeschmissenes Geld und meiner wird getreten und der Verbrauch juckt mich nicht.
                          Ich tanke das ganze Jahr über fast immer für 43,9 ct/Liter LPG, ansonsten müsste der SuperPlus haben.
                          Das normale Super (95 Oktan) lag 2016 im Jahresdurchschnitt bei 128,8 ct/Liter, selbst Diesel lag bei 105,87 ct/Liter.

                          Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

                          Kommentar


                          • #43
                            Re: Gas als Dieselersatz?



                            Yep - auch sachlich schlägt somit Gas den Diesel / Benziner
                            Dodge Charger SRT392 Hemi&nbsp; 6.4 L - 5/2015 <br><br>uConnect Lockpick Air/Wifi, Customtronix RAX Conversion, DAB+, DVB-T Tuner, Billet Domstrebe, blaue LEDs innen, Ditec Lackversiegelung, Kraftwerk OCC, Frontcam, Motorkino mit LEDs/bel., Mittelkonsole kühl/heizbar für Getränke, 83 Thermostat<br>Schwarz getönte Heckscheiben hinten und Seiten<br>Super-HD Dashcam, Fondmetal 20 Zoll<br>Gasanlage Vialle LPI-Flüssiggaseinspritzung 2 Tank-Lösung 60+62L<br>Früher: Chrysler 300C SRT Design 3.0 8/2011 - 02/2016

                            Kommentar


                            • #44
                              Re: Gas als Dieselersatz?



                              Yep - auch sachlich schlägt somit Gas den Diesel / Benziner
                              Wieso auch? Dass von der Sache her ein 5,7er, der stets mit Gas gefahren wird, preislich auf Benziner-Niveau liegt, ist nicht neu.
                              Dass aber weg von der sachlichen Seite manche lieber das eine, manche lieber das andere mögen, ist ja normal.
                              Mr.Big / Daniel G.

                              300C Limousine - MY 2008 - schwarz
                              DIESEL-POWER

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X