Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

    Habe meinen neuen Heckleuchten umgestellt auf Bi-Color Rückfahr/Blinker, nun mein Problem,die LED schalten auf der
    Fahrerseite nicht richtig, entweder blinken sie Gelb(Blinker ) oder die LED bleiben weiss (Blinker ) und die Rückfahrleuchte
    geht nicht mehr. Liegt es eventuell an der LED oder an der Verkabelung ? Rechte Seite funktioniert einwandfrei nur
    die linke Seite macht Probleme ( Anleitung von Wilde Vanülle richtig befolgt.

    Woran könnte das Problem liegen
    dodge Magnum 5,7 mit Chrysler-Front 22Zoll Ruff-Felgen 265/30/22 Blastin-Bobs 9 db Auspuff-Blenden<br>AMG Heckdiffusor AMG 3.Bremsleuchte LED von Audi Q7 Schwellenbeleuchtung,Fernstart DB-Xpress<br>abedunkelte Heckleuchten mit Bi-Color Blinkerschaltung, Bernds Bremsen vorne,&nbsp; Brakt-Tec-Bremsen<br>hinten, AMG-Schaltwippen......und vieles Mehr&nbsp;&nbsp; wo noch kommt.

  • #2
    Re: Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

    da bin ich mal gespannt...

    ich hab meine led blinker vorne rausgemacht und werde dem tüv mensch zeigen welche alternative besser ist...

    1. led blinker mit standlicht, ohne E-Prüfzeichen und in den neblern auch ne blinkerbirne
    2. orangene birne im hauptscheinwerfer und zusätzlich irgendwo n standlicht reinbohren
    3. hab in den Neblern auch blinkerbirnen, austauschen und da das standlicht rein machen...
    05er Dodge Magnum RT 5,7 Hemi RWD schwarzmetallic
    265-30-22 Viper Replika/KW V2/weiße LED innen/weiße+orangene LED Standlichtblinker/LED Rückfahrlicht/LED Fernlicht/schwarzer Kühlergrill/schwarze Frontscheinwerfer/lasierte Rücklichter/Headlightcovers/Sportluftfilter/SRT Motorhaube/gelocht-geschlitzte Bremsscheiben/Cutouts/Xenon-NSW/10mm Spurplatten/Vmax Aufhebung/Kraftwerk Tuning/Carbonfolie innen/Dashhawk/keine Zierleisten/HoodPins/PDC hinten

    -Military Police Package-

    111dB

    Kommentar


    • #3
      Re: Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

      Hast da mal den Link zur Schaltung ?

      Hast mal einfach die Seiten getauscht?
      +&nbsp; Flottillenkapitän&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Zeitreisender&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Driftkoenig&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Dinodompteur&nbsp;&nbsp; +&nbsp; TOP GUN Commander&nbsp;&nbsp; +
      <br>

      Kommentar


      • #4
        Re: Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

        Die Bedienungsanleitung ist unter Umrüstung BI-Color
        Hast da mal den Link zur Schaltung ?

        Hast mal einfach die Seiten getauscht?
        Habe die anschlusskabel seitenverkehrt gewechselt hat nichts gebracht
        dodge Magnum 5,7 mit Chrysler-Front 22Zoll Ruff-Felgen 265/30/22 Blastin-Bobs 9 db Auspuff-Blenden<br>AMG Heckdiffusor AMG 3.Bremsleuchte LED von Audi Q7 Schwellenbeleuchtung,Fernstart DB-Xpress<br>abedunkelte Heckleuchten mit Bi-Color Blinkerschaltung, Bernds Bremsen vorne,&nbsp; Brakt-Tec-Bremsen<br>hinten, AMG-Schaltwippen......und vieles Mehr&nbsp;&nbsp; wo noch kommt.

        Kommentar


        • #5
          Re: Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

          Welche LEDs hast denn gekauft die von Autolumination sind teilweise verpolungssicher, da sie getacktet sind andere Leds kanns sein, daß du eine Falsch drin hast Am besten Du probierst erst eine Led, wenn die richtig funzt mit Edding nen Punkt auf eine Seite der Fassung und der LED, diese Led wieder ziehen dann die andere LED probieren, wenn diese auch paßt die andere wieder nach der Markierung richtig rum stecken und es sollte klappen!
          3,5l Sedan und 5,7l Hemi Sedan ( night runner) Doppelt hält besser! Und beide mit LPG macht doppelt Spaß! ;-)

          Kommentar


          • #6
            Re: Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

            Welche LEDs hast denn gekauft die von Autolumination sind teilweise verpolungssicher, da sie getacktet sind andere Leds kanns sein, daß du eine Falsch drin hast Am besten Du probierst erst eine Led, wenn die richtig funzt mit Edding nen Punkt auf eine Seite der Fassung und der LED, diese Led wieder ziehen dann die andere LED probieren, wenn diese auch paßt die andere wieder nach der Markierung richtig rum stecken und es sollte klappen!
            Danke für den Tip werde es ausprobieren.... gruss
            dodge Magnum 5,7 mit Chrysler-Front 22Zoll Ruff-Felgen 265/30/22 Blastin-Bobs 9 db Auspuff-Blenden<br>AMG Heckdiffusor AMG 3.Bremsleuchte LED von Audi Q7 Schwellenbeleuchtung,Fernstart DB-Xpress<br>abedunkelte Heckleuchten mit Bi-Color Blinkerschaltung, Bernds Bremsen vorne,&nbsp; Brakt-Tec-Bremsen<br>hinten, AMG-Schaltwippen......und vieles Mehr&nbsp;&nbsp; wo noch kommt.

            Kommentar


            • #7
              Re: Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

              Und gehts jetzt?
              3,5l Sedan und 5,7l Hemi Sedan ( night runner) Doppelt hält besser! Und beide mit LPG macht doppelt Spaß! ;-)

              Kommentar


              • #8
                Re: Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

                [quote]Und gehts jetzt?#160;
                Danke der Nachfrage, habe jetzt die richtigen Leds von us bekommen ,habe es aber noch nicht ausprobiert,
                da ich in letzter zeit viel Arbeit hatte. werde dich selbstverständlich informieren wenn ich dieses Projekt abgeschlossen
                habe gruss Beat
                dodge Magnum 5,7 mit Chrysler-Front 22Zoll Ruff-Felgen 265/30/22 Blastin-Bobs 9 db Auspuff-Blenden<br>AMG Heckdiffusor AMG 3.Bremsleuchte LED von Audi Q7 Schwellenbeleuchtung,Fernstart DB-Xpress<br>abedunkelte Heckleuchten mit Bi-Color Blinkerschaltung, Bernds Bremsen vorne,&nbsp; Brakt-Tec-Bremsen<br>hinten, AMG-Schaltwippen......und vieles Mehr&nbsp;&nbsp; wo noch kommt.

                Kommentar


                • #9
                  Re: Habe Probleme mit Heckleuchten-Bi-Colorschaltung

                  soll das dann so sein?
                  [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vnCJ1sfipfU&feature=player_embedded[/youtube]

                  ich hatte anfänglich ähnliche probleme und habe dann die LEDs auseinander gebaut und habe die inneren kontakte mit den äußeren getauscht.
                  danach hat es wieder funktioniert.
                  ich brauchte das nur beim Rücklicht machen, da das nicht mehr funktionierte.


                  Endlich ohne Holz unterwegs!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X