Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an! -GELÖST-

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an! -GELÖST-

    Hi Leute,

    ich hab mit meinem Dicken CRD in Kroatien auf ner Insel im Urlaub leider einen Licht Dauertest (1 Tag und die ganze Nacht...) durchgeführt.
    Ergebnis war eine tiefentladene Batterie und Öffnen war nur noch mechanisch mit dem Schlüssel selbst möglich.
    Wir haben dann versucht, mit meinem Kumpel seinem Mitsubishi L200 CDI (80Ah Batterie) an den vorderen Polen fremdzustarten, leider ohne Erfolg,
    die Elektronik regelte beim Startversuch immer ab, da wohl zuwenig Durchgang vorhanden war.
    Als nächstes bin ich mit den Fremdstartkabeln direkt im Kofferraum an die Batterie geganden und hab mal 10 Minuten gewartet um meiner Batterie etwas Zeit zu geben.
    Nach etlichen Startversuchen und mittlerweile recht warmen Starterkabeln lies sich mein Dickschiff endlich dazu überreden wieder anzuspringen.

    Erst mal erleichtert das die Kiste wieder läuft bin ich dann 3 mal um die Insel gefahren um die Batterie wieder zu laden.
    Danach sprang er ohne weiteres wieder an und tut es auch immer noch!^^

    Nun zu meinem Problem:

    Nach der ganzen Startorgie leuchteten anschließend ABS, ESP und BAS im Kombiinstrument.
    folgendes habe ich bis jetzt probiert:

    - Batterie nochmal abgeklemmt und nach ca. 2 Stunden wieder angeschlossen - Leuchten an
    - Lenkrad maximal nach Links und nach Rechts um den LWS zu synchronisieren (gefühlte 100 mal ohne Erfolg) -Leuchten an
    - Sicherungen gecheckt - alles i.O.
    - Schlüsseltrick zum Fehlerauslesen - done keine Fehler angezeigt
    - Mit der Torque Pro App Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht - war nichts mit ABS usw. abgelegt aber Unterspannung, Netzwerkfehler etc. wurden alle gelöscht.
    - Zuhause angekommen mit BOSCH Tester Fehler ausgelesen - "ABS Steuergerät unplausible Werte"
    - Morgens liegt die Batteriespannung zwischen 11,7 und 12,3V abgelesen in der 2. EVIC Ebene
    - LiMa lädt sauber mit 14,5V
    - Eine nagelneue 100 Ah Batterie versuchsweise eingebaut, um zu prüfen ob evtl. Unterspannung vorliegt. - Kein Erfolg - Leuchten an
    - Lenkwinkelsensor mit BOSCH Tester synchronisiert und °Werte kontrolliert - passt alles.
    - Fehler "ABS Steuergerät unplausible Werte" lässt sich nicht löschen

    Ich habe dann irgendwo mal gelesen, das es sein kann, dass das ABS Steuergerät Werte der Fahrzeugkonfiguration verloren haben könnte.
    Nun habe ich das Problem, das ich nirgends in der Nähe ne Chrysler Niederlassung habe, wo ich mal die Software ziehen kann. Nun bin ich heute zu nem FIAT Händler gefahren,
    der hat nicht mal gewusst welches Fahrzeug das ist^^ aber er prüft bis morgen ob er die Software aufspielen kann.

    Ich brauch da dringend ne Lösung, denn ohne ABS und ESP ist es bei uns im Winter Selbstmord mit dem Dickschiff in Verbindung mit Heckantrieb!

    Wenn Ihr noch nen Tipp habt, bzw. wisst welche Software oder Konfig ich da genau brauche wäre ich extrem dankbar!

    ABS Sensoren und Sensorring schließe ich mal aus, denn das Ganze ist ja im Stand aufgetreten und vorher war ja nichts.

    Bin für jede Hilfe dankbar!

    CU@ALL


    #2
    Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

    Ich hoffe das beim überbrück Versuchen nichts an Steuergeräten kaput gagangen ist.
    Das die 3 Kontrol Leuchten beim Versuch mit dem leerem Batterie zu starten an gehen, ist nichts neues. Die gehen aber nach den ersten Km fahrt mit dem frischem Batterie von alleine aus. Du bist aber nacher einige Km unterwegs gewesen, oder?
    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

    Kommentar


      #3
      Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

      @annatiko

      Das war mein erster Gedanke, das evtl. das ABS Steuergerät abgeraucht ist. Allerdings ist es mit dem BOSCH Tester über die Schnittstelle erreichbar und wurde auch (wenn auch ohne Erfolg) resettet.
      Die Fehlermeldung "unplausible Signale" kommt ja auch vom ABS Steuergerät selbst.

      Wenn ich mal die Batterie früher abgehängt hab um aus dem "Opa-Modus" vom Getriebe rauszukommen waren natürlich die 3 Leuchten an und nach dem synchronisieren des LWS mit Lenkrad Max links/rechts gingen die Leuchten immer sofort aus.

      Ich bin dann mit Leuchten an, knapp 960 km wieder nach DE zurückgefahren. Das dürfte reichen oder?^^ Nun bin ich schon 1 1/2 Wochen wieder zuhause und fahre täglich, also auch schon etliche Starts gehabt in der Zeit, aber die Leuchten sind immer noch an.

      Gruß Holger

      Kommentar


        #4
        Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

        Fehlercode müsste übrigens dieser hier sein:

        U0415 - IMPLAUSIBLE DATA RECEIVED FROM ABS

        Langsam fällt mir nämlich nichts mehr ein außer bei Vollmond nackt mit ner Sichel und nem Mistelzweig ums Auto zu tanzen...verdammt...

        Kommentar


          #5
          Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

          Ich habe das gleiche problem
          werde bald mal zu Bernd fahren und es neu konfigurieren lassen
          hoffe das hilft !!
          War schon bei Fiat aber die schaffen es auch nicht
          I am back

          Kommentar


            #6
            Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

            Fehlercode müsste übrigens dieser hier sein:

            U0415 - IMPLAUSIBLE DATA RECEIVED FROM ABS
            Vielleicht ist es ne einfache sache, die zufällig gleichzeitig mit deine Batterie Geschichte eingetretten ist. Ausser das Abs Steuergäret
            können die Fehler 0415 einfache Dinge verursachen wie - dritte Bremsläuchte, Bremspedal Schalter, Kabelverbindungen oder selbst die
            ABS sensoren, wenn die verschmutz sind, obwohl die eigene Fehler nummer generieren.
            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

            Kommentar


              #7
              Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

              Den hatten hier schon einige, du musst das ABS Steuergerät einmal komplett neu anlernen lassen. Geht leider nur beim Händler.

              passiert wohl wenn beim "starten" der Strom wegsackt. dann zerschießt sich das Teil selbst.
              In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
              Ersatzteile und Trödelkammer

              Kommentar


                #8
                Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

                Hi@All!

                Danke schon mal für die vielen Info`s! Ich denke auch, das dass ABS Steuergerät neu angelernt werden muss. Leider habe ich von meinem FIAT Dealer noch keine Info ob die das machen können.

                Ich halte euch auf dem Laufenden!

                Gruß Holger

                Kommentar


                  #9
                  Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

                  Die ESP/BAS Leuchte leuchtet bei mir schon seit 3 Jahren .
                  Roßlau hat den Fehler schon gefühlte 300 mal gesucht,bisher ohne Erfolg.
                  Das komische dabei ,die Systeme arbeiten einwandfrei.
                  Etliche Sensoren wurden getauscht,nüscht.
                  Eine Lösung habe ich nicht,aber ich bewundere das Problem.

                  Gruß Eggi

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

                    Hi!

                    das hatte ich auch!
                    bei mir musste das Steuergerät neu programmiert werden...

                    Mein Nachbar sagt, ich könnte Geld sparen, wenn ich mit dem Bus fahre. Jetzt habe ich mir einen gekauft –aber der verbraucht ja noch mehr Benzin!

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

                      Hi Leute,

                      heute bekam ich den Anruf vom FIAT Händler, das er mit seiner Ausrüstung nicht in der Lage ist, für meinen Chrysler Software zu installieren.

                      Habe dann in Straubing bei dem nächstgelegenen Chrysler Händler angerufen und nun für Freitag einen Termin zum Steuergerät neu anlernen.
                      Der Werkstattmeister meinte auch, als erstes die Fahrzeugkonfig neu aufspielen und dann evtl. das ABS Steuergerät neu anlernen.

                      Ich bin mal guter Dinge^^

                      Gruß Holger

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

                        Wird schon schiefgehen
                        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                        Ersatzteile und Trödelkammer

                        Kommentar


                          #13
                          Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

                          Hi Leute,

                          ich war ja heute im Autohaus am Gäubodenplatz in Straubing und die Mitarbeiter dort sind sehr nett und kompetent!

                          Als erstes haben Sie mir die original Fahrzeugkonfiguration meines Dicken aufgespielt und ABS, ESP und BAS Leuchte waren aus! Das hat keine 5 Minuten gedauert.

                          Danach wurde noch mein Getriebesteuergerät geflasht, weil ein Update vorlag, das den Fehler P0742 - TORQUE CONVERTER CLUTCH STUCKON beseitigt, der bei mir öfters abgelegt wird.

                          Zu meiner Überraschung lag noch eine Rückrufaktion vor und Papa hat nun auf der Fahrerseite einen komplett neuen Airbag eingebaut bekommen.

                          Zu guter Letzt hab Sie noch den Getriebeölstand kontrolliert (bei 70° 60mm Ölstand lt. Tabelle) und noch ein Schlückchen Öl aufgefüllt, da ich nur knapp 45 mm Ölstand im Getriebe hatte.

                          Die Ganze Aktion hat mich 89.- Euronen inkl. Mwst gekostet und alles funktioniert wieder.

                          Gruß Holger

                          Kommentar


                            #14
                            Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an!

                            So muss das sein
                            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                            Ersatzteile und Trödelkammer

                            Kommentar


                              #15
                              Re: Nach Tiefentladung ABS,ESP und BAS Leuchten an! -GELÖST-

                              Hallo zusammen,

                              sorry, ich habe die gleiche Sch****e in einem anderen Thread schon laufen, bin aber noch auf der Suche nach einer Antwort...

                              Also... meine Fehlermeldung konnte ebenfalls (nach Tiefenentleerung der Batterie, die Knöppe gingen nicht mal mehr hoch) nur vom gelöscht werden. Der gute Mann sagte, dass er die Steuerung ABS resettet hat und die quasi jetzt auf Werkseinstellung zurückgesetzt wurde, der Fehler ist dauerhaft gelöscht... also seit 100km...

                              Wenn sich das Steuergerät jetzt mal selbst "zerschossen" hat, woran merke ich, das ich ABS/ESP/BAS an Board habe??
                              Nahaaiiiiinnn ... ich meinte nicht einfach mal ausprobieren.
                              Ist es möglich, dass ich jetzt kein aktives Bremshilfeprogramm habe, weil das Steuergerät vielleicht keine Fehler mehr melden kann?

                              Gebt bitte Bescheid, wenns produktiv ist... merci
                              take care and happy cruisin'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X