Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Karre polieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Re: Karre polieren

    Einfach mal hier:

    www.carvisioncosmetics.ch

    reinschauen.

    Für Forumsmitglieder gibt's einen Nachlass.

    Grüße

    Raffa

    Kommentar


    • #17
      Hobbyaufbereiter

      Hallo,

      ich bin hobbymäßiger Aufbereiter im Raum Frankfurt Main und falls jemand einen bestimmten Kratzer raus haben will oder das ganze Auto poliert haben will,
      kann er sich gerne bei mir melden. Falls ich Zeit habe kann ich da gerne mal was richten. Mit der Poliermaschine geht mehr als man denkt, da hab ich schon
      Stoßstangen gerettet die eigentlich für den Lackierer waren. Lack Versiegeln ist auch möglich. Mit speziellen Keramik/Quartz Versiegelungen ist der Lack für
      ca. 1 Jahr je nach Nutzung komplett geschützt, sei es Vogelkot oder sonstiges.

      Hier auch nochmal ein Bild von einem meiner Fahrzeuge, ist jetzt zwar kein 300er, aber das Ergebnis zeigt was möglich ist.

      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #18
        Re: Karre polieren

        Könnte das evtl. auch machen. Komme aus dem Raum Bodensee (Deutschland).

        Das Problem ist nur, dass man für ne komplette Aufbereitung beim Dicken gut mal 1,5 Tage braucht mit allem drum und dran.
        Die, die kurz ihre "Nigrin all in one" Politur da drauf schmieren, brauchen vllt. 2-3 Stunden. Kratzer und Swirls hast du da allerdings nicht entfernt.

        Von dem her ist es schwierig sein Auto weiter weg zu geben, wenn man dann nicht mobil ist.

        Hatte damals auch einen Thread gemacht, die Bilder sind derweil aber in den Weiten des Internets verschwunden

        So sahs bei mir damals aus:


        Grüße

        Kommentar


        • #19
          Re: Karre polieren

          Krasser Unterschied Sirius!!!!

          Danke nochmals für die weiteren Inputs!

          Kommentar


          • #20
            Re: Karre polieren

            Aufbereitung ist doch auch nichtmehr so teuer - Gute Anbieter machen das schon für 250 Euro

            Kommentar


            • #21
              Re: Karre polieren

              Hallo zusammen,

              habt ihr bei euren Dicken eigentlich schon Erfahrungen mit dem "Liquid Glass" als Politur gesammelt?
              Das soll ja eigentlich auch eine sehr gute Wirkung haben, bin mir aber nicht sicher, wie lange der Effekt anhalten soll.
              Schon einmal danke im Voraus für eure Antworten.

              Kommentar


              • #22
                Re: Karre polieren

                LG ist schon gut. Habe es selber noch nicht verwendet aber viel gutes drüber gelesen.
                Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
                ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


                Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

                Kommentar


                • #23
                  Re: Karre polieren

                  Liqid Glass ist keine Politur, sondern Versiegelung.
                  Ob man nen schlechten Lack damit schön machen kann, weiß ich nicht.

                  Hatte es für die Felgen vom 300C hergenommen,
                  heftiger Tiefenglanz, da hat der Rest vom Auto plötzlich grau ausgesehen.
                  Die Oberfläche hat sich auch extrem glatt angefühlt
                  Aber der Dreck fällt auch nicht von allein ab, da muss man trotzdem noch mitm Lappen bei.

                  Und:
                  Die Verarbeitung ist recht (zeit)aufwändig,
                  Jede Schicht muss aufgetragen, und dann wieder abgewischt werden,
                  und soll dann 24h aushärten, bei über 20 Grad. Nass werden darf es aber nicht dabei
                  Und dreckig auch nicht, sonst versiegelt man ja den Schmutz damit.
                  Und damit man den Effekt merkt, sollten es lazt Hersteller schon mindestens 3 Schichten sein,
                  bei den Felgen hatte ich 7 oder so...

                  Für die Felgen war das kein Problem im Winter im warmen Wohnzimmer,
                  für ein ganzes Auto sollte man es im besten Fall ein paar Tage stehen, und jeden Tag 2 Stunden Zeit haben.
                  Und ne warme Garage, weil schattig sollte es beim Auftragen auch sein...

                  Bei den Felgen hab ich dann unter der Saison mal ne einzelne Schicht nachgelegt,
                  wenn es sich nimmer so aalglatt angefühlt hat, dann war es wieder gut.
                  Angehängte Dateien
                  PT Cruiser mit SRT8 Keilriemenspannrolle

                  Kommentar


                  • #24
                    Re: Karre polieren

                    Bei jeder ordentlichen Versiegelung bzw Wachs hast ne lange Ablüftzeit.

                    Bei meinem Wachs z.b. Zwischen jeder Schicht über 1 Stunde warten dann erst die neue. Mind. 3 Schichten.

                    Aber es lohnt sich auf jeden Fall :P
                    Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
                    ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


                    Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X