Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Maximal zulässige Reifenbreite bei den 20 Zoll SRT Schmiedefelgen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maximal zulässige Reifenbreite bei den 20 Zoll SRT Schmiedefelgen

    Hi Leute,
    ich suche Grad Sommerreifen für meinen Dicken. Meine Frage ist welche maximale Breite darf ich auf den 20 Zoll SRT Schmiedefelgen fahren?
    Gibt es irgendwo ein Teilegutachten? Im Fahrzeugschein habe ich nur 245/45 R20 eingetragen
    Danke euch schonmal ✌
    Sei immer du selbst! Es sei du kannst Batman sein, dann sei Batman!

  • #2
    Laut Reifen-Felgen Tabelle darf man auf 9X20 SRT Felge maximal 265-er Reifen darauf packen. https://www.felgenshop.de/blog/welch...-meine-felgen/
    Es gibt aber im Forum genug Leute, die 275/20 -er eingetragen bekommen haben.
    Laut Chrysler können maximal 255-er Reifen (nur an die Hinterachse) gefahren werden.
    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

    Kommentar


    • #3
      Ja, 275er hatte ich auch bei meinem alten SRT und jetzt wieder beim Scat Pack drauf. Zum TÜV fahren und eintragen lassen, war kein Problem, Abrollumfang ist fast identisch.
      Sehr zu empfehlen, hat den Nebeneffekt, dass nicht jeder Randstein gleich Schrammen auf der Felge hinterlässt. Achtung, die Reifen fallen unterschiedlich aus: die Vredesteins waren nur leicht breiter als die Serienreifen, die Contis auf dem Scat Pack sind deutlich fetter.
      2016er Charger Scat Pack
      Bis Dezember 2017: 2014er Charger SRT8 mit BRC
      Bis Juni 2016: 2009er Charger SRT8 mit Prins VSI
      Bis Mai 2014: 2011er Jaguar XF 5.0
      Bis Jul 2012: 2007er Charger R/T mit Prins VSI
      Bis Apr 2012: 2005er Hemi AWD Touring mit Prins VSI
      Bis Okt 2011: 2008er SRT8 Touring in silber mit I. E. Abgasanlage und Prins VSI.
      Bis Jul 2010: 2006er SRT8 Touring in schwarz mit Prins VSI Gasanlage.
      Bis Mai 2009: 2006er Hemi Touring AWD in schwarz mit Prins VSI und I. E. Abgasanlage.

      Kommentar


      • #4
        Ich werde auch auf meine Sommerfelgen dann 275er hinten drauf machen. TÜV übernimmt mein Reifendealer. Sollte ja kein Problem sein.
        Ich hab gehört, dass die Vredesteins gerade breit ausfallen, ich mach aber Pirelli PZero drauf.
        2016- 2013er Dodge Charger SRT
        2010-2017 2007er Chrysler 300C Hemi- SOLD

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Wahni Beitrag anzeigen
          Ich werde auch auf meine Sommerfelgen dann 275er hinten drauf machen. TÜV übernimmt mein Reifendealer. Sollte ja kein Problem sein.
          Ich hab gehört, dass die Vredesteins gerade breit ausfallen, ich mach aber Pirelli PZero drauf.
          Bei den Pirelli PZero würde ich persönlich nicht mehr zuschlagen, lieber ein paar Euronen mehr investieren...

          Ein sehr guter Tipp sind diese hier: https://www.michelin.de/autoreifen/m...ilot-sport-4-s


          Jens
          ...awesome hard fast SRT8 beast...

          Kommentar


          • #6
            Man bekommt aber nicht alle Reifen in 245/45 und 275/40 und dann bis 300km/h. Sonst hätte ich sogar wieder Hankook drauf gemacht. Die hatte ich zuletzt auf meinem 300C und fand die super.
            Die Pirellis hatte ich schonmal auf meinem 300C drauf und ich war damit zufrieden.
            2016- 2013er Dodge Charger SRT
            2010-2017 2007er Chrysler 300C Hemi- SOLD

            Kommentar


            • #7
              Die werden auch ausreichen, ein 4S bringt nichts wenn man ihn nicht fordert, dass ist wie mit 10W60 im Alltag fahren - hat mehr Nach als Vorteile. Von den Kosten der Dinger mal ganz abgesehen

              EDIT: Ich seh grad, die sind recht bezahlbar in den 275er Dimensionen, liegen mit dem ein oder anderen P-Zero auch gleichauf (Warum machen die Itacken wieder 20 versionen - wer soll da durchblicken?)

              Hankooks gibts doch in den genannten Dimensionen
              Zuletzt geändert von Cosmic; 21.03.2018, 10:51.
              In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
              Ersatzteile und Trödelkammer

              Kommentar


              • #8
                Aber nur bis 270. Ich will beide bis 300 haben.
                2016- 2013er Dodge Charger SRT
                2010-2017 2007er Chrysler 300C Hemi- SOLD

                Kommentar


                • #9
                  der V12 geht bis Y aber hast schon recht. Versteh den Sinn auch nicht. 275 als Y und 245 als W
                  In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                  Ersatzteile und Trödelkammer

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von dragvette Beitrag anzeigen

                    Bei den Pirelli PZero würde ich persönlich nicht mehr zuschlagen, lieber ein paar Euronen mehr investieren...

                    Ein sehr guter Tipp sind diese hier: https://www.michelin.de/autoreifen/m...ilot-sport-4-s


                    Jens
                    +1 ...... Mir kommen auch keine Pirelli mehr ins Haus, die kackreifen haben mich gute 400 Euro gekostet um Felgen zu vermessen, 100 mal wuchten um dann festzustellen das ich 6 (!!) verzogene, neue Reifen bekommen habe. Bei 120 km/h hat das Lenkrad ausgeschlagen wie Bolle. Beim 2. Satz war es dann besser, bei Winterreifen ist es weg ....
                    Benr hat damals sogar extra die Felgen von seinem Dicken auf meinen Wagen ziehen lassen. Meine nächsten werden wohl mal original Goodyear so wie der Wagen auch ausgeliefert wurde.
                    Für diesen Beitrag haben sich:
                    46 Mitglieder bedankt.
                    141 würden mir am liebsten dafür in die Fresse hauen.
                    2 wollen ein Kind von mir.


                    Kommentar


                    • #11
                      Die Goodyears sind auch nur begrenzt was für Allwetterfahrer. Ich fahr die nun schon im dritten Satz, die DInger brauchen aber Temperaturen und fangen bei unter 15° deutlich an zickig zu werden. Das nervt bei Regen und unserem tollen Mitteleuropäischen Wetter dann doch was auf Abfahrten oder Kreisverkehren zumal sie Neu Abnormal Teuer sind für ihre Leistung. Für das Geld dann lieber ein Sport Contact oder eben der MIchellin.
                      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                      Ersatzteile und Trödelkammer

                      Kommentar


                      • #12
                        Im aktuellen Test (Auto Bild Sportscar) hat auch der Vredestein nicht schlecht abgeschnitten und ist wohl preislich attraktiv.

                        Wobei ich mit von meinem freundlichen diverse Fabrikate in 275 durch rechnen lassen habe und die Differenz nicht so groß ist wie erwartet. Waren glaube maximal 30€ pro Reifen Unterschied.

                        Klar sind 120€ aber hatte merkt gedacht.

                        Frei nach Spee : Qualität hat seinen Preis
                        300C MY2009 SRT 8; FOX Edelstahlanlage ab KAT, LED Innenraumbeleuchtung

                        Kommentar


                        • #13
                          A propos: ich hätte noch zwei 245er Orig-Allwetter-Reifen: Goodyear Eagle RS-A2

                          http://www.300c-forum.de/forum/teile...-7-5-mm-profil
                          2016er Charger Scat Pack
                          Bis Dezember 2017: 2014er Charger SRT8 mit BRC
                          Bis Juni 2016: 2009er Charger SRT8 mit Prins VSI
                          Bis Mai 2014: 2011er Jaguar XF 5.0
                          Bis Jul 2012: 2007er Charger R/T mit Prins VSI
                          Bis Apr 2012: 2005er Hemi AWD Touring mit Prins VSI
                          Bis Okt 2011: 2008er SRT8 Touring in silber mit I. E. Abgasanlage und Prins VSI.
                          Bis Jul 2010: 2006er SRT8 Touring in schwarz mit Prins VSI Gasanlage.
                          Bis Mai 2009: 2006er Hemi Touring AWD in schwarz mit Prins VSI und I. E. Abgasanlage.

                          Kommentar


                          • #14
                            ich hatte - aber bedingt nur durch meine Sonderfelgen - sogar eine Reifen - Freigabebescheinigung für bis zu 295er (20Zoll) bekommen.

                            Bleibe aber nun bei meiner eingetragener unkomplizierter Kombination, die da mehr als perfekt ist.

                            245/45R20 + 275/40R20





                            Angehängte Dateien
                            ...awesome hard fast SRT8 beast...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von dragvette Beitrag anzeigen
                              ich hatte - aber bedingt nur durch meine Sonderfelgen - sogar eine Reifen - Freigabebescheinigung für bis zu 295er (20Zoll) bekommen.

                              Bleibe aber nun bei meiner eingetragener unkomplizierter Kombination, die da mehr als perfekt ist.

                              245/45R20 + 275/40R20




                              Ich fahre auch die Größenkombination und bin vollends zufrieden. Reifen aktuell vorne Vredestein Ultrac Sessanta, da Pirelli nicht in der Lage war einen Somerreifen bereit zu stellen, der mich nicht von der Bahn fliegen lässt. Hinten sind aktuell noch die P Zero drauf werden aber diese Saion entweder gegen Vredestein oder den Kumho Ecsta gewechselt. Hat jemand Erfahrung mit letzterem?
                              Zum Gutachten finde ich interessant, dass der Mindestfülldruck vorne mit 3.0 (kalt) angegeben wird. Fahre aktuell kalt immer 2.6 rundum.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X