Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brauche dringend HILFE! Felgen ET40 Chaos!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Brauche dringend HILFE! Felgen ET40 Chaos!

    Hallo zusammen,

    lange Vorgeschichte :-/ aber ich komme lieber gleich zum Punkt. Ich fahre einen 02/2009er RWD 300c crd Touring srt-design mit Original Felgen srt-design.
    Nun steht der TÜV an und paar Dinge die laut TÜV beanstandet wurden beim ersten vorfahren, kein Problem wurde bereits erledigt.

    Aber NUN mein Problem an dem ich fast verzweifel und nicht mehr wirklich weiterweis. TÜV meinte Felge vorne rechts hat innen einen "Riss", meine freie Werkstatt hat es bestätigt!
    Also eine passende Felge suchen oder gleich vier NEUE oder eben 4 gebrauchte suchen. Soweit so gut.

    Hab mich für gebrauchte entschieden, bei ...Kleinanzeigen welche gesichtet und laut Artikelbeschreibung und Verkaufsbild (waren auf einem Dicken montiert) passte es.
    Ich vor lauter Freude gekauft (Privatverkauf). In der Artikelbeschreibung stand 4 Stk. ETA BETA TETTSUT 9,0x20, LK 5x115, Mattschwarz, passend für 300c, Jeep, Popel;-)
    Bereifung 245/40/ZR20.

    Lange Rede kurzer Sinn, meine Werkstatt ruft an und sagt mir, Cello die Räder vorne schleifen an der Innenseite an dem Lenker, habs mir angesehen ...und hatte 1000 Fragezeichen
    über dem Kopf.

    Dann, sehe ich in der Felge ET40!!! Klasse denke ich mir, für AWD Dicken. Nun habe ich Spurverbreiterungen für vorne und hinten bestellt, passende von Eichbach 50/50 noch nicht verbaut.

    Um die Felgen weiter raus zu bekommen! Hab bei Dickipedia gelesen AWD auf RWD geht, anders rum nicht.
    1. Habe bei MD-Design angerufen, arbeiten nicht mehr mit ETA BETA zusammen, verweis auf DIEWE WHEELS, die sagten mir haben kein Teilegutachten mehr dafür.
    1. Ge googelt wie ein Ochse, gleiche Felge/Daten gefunden Teilegutachten TÜV aber eben mit ET20
    1. Weiter ge googelt und folgendes gefunden, ETA BETA TETTSUT 9,0x20, LK 5x115 ET40 ML 71.6 Ausf. 5C7 Mattschwarz, passend für folgende Fahrzeuge mit Teilegutachten Chrysler Jeep 300c (AWD) Typ LX. Herstellerreferenz : TE9020405c7-B1X, Seriennummer: TE9020405c7-B1X - Aber kein TÜV Teilegutachten wie bei ET20 gefunden im Netz!!

    Könnte Ihr mir bitte helfen meinen Dicken wieder TÜV mäßig gesund zu machen?

    Herzlichen Dank im voraus!

    Dicken Gruß
    Cello

    #2
    Naja, im Gutachten muss dann aber der gleiche Lochkreis stehen, die AWDs haben normalerweise 5 x 114,3 - das passt zwar aber die zahlen sind nunmal anders. Drück dir die Daumen, dass das Gutachten noch jemand rumliegen hat.
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    Ersatzteile und Trödelkammer

    Kommentar


      #3
      Hier im PDF stehen alle Angaben, ab Seite 145 https://www.racelook.de/kataloge/mb-typenliste.pdf

      Das hilft aber nicht weiter, weil die Herstellernummer TE9020405c7-B1X dort im PDF FÜR AWD Chrysler mit ET 40 gelistet ist.
      Life is too short for ugly cars. SRT Power.

      Kommentar


        #4
        Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Gestern ist der Dicke Fahrfertig gemacht worden. Eichbach 50mm v. und h., Felgen wie oben beschrieben drauf.

        Alles gut soweit nix schleift, steht raus und sieht sogar etwas breiter aus als zuvor. Also hab mich natürlich weiter be googelt, telefoniert wegen TÜV.

        Also die GLEICHE Felge mit ET20 ist Dito ET 40. Der LK ist wirklich exat 115, wurde gemessen, also bei der Montage null Probleme.

        Nun möchte ich mir eine Strategie überlegen zum Thema TÜV Mensch. Habt Ihr ne grobe Zahl was eine Einzelabnahme für diesen Spass kosten würde?

        Gruß
        Cello

        Kommentar


          #5
          Wenn du den "Richtigen" Tüvmann hast - bis 120€, wenn nicht, ist es Aussichtslos.
          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

          Kommentar

          Lädt...
          X