Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Dicke nach Unfall ohne Verletzte!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Dicke nach Unfall ohne Verletzte!!!

    Die Dicken sind auf jedenfall sicher! Siehe Bilder! ! Ich gehe mal von aus, das alle Schutzengel dort am helfen waren, da der Fahrer nur leichte Schnittverletzungen hatte! Unglaublich aber wahr! Ich bin das aber nicht gewesen!

    Gruß Sven
    Vorher!
    Zuletzt geändert von Der Sven; 08.06.2017, 20:39.
    Bitte keine Antworten wie: "einfach unter Suche eingeben" / "nichts mit dem Thema zu tun hat" / "weiß ich auch nicht"
    Danke für die Mühe!

  • #2
    Heftig heftig. Na dann eine schnelle Genesung !
    Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
    ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


    Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

    Kommentar


    • #3
      Wünsche ich auch schnelle Genesung an den Fahrer, schade, dass man einen Dicken so sehen muss!

      Kommentar


      • #4
        Krass! Was ist da passiert? Der Wagen sieht ja aus als wäre er von einer hohen Klippe in die Tiefe gestürzt so wie der zugerichtet ist..
        Unglaublich das man sowas mit ein paar leichten Verletzungen überstehen kann.. Nebst der guten Sicherheit des Wagens war da aber auch noch ein mächtiger Schutzengel in der nähe.

        Gute Genesung.. Körperlich und Mental..
        http://signatures.mylivesignature.co...F09E02F72C.pnggrz marc (:

        Kommentar


        • #5
          da war definitiv mehr als ein Schutzengel unterwegs. Ist der Dicke hier in einen Schredder gefallen? Daß da jemand lebend rausgekommen ist, grenzt ja an ein Wunder!

          Kommentar


          • #6
            Wahnsinn, da waren echt alle verfügbaren Schutzengel am Werk!!! Der Dicke sogutwie zerfetzt und der Fahrer nur leicht verletzt, GUTE GENESUNG!!

            Kommentar


            • #7
              http://feuerwehren-sg-ahlden.de/inde...=0&data=0&all=

              Kommentar


              • #8
                Dodge Charger SRT392 Hemi&nbsp; 6.4 L - 5/2015 <br><br>uConnect Lockpick Air/Wifi, Customtronix RAX Conversion, DAB+, DVB-T Tuner, Billet Domstrebe, blaue LEDs innen, Ditec Lackversiegelung, Kraftwerk OCC, Frontcam, Motorkino mit LEDs/bel., Mittelkonsole kühl/heizbar für Getränke, 83 Thermostat<br>Schwarz getönte Heckscheiben hinten und Seiten<br>Super-HD Dashcam, Fondmetal 20 Zoll<br>Gasanlage Vialle LPI-Flüssiggaseinspritzung 2 Tank-Lösung 60+62L<br>Früher: Chrysler 300C SRT Design 3.0 8/2011 - 02/2016

                Kommentar


                • #9
                  Wenn man den Einsatzbericht liest, ist es ja doch nicht so glimpflich abgegangen. Und dann noch ohne Pappe und unbefugt den Dicken benutzt und gecrasht

                  Kommentar


                  • #10
                    http://www.wz-net.de/wz_10_111306789...-verletzt.html

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie alt ist er denn nun ?

                      Kommentar


                      • #12
                        ich schätze 19 Jahre ( wegen der Dummheit und Unerfahrung) und er ist gewaltig gealtert nach dem Crash....
                        http://jbu-immobilien.de
                        Warum Sie bei JBU Immobilien Köln richtig sind...

                        Kommentar


                        • #13
                          Eigentlich soll nur das Auto im Vordergrund stehen und das der Person nichts passiert ist! Jeder Mensch macht Fehler, manche sind größer andere kleiner!

                          Bitte keine Antworten wie: "einfach unter Suche eingeben" / "nichts mit dem Thema zu tun hat" / "weiß ich auch nicht"
                          Danke für die Mühe!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Der Sven Beitrag anzeigen
                            Eigentlich soll nur das Auto im Vordergrund stehen und das der Person nichts passiert ist! Jeder Mensch macht Fehler, manche sind größer andere kleiner!
                            Alles gut, der solide Wagen hat ihm das Leben gerettet. (Vordergrund)

                            Eine Anleitung nun.... für eventuelle weitere (möchtegern) Streetracer, die im Nachhinein den (entschuldigten !) Fehler noch nachahmen ?
                            (gleich defacto Ursache)

                            Bitte auch mal bei den Tatsachen bleiben...

                            Jens
                            Zuletzt geändert von dragvette; 18.06.2017, 21:48.
                            http://jbu-immobilien.de
                            Warum Sie bei JBU Immobilien Köln richtig sind...

                            Kommentar


                            • #15
                              Wow........schaut echt nicht gut aus....echt schade, das sowas passiert ist....wichtig aber ist,: das dem Fahrer nicht`s weiter passiert ist, als " leichte Schnittverletzungen "....da wahren wohl alle Schutzengel, die es gibt, im Einsatz...nichts destro trotz ... gute Besserung...

                              Gruß Siggi
                              nur ein Heli kann in der Luft stehen bleiben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X