Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Billiges Bodykit verbauen???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Billiges Bodykit verbauen???

    habe ein soweit schönes bodykit gefunden. (obwohl die pic´s nicht gerade toll sind)
    und wollte mal wissen ob sich jemand damit auskennt, oder was eure meinung dazu ist.

    ich weiß das es schönes von startech, bei nixon und so weiter gibt.
    das qualitativ besser ist, passgenauer, besser zu verarbeiten und........sauuuuuu teuer.

    [ebay=190514946174]nun das könnte ich mir leisten.[/ebay]
    was meint ihr

  • #2
    Re: Billiges Bodykit verbauen

    obs passen wird siehst du halt erst wenn dus anbaust.. sonst einziger nachteil kein gutachten.. aber ich würds mal versuchn


    mod and build thread 'cause customizing never ends
    http://www.mmm-lx-club.ch/

    Kommentar


    • #3
      Re: Billiges Bodykit verbauen

      je nach dem wie gut dein english ist.. nim mal den kit namen und google n bischn.. evtl erfährst du so wie die passgenauigkeit bei andern war..


      mod and build thread 'cause customizing never ends
      http://www.mmm-lx-club.ch/

      Kommentar


      • #4
        Re: Billiges Bodykit verbauen

        probieren geht ueber studieren.

        VIS baut unter anderem auch die SRT hauben. beschreibung sagt alles aus fiberglas und viel spachtel abreit gefragt. persoenliche erfahrung mit sowas - SEHR DUENNES MATERIAL und mit ziemlicher sicherheit viel nacharbeit erforderlich ums hoechstgeschwindigkeit fest zu bekommen.

        Kommentar


        • #5
          Re: Billiges Bodykit verbauen

          Eigentlich sagt man ja, billig ist meist teuerer. Weil man zweimal kauft, einmal das billige und dann doch das hochwertige.
          Nicht die Kosten für Versand, Steuer und Zoll vergessen.
          Ist aber verständlich, dass nicht jeder sein Geld selber druckt.

          Bestellen und testen wie es passt, würde ich sagen.

          Kommentar


          • #6
            Re: Billiges Bodykit verbauen

            den haben wir schonmal verbaut!!!
            da bauchst 100kg spachtel und 50std arbeitszeit damit das teil halbwegs passt
            da kannst du auch gleich ein holzstück nehmen und es dir zurecht schnitzen
            das ist noch BILLIGER

            Angehängte Dateien

            www.VIP300C.de

            Kommentar


            • #7
              Re: Billiges Bodykit verbauen

              Für so viel soachtelmasse sieht er ja richtig gut aus....

              Seid ihr gut im modellieren?!
              Grauer 3 Liter CRD Kampfkanister mit dem richtigen ARSCH
              Tuning: K.A.W. Tieferlegungsfedern - Smoked/Clear SML - 68 SMD LED Nebler - 2 x 7 Zol TFT in den Kopfstützen - DVD Player in MK - LED Innenraumbeleuchtung - Startech Türpappen - Startech Schaltkanuf - 100mm Endrohre - 20 SRT Räder - EBC Turbo Groove - EBC Yellow Stuff

              Kommentar


              • #8
                Re: Billiges Bodykit verbauen

                die frage is auch wieviel davon wieder abgeschliffen wurde


                mod and build thread 'cause customizing never ends
                http://www.mmm-lx-club.ch/

                Kommentar


                • #9
                  Bin derzeit auch am überlegen mir nach und nach ein bodykit zu verbauen.
                  hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Teilen hier gemacht?
                  https://m.ebay.de/itm/LECKS-TUNING-C...g/272804704926
                  https://m.ebay.de/itm/RDX-Frontspoil...p/282930039474

                  Ansonsten bin ich Natürlich dankbar über jeden weiteren Vorschlag dies bezüglich

                  Gruß
                  Hendrik

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von H3NDR1K Beitrag anzeigen
                    Bin derzeit auch am überlegen mir nach und nach ein bodykit zu verbauen.
                    hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Teilen hier gemacht?
                    https://m.ebay.de/itm/LECKS-TUNING-C...g/272804704926
                    https://m.ebay.de/itm/RDX-Frontspoil...p/282930039474

                    Ansonsten bin ich Natürlich dankbar über jeden weiteren Vorschlag dies bezüglich

                    Gruß
                    Hendrik
                    Sorry hab in der Hektik vorhin ganz vergessen dazu zu sagen das ich erst seid kurzem mit der Ausbildung fertig bin und daher meine Finanziellen mittel nicht sehr groß sind.
                    Das bodykit sollte wenn möglich nicht mehr wie 500-600 € kosten kosten und ein Gutachten haben.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also Hendrik,

                      ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Du heiss darauf bist zu Tunen (siehe auch "300c zu leise")
                      aaaber Jens hat vollkommen recht - lass es langsam angehen! Nicht nur was die Straßenverkehrsordnung in Sachen Lautstärke, Tuning usw angeht auch die Kosten solltest Du im Auge behalten.
                      Mein Tipp wäre: Lege was auf die Kante, schaue Dich (auch hier) um was für Dich an Umbauten in Frage kommt und bloß nicht überhasten.

                      Gruß Klaus

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Spytec Beitrag anzeigen
                        Also Hendrik,​​​​​

                        ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Du heiss darauf bist zu Tunen (siehe auch "300c zu leise")
                        aaaber Jens hat vollkommen recht - lass es langsam angehen! Nicht nur was die Straßenverkehrsordnung in Sachen Lautstärke, Tuning usw angeht auch die Kosten solltest Du im Auge behalten.
                        Mein Tipp wäre: Lege was auf die Kante, schaue Dich (auch hier) um was für Dich an Umbauten in Frage kommt und bloß nicht überhasten.

                        Gruß Klaus
                        Danke diesen Tipp werde ich mir zu Herzen nehmen jedoch sollte das alles auch nach und nach passieren und nicht alles auf einmal.
                        Ich bin nur gerne Vorinformiert und weiß was für teile qualitativ gut sind.
                        Ansonsten Kaufe ich voreilig da kenne ich mich zu gut

                        Kommentar


                        • #13
                          Das wird schon!

                          Ich persönlich habe mich da auch gesteigert:

                          z.B.:
                          hintere Scheiben tönen lassen 180€
                          gebrauchten Kühlergrill lackieren lassen und selbst montiert gesamt 150€
                          Innenbeleuchtung auf LED 40€

                          usw.


                          Und irgendwann ging es dann mal ans Fahrwerk

                          Halt alles mit Augenmaß




                          Kommentar


                          • #14
                            Hendrik,

                            fange doch erst einmal innen an, sprich der Sound (Musikanlage) ist doch bei der Jugend heute das wichtigste...oder?

                            Hier im Forum gibt es wahre Gurus, die dir bestimmt da helfen werden.


                            Zu deinen Wünschen im Bezug Spoiler und Accessoires (Thema Bodykit) kann ich dir nur sagen...


                            LECKS - Tuning hat sich schon auf den 300C eingeschworen...und ist auch zu empfehlen.

                            Es gibt einige hier die den Heckspoiler oder den Diffusor montiert haben.

                            Das Zeug passt bauartbedingt...und sieht auch klasse aus....

                            aber....es ist Rohmaterial, dass heißt es muss auch lackiert werden.


                            So kommen Euros für Euros zusammen....lohnt sich der Aufwand für dich?


                            Im Endeffekt wünsche ich dir einfach nur einen super schönen Wagen

                            und würde meinen ersten Fokus erst einmal auf Standards legen...Haltbarkeit, Bremsen, Inspektionen....etc.


                            Wie Klaus schon berichtete...wenn die Basis stimmt, kann man mit "Spielereien" anfangen, mit Augenmaß.


                            Jens



                            PS. und das muss nun sein....

                            deine Einstellung hatte ich damals als Jugendlicher genauso wie du jetzt...


                            Nachdem ich aber unzählige Mark (jetzt Euros) sinnlos verbrannte, fragte ich mich schon...

                            ...war es die ganze Sache überhaupt wert und was hat es mir eigentlich im Endeffekt gebracht?


                            Bevor ich selbst jetzt ein neues Projekt an meiner Kiste starte, frage ich hier nach...auch wenn einige stöhnen...


                            Das hast du schon einmal richtig gemacht...

                            (Soviel geballte Input findest du nirgendwo)


                            Also....langsam angehen...fragen und abwägen.


                            Keiner wird dir hier zu was raten, was er selber nie machen würde.









                            Zuletzt geändert von dragvette; 25.07.2018, 21:20.
                            ...awesome hard fast SRT8 beast...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von dragvette Beitrag anzeigen
                              Hendrik,

                              fange doch erst einmal innen an, sprich der Sound (Musikanlage) ist doch bei der Jugend heute das wichtigste...oder?

                              Hier im Forum gibt es wahre Gurus, die dir bestimmt da helfen werden.


                              Zu deinen Wünschen im Bezug Spoiler und Accessoires (Thema Bodykit) kann ich dir nur sagen...


                              LECKS - Tuning hat sich schon auf den 300C eingeschworen...und ist auch zu empfehlen.

                              Es gibt einige hier die den Heckspoiler oder den Diffusor montiert haben.

                              Das Zeug passt bauartbedingt...und sieht auch klasse aus....

                              aber....es ist Rohmaterial, dass heißt es muss auch lackiert werden.


                              So kommen Euros für Euros zusammen....lohnt sich der Aufwand für dich?


                              Im Endeffekt wünsche ich dir einfach nur einen super schönen Wagen

                              und würde meinen ersten Fokus erst einmal auf Standards legen...Haltbarkeit, Bremsen, Inspektionen....etc.


                              Wie Klaus schon berichtete...wenn die Basis stimmt, kann man mit "Spielereien" anfangen, mit Augenmaß.


                              Jens
                              Ja ich stimme euch ja allen zu und wie gesagt das soll auch alles nicht gleich passieren.
                              Da mein Großvater KFZ Mechaniker ist würden auch schon zahnriemen, Service, und Bremsen neu gemacht.
                              Ist jetzt ca 2 Wochen her

                              Hendrik

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X