Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SRT Replica 22 Zoll

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Zitat von Kiki Beitrag anzeigen

    TÜV Süd Gerolzhofen, also wohl bei Nixon. Es gibt ein Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis.
    Meine sind beim Tüv Hamburg vom Vorbesitzer eingetragen worden, und ich glaub kaum, das dass ohne gutachten möglich war.
    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

    Kommentar


    • #92
      Zitat von kingkerosin Beitrag anzeigen
      Vor einem Jahr gab es das noch nicht. Ich weiss das es Mal möglich war die ein zu tragen aber die Zeiten sind vorbei weil es einfach keine in Deutschland anerkannt Gutachten für diese Felgen gibt. Aber trotzdem stehen sie ja bei einigen in den Fahrzeugpapieren. Wie das geht weiss ich natürlich nicht
      Entweder ältere Eintragungen, weil den Prüfern früher ein etwas weiteres Ermessen zugebilligt wurde (oder halt illegal). Heute sind die Prüfer gezwungen, die Vorgaben der vdTÜV 751 einzuhalten. Ohne Gutachten nach § 19 III StVG kaum mehr möglich. Das wird durch ein funktionierendes QM auch kontrolliert, Stichwort Innenrevision. Das finde ich auch völlig in Ordnung, unabhängig davon, ob Felgen aus Fernost von gleicher, höherer oder schlechterer Qualität sind. Es ist schlicht nicht nachgewiesen ohne Gutachten. Das reicht für die Annahme einer abstrakten Gefährdung.



      Zitat von kingkerosin Beitrag anzeigen
      Das sind auch Themen die im Überwachungsstaat Deutschland nix im Internet zu suchen haben


      Der Internet ist doch kein rechtsfreier Raum. Genauso, wie die Polizei auf Streife geht (oder fährt), tut sie das auch im - öffentlich zugänglichen Internet. Das ist völlig in Ordnung und hat nichts mit "Überwachungsstaat" zu tun. Da sind mir die Privaten, die anonym oder pseudonym andere unter deren Realnamen diskreditieren, nicht angenehmer...
      US 99.5 - America´s Country Station

      Kommentar


      • #93
        Reden die Replica Fahrer hier eigentlich von identischen Felgen. Es kann ja durchaus verschiedene Hersteller der Replicas geben, wovon der eine eventuell ein Gutachten erstellt hat, der nächste aber nicht.
        Und bei gleichen Felgen könnte auch ein Vertriebler ein Gutachten erstellt haben, welches sich dann ja nur auf von ihm vertriebene Felgen bezieht (eher selten in Anbetracht der Kosten)

        Kommentar


        • #94
          Zitat von Chrysli Beitrag anzeigen

          Entweder ältere Eintragungen, weil den Prüfern früher ein etwas weiteres Ermessen zugebilligt wurde (oder halt illegal). Heute sind die Prüfer gezwungen, die Vorgaben der vdTÜV 751 einzuhalten. Ohne Gutachten nach § 19 III StVG kaum mehr möglich. Das wird durch ein funktionierendes QM auch kontrolliert, Stichwort Innenrevision. Das finde ich auch völlig in Ordnung, unabhängig davon, ob Felgen aus Fernost von gleicher, höherer oder schlechterer Qualität sind. Es ist schlicht nicht nachgewiesen ohne Gutachten. Das reicht für die Annahme einer abstrakten Gefährdung.




          Der Internet ist doch kein rechtsfreier Raum. Genauso, wie die Polizei auf Streife geht (oder fährt), tut sie das auch im - öffentlich zugänglichen Internet. Das ist völlig in Ordnung und hat nichts mit "Überwachungsstaat" zu tun. Da sind mir die Privaten, die anonym oder pseudonym andere unter deren Realnamen diskreditieren, nicht angenehmer...
          ?? Ich habe auch nicht gesagt daß mich stört das unsere ordnungshüter im Internet rumhängen. Aber ich muss hier auch nicht alles niederschreiben und dem hund noch den Knochen zu werfen. Und ja ich habe die Replica Geschichte vor ca. Einem Jahr miterlebt vom Kauf bis zum eintragen. Also ich weiss WIE die eingetragen werden.

          Aber ja natürlich hast du Recht, dem habe ich aber auch nie widersprochen, eine wasserdichte Eintragung eines Bauteils läuft nur mit einem in Deutschland anerkannten Gutachten, anchweis oder ähnliches.
          Zuletzt geändert von kingkerosin; 16.02.2019, 22:19.
          DanyXHoney & SRT8 true love!!! ​​​​​

          Kommentar


          • #95
            Zitat von DanCamillo Beitrag anzeigen
            Reden die Replica Fahrer hier eigentlich von identischen Felgen...
            hier - https://dickipedia.de/wiki/raeder/#SRT_Replica
            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

            Kommentar


            • #96
              Also ich weiss das Viper replicas kein "gutachten" jeglicher Art besitzen und das auch noch keiner getan hat. Ob Nixon die srt replicas jetzt Mal prüfen lassen hat wegen der Festigkeit weiss ich nicht genau kann ich mir aber immer noch nicht vorstellen. Dafür war das vor einem Jahr ein zu großer "Aufwand" mit der eintragung. Aber es ist doch ganz einfach. Ich Frage morgen einfach Mal bei Nixon nach. Bin gerade eh in Kontakt mit ihm
              DanyXHoney & SRT8 true love!!! ​​​​​

              Kommentar


              • #97
                Habe jetzt in meinen Fahrzeug Papieren was interessantes gefunden, für die Replika:

                replika.jpg
                Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                Kommentar


                • #98
                  Was ist daran nun interessant? allerhöchstens die Nummer wenn beim gleichen Verein eine Vergleichseintragung erfolgt und er somit Zugriff auf die Nachweise für deine Begutachtung hat - insofern sie denn vorhanden sind.

                  In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                  Ersatzteile und Trödelkammer

                  Kommentar


                  • #99
                    Ich hab die Probleme nicht, meine waren beim Import drauf, somit werden sie als Serie behandelt

                    Kommentar


                    • Zitat von Cosmic Beitrag anzeigen
                      Was ist daran nun interessant?
                      Das es bei Schweriner Dekra tatsächlich ein Gutachten vorliegt, oder vorgelegen hat, und das zu bekommen wird wohl einfacher sein,
                      als es beim Importeur zu kaufen.
                      Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                      Kommentar


                      • Wo steht das?
                        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                        Ersatzteile und Trödelkammer

                        Kommentar


                        • Naja laut dem Schreiben wird ja auf das Gutachten mit der Nr P03021xxxxx verwiesen, somit muss ja eins vorliegen.
                          Allerdings wird das kaum ein Prüfer rausgeben oder dieses nutzen (Einzelabnahmen sind doch Fahrzeugspezifisch), sonst bräuchte man ja keine Gutachten da alle eingetragene Sachen im System stehen.

                          Kommentar


                          • da steht "mit berücksichtigt" und da hinter der Kennung ein "FW" steht und der Aufbau der NUmmer gleich ist wie der des Gutachtens wird es eher das Fahrweksgutachten sein was vom Ablauf auch wieder Sinn ergibt.

                            Wenn wir hier jemanden bei der Dekra haben könnten wir das einfach prüfen aber so hilft das nunmal nicht wirklich.
                            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                            Ersatzteile und Trödelkammer

                            Kommentar


                            • Ja das steht da bei der 2ten Nummer aus 2011, aber oben ist ne andere Nummer aus 2012.
                              Ich lese das so das 2012 die Felgen eingetragen wurden (mit der Nr aus 2012) und dabei das Fahrwerk aus 2011 berücksichtigt wurde.

                              Kommentar


                              • richtig, somit ist immernoch kein Verweis auf einen möglichen Traglastnachweis vorhanden.
                                In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                                Ersatzteile und Trödelkammer

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X