Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verkabelung Nebelschlussleuchte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verkabelung Nebelschlussleuchte

    Hallo Zusammen,

    ich hab letztens mit meinem 2006er Magnum zum TÜV müssen und dem Prüfer hat es nicht gefallen, dass die NSL auch bei Standlicht funktionierte.
    ist mir, da ich nie hinter mir fahre und das Ding auch so gut wie nie benutze, noch nicht aufgefallen.( Hab ihn so gekauft)

    Jetzt ist meine Frage, wie ich das Ding sauber und korrekt verkabeln muss, damit das TÜV konform ist.
    Aktuell ist sie auf Masse geschaltet und die kommt von irgendwo in der Frontstossstange?

    Könnt ihr mir helfen?


    #2
    Funktioniert sie erst bei Standlicht oder auch ohne Licht? Wenn ersteres musst du doch bloß die Stromversorgung vom Standlicht auf's Abblendlicht umklemmen. Ob das direkt verbunden ist oder mit Relais dazwischen wäre da sogar egal, die Funktion wäre dann erst bei Abblendlicht gegeben.
    Auf die meisten Fragen steht die Antwort vermutlich bereits im DICKIPEDIA
    Neu hier? Dann stell dich besser erst HIER vor

    Kommentar


      #3
      Funktioniert hat sie schon bei Standlicht.
      Mein Plan war jetzt die NSL auf Plus von einem Abblendlicht zu legen, als ich aber direkt am Stecker gemessen habe um die richtige Leitung raus zu finden, kamen sogar ohne Zündung 10V an.?
      Sind unsere Leuchten Masse geschaltet? Oder hab ich ein ganz anderes Problem?

      Ich mach mir grad echt nen Knoten in das wenige Hirn.

      Kommentar


        #4
        Was meinst du mit "funktioniert bei Standlicht" ? Lässt sich bei Standlicht schon einschalten oder ist immer mit Standlicht an?

        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
        Ersatzteile und Trödelkammer

        Kommentar


          #5
          Lässt sich auch bei Standlicht schon einschalten.

          Kommentar


            #6
            Hm, da hat wohl echt einer langeweile, ich probiert das gleichmal
            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
            Ersatzteile und Trödelkammer

            Kommentar


              #7
              @Ghostolino

              Technisch kann ich Dir bei Deinem Problem leider nicht helfen. Aber mich würde mal eines interessieren. Wurde diese "Fehlfunktion"
              als erheblicher Mangel angesehen oder als geringer Mangel ?
              http://soa-root.de/~gonzo/HemCo/gonzo_sig.jpg

              Kommentar


                #8
                Wenn man danach googlet gibts die ein oder anderen Autos die wohl so eine Macke haben und Prüfer die das scheinbar drauf anlegen
                In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                Ersatzteile und Trödelkammer

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Zusammen,

                  ich melde mich mal mit dem Ergebnis:

                  Also die Umrüstung der NSL hat nicht der TÜV direkt gefordert, sondern mein Hauseigener (Danke Tobi) KFZ Meister, der meinen Dicken durchgeschaut hat.

                  Die Umrüstung ist easy und geht wie folgt:
                  Man ziehe den Stecker des Abblendlichts Fahrerseitig ab und misst welche Leitung Plus führt (bei mir Weiss/ Blau).
                  Nicht wundern, bei "langsamen" Multimetern kann man auch in ausgeschaltetem Zustand eine Spannung messen (ist vermutlich die Leuchtenüberwachung, welche gepulst ist).
                  Dann nimmt man an einer geeigneten Stelle mit einem Stromdieb den Strom ab, führt ihn (nach einer Sicherung dem Kabel entsprechend) in den Innenraum, wo die Leitung an einen im eingeschlateten Zustand beleuchteten (wurde bei mir bemängelt) Schalter angeschlossen wird.
                  Dann ist es einfach, Kabel nach hinten führen, an der Nebelschlussleuchte anschließen und diese noch mit Masse versorgen, was im Kofferraum ja echt einfach ist.
                  Vielleicht hilft es ja jemand anderem.

                  Achso, mein KW Gewinde V2 ist jetzt auch eingetragen :-)

                  Kommentar


                    #10
                    ?! Serie geht die NSL aber auch mit Parklich, habs gestern mal ausprobiert.
                    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                    Ersatzteile und Trödelkammer

                    Kommentar


                      #11
                      §53d Absatz 4 STVZO
                      "Nebelschlussleuchten müssen so geschaltet sein, dass sie nur dann leuchten können, wenn die Scheinwerfer für Fernlicht, für Abblendlicht oder die Nebelscheinwerfer oder eine Kombination dieser Scheinwerfer eingeschaltet sind. Sind Nebelscheinwerfer vorhanden, so müssen die Nebelschlussleuchten unabhängig von diesen ausgeschaltet werden können. Sind die Nebelschlussleuchten eingeschaltet, darf die Betätigung des Schalters für Fernlicht oder Abblendlicht die Nebelschlussleuchten nicht ausschalten."

                      Da die Nebelscheinwerfer aber schon mit Standlicht eingeschaltet werden können, kann das schon sein, dass die NSL mit Standlicht angehen. Das macht vorn keinen Sinn, ok, aber schon bei Standlicht sind die Rücklichter an und damit wäre die NSL nicht die alleinige Beleuchtung nach hinten. Denke ich mir jetzt so.
                      Chrysler LeBaron 2,2T1 Coupe Bj89, leider weg
                      Chrysler Stratus LX Bj95, leider weg
                      Chrysler 300 Bj07

                      Kommentar


                        #12
                        stimmt, standlicht ist ja hinten normales Rücklicht. Naja, wie gesagt ist Serie so bei einem EU Modell, daher hätt ich da garnix geändert ist insofern eh tricky weil die Beleuchtung übers BodyControlmodul ebenfalls über eine PWM erfolgt. Gut beim Magnum waren die ja nie da aber der Kabelbaum dürfte nicht anders sein. Die Umstellung EU/US erfolgt auch in der Zentralelektrik.
                        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                        Ersatzteile und Trödelkammer

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X