Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BERNDs Werkstatt

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vielen Dank wieder mal an Bernd und sein Team beim heutigen Aufenthalt in Weinheim.
    Und ganz besonders Dir Bernd nochmal danke für den Fahrdienst in's Miramar bei dem schönen Wetter
    2004er 3,5 l AWD Stretch-Elefantino auf 18" RC A3-Rädchen aus Ontario/Kanada. Rundum Serientuning vom Feinsten in PPK Lack und Chrom.
    Sonderausstattung: Bastuck Musteranlage ab Kat, LED Standlicht,weiße SML, 30% Fern-TFL mit Diamond Vision 5000K, Henkel aufm Dach, Rettungsdatenkarte, Frontkamera mit 3,5" Fernseher im Ascher  

    Kommentar



      OFF TOPIC und auch kein Spam....


      Bin am Donnerstag den 27 Juni vor Ort bei Bernd, mit der Option länger zu bleiben.


      Diesmal habe ich mich hier eingebucht: https://www.fuchssche-muehle.de/

      Das kannte ich so noch nicht, nachdem ich NH und diverse Stadthotels ausprobiert habe.

      Alleine der Sachverstand zu der angezeigten Biersorte und des herrlichen (Bier) Garten´s sagt mir voll zu...

      Wenn nun das Bett bzw. das Zimmer ebenso passt....alles gut.


      > Ich werde aktuell zur "Unterkunft" berichten...das Frühstück soll auch sehr gut sein...


      > Ich werde ebenso aktuell zu "Bernds Werkstatt" berichten... das Thema hier






      Quelle:
      https://www.fuchssche-muehle.de/
      Zuletzt geändert von dragvette; 19.06.2019, 21:59.
      awesome hard fast SRT8 beast...street legal

      Kommentar


        Das Hotel ist perfekt gewesen, gerade bei den heißen Temperaturen

        Der Biergarten, die Terrassen Lounge, dass Essen dazu, dass Zimmer, dass Frühstück...und, und

        Alles passte inkl. großen sicheren kostenlosen privat Parkplatz.

        Das Personal ist ebenso mega


        Dieses Hotel wird nun zu meiner Stammresidenz wenn ich bei Bernd bin.

        (10 Minuten entfernt und inmitten des schönen Odenwaldes bzw. der Bergstraße)



        Aber nun zum Thema:


        Natürlich hat auch hier wieder alles gepasst.

        Der Sohn von Ralf (Werkstattmeister) als Achsen und Getriebe Spezialist wurde mir zur Seite gestellt.

        Was soll ich sagen.... besser geht´s nicht, wie immer den Auftrag perfekt erkannt und zum Thema voll positiv involviert.


        Zur Umsetzung muss ich nix sagen...gerade weil es bei mir nie Standard ist...

        Die Richtung "mal wieder was Neues" muss erst einmal erkannt werden und dementsprechend auch umgesetzt werden.



        DANKE ALLES erkannt und perfekt umgesetzt, zuzüglich nachträglichem Beschau aller Bau bzw. Anbauteile.


        Hier fahre ich nach jedem Werkstattbesuch mit einem mehr als sicherem Gefühl raus und kann sofort auf der Bahn

        sicher und beständig auf Speed gehen.


        Wie immer PERFEKT


        Quelle:

        http://www.300c-forum.de/forum/motor...de-frage/page3

        http://www.300c-forum.de/forum/elekt...timieren/page4
        Zuletzt geändert von dragvette; 01.07.2019, 20:21.
        awesome hard fast SRT8 beast...street legal

        Kommentar


          Hallo Bernd

          Habe seit heute ein ernstes Problem. Seit ich meinen '12 Charger SRT8 6.4 (182'000km) vor 4 Wochen gekauft habe, hatte er immer wieder einen unruhigen Leerlauf. Ich machte mir aber keinen Kopf, da es ein Hemi ist und die schütteln ja gerne etwas. Nun gab es Momente, da "verschluckte" er sich fast und man merkte, wie die Drezahl ein wenig abnahm. Nur selten und nicht wirklich dramatisch.

          Nun war ich bei einem Kollegen und der sagte mir, dass im Fehlerspeicher "Fehlzündungen Zyl. 8" abgespeichert wäre. Er löschte ihn, weil wir beide dem Problem keine Wichtigkeit zuordneten. Ich dachte jedoch, wegen dem Leerlauf könnte es doch eine Zündspule sein und ich wechselte sie heute bei einem Namhaften Garagisten in Zürich welcher spezialiesiert auf Mopar-Fahrzeuge ist.

          Dieser sagte mir nun aber, dass der Fehler auf eine eingelaufene Nockenwelle schliessen lässt. Das heisst, dass die Ventile von Zyl. 8 nicht mehr richtig öffnen und es deshalb zum Fehler mit den Fehlzündungen kommt. Die Stösselstangen würden blockieren und so die Nockenwelle abschleifen. Das sei ein bekanntes Problem in den USA. Ich fand jedoch vor dem Kauf nirgends etwas über dieses Fehlerbild.

          Jetzt mit der neuen Zündspule ruckelt er teilweise beim beschleunigen stark und zeigt wieder Fehlzündungen an, aber nicht im Fehlerspeicher und auch die Motorleuchte leuchtet nicht auf. (Vermutung Garagist - Manipulation an der Software um Fehler zu vertuschen)

          Die Garage geht von CHF 8000.- Schaden aus. Motor raus, Nockenwelle, Stössel und Kipphebel etc. neu + alles Kleinzeugs rumherum. Falls noch nicht zu viele Späne im Motor sind und weiteren Schaden angerichtet haben.

          Kenntst du dieses Fehlerbild wie oben beschrieben? Kannst du mir eine andere Diagnose geben oder wenigstens ein bisschen Hoffnung machen? Ich fand in der Suche nichts?

          Danke dir im Voraus
          Buy a Prius…I need the gas!
          2012 Dodge Charger SRT8, schwarz // 2003 Ducati 999 Biposto, SBK // 1969 VW Käfer, 1300

          Kommentar


            Kurze Info, Bernd befindet sich noch im Urlaub....
            awesome hard fast SRT8 beast...street legal

            Kommentar


              Holy, um Diagnose von deinem Werkstatt zu prüfen, müsste man mal dein Motoröl durch einen Sieb ablassen und
              nachsehen ob da evtl Metalspäne vorhanden sind.
              Life is too short for ugly cars. SRT Power.

              Kommentar


                Danke für den Tipp. Hatte auch vor den Ölfilter einmal auszubauen und darin nachzusehen.
                In amerikanischen Foren findet man doch einiges über Camshaft-, Lifter, Valveproblems
                Buy a Prius…I need the gas!
                2012 Dodge Charger SRT8, schwarz // 2003 Ducati 999 Biposto, SBK // 1969 VW Käfer, 1300

                Kommentar


                  Zitat von Holy Beitrag anzeigen
                  Danke für den Tipp. Hatte auch vor den Ölfilter einmal auszubauen und darin nachzusehen.
                  In amerikanischen Foren findet man doch einiges über Camshaft-, Lifter, Valveproblems

                  Das höre ich echt zum erstenmal das ein so guter Motor - SRT 6,4er - mit der wenigen Laufleistung von 180+ im Sack sein soll.

                  Es sei....dein Vorbesitzer hat das Ding ohne Öl zu kontrollieren eventuell verblasen.

                  Dann ist der "worst case" vorprogrammiert.


                  Kompression auf allen Zylinder mal überprüft?


                  Glaube nicht an eingelaufene Nockenwelle und und....





                  Zuletzt geändert von dragvette; 02.07.2019, 20:58.
                  awesome hard fast SRT8 beast...street legal

                  Kommentar


                    Genau derselben Meinung war ich auch. So ein Motor sollte ewig halten. Natürlich bei entsprechender Pflege und Umgang. Meiner hat jedoch eine lückenlose Servicehistorie und wurde von einem Geschäftsmann auf der Autobahn bewegt. Er machte sogar Ölwechsel, welche nicht nötig waren (Differential, Automat, etc.).

                    Ich hoffe schwer, dass meine Werkstatt übertrieben hat und sich evtl. einfach Arbeit beschaffen wollte.

                    Nichts destotrotzt ist es in den USA ein bekanntes Problem und vor allem die 5.7 haben mangelhafte Rollenlager in den Lifters. Diese blockieren und fressen sich in die Nockenwelle. Soll auch vereinzelt bei 6.4ern aufgetreten sein. Weil wir jedoch häufiger Ölwechsel machen, tritt es bei uns später auf. Youtube ist voll von entsprechenden Videos aus den Staaten.

                    Habe jetzt einmal die Zündkerzen getauscht und siehe da, eine wies einen zu geringen Elektrodenabstand auf. Da es sich um Doppelzündung handelt und der Leerlauf nicht wirklich besser geworden ist, bin ich mir noch unsicher, ob es wirklich daran gelegen hat. Muss es weiter beobachten...
                    Buy a Prius…I need the gas!
                    2012 Dodge Charger SRT8, schwarz // 2003 Ducati 999 Biposto, SBK // 1969 VW Käfer, 1300

                    Kommentar


                      Hallo Bernd,
                      am unserem Dicken hat sich der Radius vom Heckscheibenwischer um 90 Grad gedreht und er wischt jetzt nicht mehr die Scheibe. Wir haben von einer CD die ET# 55 077 451 AE herausgesucht, ist die richtig?
                      Liebe Grüße
                      Andrea
                      Gruß aus dem RuhrPott<br> <br>Ich habe mal versucht, normal zu sein. Die 2 schlimmsten Minuten meines Lebens.

                      Kommentar


                        Hallo zusammen, jetzt, wo ich hier mal wieder was schreiben möchte, sehe ich, dass ich gar keine Info per Mail mehr bekomme, wenn hier ein Beitrag veröffentlicht wird. Daher sorry, Andrea Du hast sicher mittlerweile die Antwort schon. Mals sehen ob die Benachrichtigungen jetzt wieder funktionieren.

                        Kommentar


                          So, nun zu dem was ich eigentlich schreiben wollte. Wir sind seit Freitag offizieller Dodge und Ram Servicepartner. Wir können also wieder RRTs und Recalls abrechnen und haben Zugang zu allen Serviceinformationen, Dodge und Ram Schulungen etc.

                          Kommentar


                            Katastrophe... wird jetzt die Skoda Werbung auch endlich dann entsorgt

                            Schön das man sieht was sich wieder lohnt und dementsprechend umsetzt, ihr habt die perfekte Mannschaft dazu
                            Zuletzt geändert von dragvette; 27.11.2019, 01:08.
                            awesome hard fast SRT8 beast...street legal

                            Kommentar


                              Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
                              So, nun zu dem was ich eigentlich schreiben wollte. Wir sind seit Freitag offizieller Dodge und Ram Servicepartner. Wir können also wieder RRTs und Recalls abrechnen und haben Zugang zu allen Serviceinformationen, Dodge und Ram Schulungen etc.
                              Anhang bzw. Revision:

                              Das passt zum Jubiläum...


                              "2020 marks the 50th Anniversary of the Dodge Challenger, one of the most storied muscle cars in history,"

                              "That history was built on a few key things:

                              big attitude and big muscle,

                              loud colors and loud exhausts,

                              and an enthusiast community that is as unique and diverse as our special editions.


                              So, to commemorate the 50th, we're celebrating with a cool new special edition that checks all of these boxes."


                              https://www.prnewswire.com/news-rele...300961814.html






                              Zuletzt geändert von dragvette; 27.11.2019, 01:04.
                              awesome hard fast SRT8 beast...street legal

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X