Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SRT Motorschaden und Reparatur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SRT Motorschaden und Reparatur


    Endlich habe ich etwas Zeit um kurz zu berichten.

    Ende April, auf der Rückfahrt mit Niederrhein Konvoi vom Ruhrparktreffen in Bochum, auf dem Autobahn 46 hörte ich Geräusche aus dem Motorraum.
    Kurz auf dem Standspur angehalten, Haube auf - lautes klackern aus dem rechten Zylinderbank. So müssten wir das Auto nach Hause abschleppen.
    Am nächsten Tag machte ich den rechten Zylinderkopf runter mit der Hoffnung das die Hydrostößel das Klackern verursachen. War aber nicht so. Dann
    habe ich das Öl durch ein Sieb abgelassen (hätte ich ja direkt machen sollen), und entdecken müssen, dass es voll mit Metall-span ist: also Lagerschaden.

    Das Motoröl hatte ich vor 200 Km selber gewechselt gehabt (Wechsel davor 5000Km), guter Mobil 1 0W40, Fahrzeug (Bj 2010) hatte 150000 Km, kein Vorschaden.
    Nach etwas hin und her viel dann die Entscheidung: Motor instand setzen. Empfehlung für einen Werkstatt habe ich vom Liberty hier aus dem Forum erhalten:
    http://www.hintz-motoren.de/index.php ein kleiner Werkstatt bei Bielefeld, der seit vielen Jahren für Motorinstandsetzung spezialisiert ist und bereits auch paar
    Dicken Motoren – Diesel und Hemis erfolgreich revidiert hat.

    Gesagt getan: SRT auf dem Hänger und am Samstag hingefahren. Der Chef dort – Hussein Chelik, hat mir bereits anhand von Whatsapp Video mir bestätigt,
    dass da ein Lagerschaden vorliegt. Ein kurzer Blick ins Motorraum – die Köpfe waren ja bereits runter, hat er die Kolben in Zylinder 8 runter gedrückt, der mit
    knacken nachgegeben hat. Nach dem Ausbau hat er mir Fotos gesendet, wo genau diese Kolben im Rand abgebrochen war. Woher er das wusste, dass
    genau dort ein Problem liegt, werden wohl nur Motoren Spezialisten antworten können.

    Am nächsten Tag (Sonntag) habe ich Fotos von dem auseinander genommenen Motor bekommen wo das Schadenbild vorkommen war: Kurbelwelle hin,
    KW Lager und Hauptlager beschädigt, Kolben 8 Abgebrochen, und Nr. 7 Verfärbungen von der Hitze. Zylinder Wände - was für ein Wunder – absolut sauber.
    Am nächsten Abend bin ich dann zum Liberty gefahren und zusammen alle benötigte Teile Online bestellt:
    Kurbelwelle mit Zahnrad, Hauptlager, Pleullagger, Kette, Kettenspanner, Ölpumpe, Kolbensatz mit allen Ringen, Alle Motordichtungen von oben bis unten,
    Simeringe vorne und Hinten, Dichtungen für Einspritzdüsen, neues Öl, Filter Kühlwasser, 16Kerzen usw. Teilweise in Deutschland aber auch Rockauto und
    Submit Racing in USA. Alles nur original Mopar Teile.

    Dann – warten, warten und wieder Warten. Teile kamen zum Beispiel vom Partacus unvollständig an. Die USA Teile müsste der Hussein selber aus dem Zoll
    holen und Abgaben zahlen, Nachlieferung vom Partacus aus dem Bielefelder Hauptbahnhof von einem Kurier in Empfang nehmen. Das Ganze hat ca. 25 Tage
    gedauert, und der gute Hussein hat geduldig darauf gewartet. Im Nachhinein, hätte ich doch alles in USA oder beim Bernd gekauft, würde vielleicht etwas mehr
    kosten. Aber gut, ich weiß für nächstes mal Bescheid.

    Nachdem alle Teile da waren, müsste ich nur noch 2 Tage lang warten bis das erste Video Nachricht von Ihm kam: der Dicke schnurrte wie eine Katze, und erste
    Probefahrt hat er gut bestanden. Angesprungen ist es nach Zusammenbau auch in 5 Sekunden und läuft im Leerlauf sehr ruhig. Habe jetzt mittlerweile 700 Km
    mitgefahren, der Dicke ist sicher etwas giftiger geworden und der Motor nimmt sehr spontan die höhere Drehzahlen Vollgas und VMax kann ich aber erst später
    testen, wenn ich nach 1000 Km nochmals das Öl gewechselt habe.

    Zum Werkstatt – der Hussein macht seit 15 Jahren Motoren Instandsetzung, und ich habe bereits nach den ersten Telefonaten verstanden – der Mann hat Ahnung
    und weiß was zu tun ist. In der Werkstatt steht eine super Teilewaschmaschine, wo man jedes Detail penibel reinigen kann. Der packt alle Teile von dem ausgebauten
    Motor auf einem großen Tisch darauf und begutachtet die einzeln. Dann wird’s entschieden was alles neu gekauft werden muss. So war das auch bei meinem. Man
    kann mit Ihm auch nach dem Feierabend mal schnell telefonieren, wenn es sein muss und auch alles andere schnell und unkompliziert klären. Sein Preis Leistung
    Verhältnis für die getane Arbeit ist Prima, weil er mich wegen Liberty wie ein Freund angesehen und behandelt hat. Und auch Arbeits Qualität lässt keinen Wunsch
    Übrig. Daher sage ich in diese Stelle nochmals Vielen Dank.
    Auch den Liberty bin ich was schuldig, der hat das ganze aus dem Hintergrund betreut und mich bei Teilebeschaffung unterstützt. Wenn Jemand welche
    Motorreparaturen braucht, nicht nur Dicke, schreibt Ihn einfach direkt an.
    Natürlich auch vielen Dank an Bernd wegen Wichtigen Informationen die ich von Ihm schnell erhalten habe.
    6.jpg




    Angehängte Dateien
    Life is too short for ugly cars.

  • #2
    Tigran, Rainer hat mir schon berichtet, üble Sache.

    Was denkst du, war der auschlagende Grund für das Desaster?

    Aber mal wieder toll wie ALLES später funktioniert hat.

    Gute Freunde und gute Beziehungen sind das A und O.

    Halte mir die Adresse fest...und immer vorsichtig einfahren...

    Jens
    http://jbu-immobilien.de
    Warum Sie bei JBU Immobilien Köln richtig sind...

    Kommentar


    • #3
      wie liegen denn so die Preise bei einer Instandsetzung ca

      Kommentar


      • #4
        Zitat von dragvette Beitrag anzeigen
        Tigran, Rainer hat mir schon berichtet, üble Sache.

        Was denkst du, war der auschlagende Grund für das Desaster?
        Mein Vorgänger. Hat wahrscheinlich mit zuwenig Öl gefahren. Beim Srt geht die rote Lampe erst an wenn mehr als 2 Liter fehlen.
        Sonnst war kein sichtbarer Grund zu sehen. Und das kam aus heiterem Himmel, ohne irgend welche voranzeichen.

        Gute Freunde und gute Beziehungen sind das A und O.
        Jens


        Life is too short for ugly cars.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Guido3 Beitrag anzeigen
          wie liegen denn so die Preise bei einer Instandsetzung ca
          Bei uns in Kaarst wollte man von mir 4000 Haben Beim Kraftwerk nimmt glaube ich 7000+.
          Bei Hinz Motoren kriegt man ein guter Kurs wenn man es über Liberty macht.
          Für meine Ersatzteilen habe ich so um 1800 bezahlt.
          Life is too short for ugly cars.

          Kommentar


          • #6
            Das ist schon mal gut zu wissen

            Kommentar


            • #7
              Jens, wo ist dein avatar Spruch geblieben? Das könnte ich jetzt zum aktuellen Anlass übernehmen
              Life is too short for ugly cars.

              Kommentar


              • #8
                Oh man... aber super dass Du ihn wieder hast.
                Lass uns beim CDT mal darüber quatschen
                Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

                Kommentar


                • #9
                  oh shit... bzw schön das er wieder rennt. Aber sowas braucht kein Mensch.
                  Eigentlich wollte ich dich Montag mal anschreiben wegen einem Problemchen über das wir uns vor zwei Jahren mal unterhalten haben.
                  Jetzt trau ich mich ja fast nicht mehr nach dem ganzen ...
                  Grüße
                  Andreas

                  ... zum Manöver Ruff Racing R953 black/machined mit 255/30 22, CRD, Kraftwerk OCC, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + Totenkopf Duftbaum :-)
                  ... Chrom Bling Bling mit 265/35 22, 5,7 V8 HEMI, Tief, Breit, Laut, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + natürlich wieder mit Totenkopf Duftbaum

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von annatiko Beitrag anzeigen
                    Jens, wo ist dein avatar Spruch geblieben? Das könnte ich jetzt zum aktuellen Anlass übernehmen
                    Bitteschön


                    "wenn der Motor klopft sollte man aufmachen... sonst macht er auf..."



                    Jens

                    Gute Fahrt nach Kassel an euch alle...
                    http://jbu-immobilien.de
                    Warum Sie bei JBU Immobilien Köln richtig sind...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von PowerPaul Beitrag anzeigen
                      oh shit... bzw schön das er wieder rennt. Aber sowas braucht kein Mensch.
                      Eigentlich wollte ich dich Montag mal anschreiben wegen einem Problemchen über das wir uns vor zwei Jahren mal unterhalten haben.
                      Jetzt trau ich mich ja fast nicht mehr nach dem ganzen ...
                      Grüße
                      Andreas
                      Ist doch kein Problem, kannst du schreiben oder anrufen wann du willst.
                      Es ist natürlich ärgerlich, ist aber jetzt keine Katastrophe, mein Gott, Technik kann ja immer mal kaputt gehen, zum Glück kosten die
                      Sachen bei dem Dicken nicht die Welt, wenn mann richtige Bezugsquellen kennt und gute Beziehung zum Leuten hier pflegt.
                      Und wenn es sein muss, mache ich die Motor nächstes mal selber auf. Die Zilinderköpfe hatte ich so leicht runter dass ich mich
                      selber gewundert habe, wie Einfach das alles bei dem Dicken ist.

                      @dtmv6, ich muss dummer weiser am WE nach Holland, ein 40 tonner holen, die nach Armenien gefahren werden muss.
                      Life is too short for ugly cars.

                      Kommentar


                      • #12
                        och schade... dann halt demnächst
                        Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

                        Kommentar


                        • #13
                          Dein Postfach ist voll
                          deine Handynummer hab ich nicht.
                          Erst mal gute Fahrt und allen anderen viel Spaß in Kassel
                          ... zum Manöver Ruff Racing R953 black/machined mit 255/30 22, CRD, Kraftwerk OCC, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + Totenkopf Duftbaum :-)
                          ... Chrom Bling Bling mit 265/35 22, 5,7 V8 HEMI, Tief, Breit, Laut, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + natürlich wieder mit Totenkopf Duftbaum

                          Kommentar


                          • #14
                            Boah, den Postfach hatte ich vor 2 Tagen gelöscht gehabt, inkl. Papierkorb und Postausgang, Heute war es wieder voll. Hat das Löschen
                            wohl nicht funktioniert.? Jetzt habe ich nochmals alles gelöscht. Andreas, versuchst du bitte nochmals?
                            Sonnst auf Email: annatiko@gmx.de oder Handy - Whatsapp, Viber, einfacher Anruf - 0176-80148553.
                            Life is too short for ugly cars.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X