Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage Verteilergetriebe AWD

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage Verteilergetriebe AWD

    Hallo liebe Gemeinde bin neulich mit meinem dicken ohne Vortrieb stehen geblieben. Diagnose wie bei so vielen awd Fahrern Ritzel bei der Verbindung Automat/VTG rund.
    Das VTG ist schon draussen...Getriebeseitig sollte der Austausch kein Problem sein,jedoch muss das VTG wohl auf um dort die Teile zu wechseln.
    Mein Frage an euch...hat das schon mal einer gemacht und hätte Tipps. Brauche ich spezial Werkzeug wie Abzieher oder so? Habe mich im Netz doof und dämlich gesucht
    jedoch leider nichts gefunden.

    Lieben Gruss aus der Schweiz John
    5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

  • #2
    5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

    Kommentar


    • #3
      Da gibt es ein ganzes Rep. Handbuch für im Forum zum Download - also auf dem externen Server von VanillaLx glaub ich...
      5,7 HEMI Touring AWD, MyGIG Navi + DVB-T inklusive (EU)VES, Webasto ThermoCall TC1.1 Standheizung, abnhembare AHK, BadlanzHPE Cutouts, Schaltwippen am Lenkrad, Startech Grill

      Kommentar


      • #4
        Habe es vollbracht Auto läuft seid heute wieder
        5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

        Kommentar


        • #5
          Gratuliere John - dann kannst Dich uns ja bald wieder anschliessen
          Gruss Yves

          Kommentar


          • #6
            Und wie wars? Die AWD-Fahrer sind doch immer ganz gespannt welche Überraschungen solch eine Instandsetzung parat hält
            Always be yourself, unless you can be a Viking, then always be a Viking!

            Kommentar


            • #7
              Also abgesehen davon, das ich den Ausbau auf vier Böcken in der Einfahrt gemacht habe, ging das aufmachen des VTG relativ gut. Bernd war so nett mir eine Beschreibung auf englisch zukommen zu lassen. Wenn man keine Lager ersetzen muss, geht das auch ohne spezial Werkzeug. Einzig zum kontern einer großen 36 Mutter, musste ich mir aus zwei Flacheisen etwas zum lösen basteln. Von innen ist das VTG nicht besonders kompliziert aufgebaut... alles gesteckt und mit nen paar Sprengringen gesichert.
              5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

              Kommentar


              • #8
                Hi,
                macht sich diese "runde" Steckverzahnung denn schon vorher bemerkbar? Bei mir ist ein recht deutliches Umschlagen beim Lastwechsel spürbar und wenn ich auf der Bühne an der Kardanwelle drehe, könnte das Spiel durchaus im / am Verteilergetriebe sein.

                Kommentar


                • #9
                  Da wir awd Fahrer eindeutig in der Minderheit sind, werde ich heute Abend, wenn die kids pennen mal meine story von Anfang bis Ende erzählen.
                  5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

                  Kommentar


                  • #10
                    So jetze... hat alles vor ca. 1.5 Jahren mit dem bekannten rubbeln beim Rangieren im Stand angefangen. Ok dachte ich mir gehen wir mal mit dem tsb zum örtlichen chrysler Händler. Dieser meinte: ja können wir machen jedoch ist ihr awd dann nen rwd... Ich: wat ist los auf keinen Fall dann bitte VTG Ölwechsel machen...und siehe da alles wieder gut. Der Mechaniker meinte: da war nicht viel öl drinn so ca.100-200ml. Ich so: ok wo isn das hin?Hatte kein öl unterm Auto. Er: keine Ahnung da ist ne Kupplung drinne verdampft wie kann öl in nem geschlossenem Raum verdampfen? Muss zusätlich sagen hatte von Anfang an immer nen Schlagen beim runter schalten vom dritten in den zweiten Gang im Antriebsstrang. Getriebeölspühlung bei dave brachte keinen Erfolg dies bezüglich. Das wechseln des WÜK ventils später auch nicht. Ok dachte ich mir vielleicht irgendwann präventiv mal noch beide Hardyscheiben machen. Nun passierte es blieb stehen ohne Vortrieb wie im Neutral Gang... poste mal den screenshot der Fehler
                    5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

                    Kommentar


                    • #11
                      5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

                      Kommentar


                      • #12
                        Ok fragste mal den Bernd... er vermutete Verbindung Automatikgetriebe zu VTG Ritzel rund und erklärte mir das schlechte Materialien verbaut wurden... das eine Ritzel hart das andere weich. Jedoch könnte dieser Fehler auch auf nen Schaden im Automatikgetriebe hin deuten. Ok fuck kann mann aber erst sagen wenn das VTG raus ist und die Getriebeölwanne auf Späne untersucht ist.

                        Sorry Jungs Fortsetzung folgt... muss nochmal los
                        5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

                        Kommentar


                        • #13
                          Ok weiter gehts. Nach Ausbau des VTG viel mir ein Aufkleber eines Autoverwerters auf diesem auf... gab also schon einmal Probleme damit. Die Ritzel VTG zu AG sahen eigentlich gar nicht so schlimm aus, jedoch war eine 30 vielzahn nuss zum sichern der Getriebewelle lose... konnte ich mit zwei Fingern bewegen. Das untersuchen der Getriebeölwanne brachte ein paar wenige kleine Späne zum Vorschein.
                          Die Getriebewelle ist nur gesteckt und mit dieser Nuss die zusätlich noch eingeschlagen wird gesichert. Für die Welle im VTG musste dieses halt aufgemacht werden... aber wie gesagt halb so wild.
                          Nachdem dann endlich alles wieder zusammen war...beide Hardyscheiben hab ich gleich neu gemacht, lief der Hobel wieder jedoch ist dieses Schlagen beim runter schalten ab und zu immer noch da. Was das TSB angeht ist da irgendwie die rede von einer Änderung der Kappe des Planetengetriebes... kein Plan wie das gemeint ist? Und ja ne Kupplung ist keine im VTG.

                          Früher oder später scheint jeder AWD Fahrer Probleme mit Getriebe und VTG zu bekommen
                          was ich wegem dem Schlagen noch machen kann weiss ich nicht wirklich? Vielleicht nen software update?

                          vielen vielen Dank an dieser Stelle an Bernd und Tigran ( annatiko) die bei der Aktion sehr geholfen haben.

                          5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hab das Problem auch... Hab schon das gehärtete Ritzel mit Gegenstück bekommen. Muss der Auspuff komplett runter um das VTG rauszubringen?? Wie viele Stunden hat's bei dir gedauert ca.? Dankeschön

                            Kommentar


                            • #15
                              ....und da das Dickipedia ja wohl nie mehr richtig zu laufen kommt: Welches Öl ins VTG?? 600ml weiss ich ja noch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X