Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scheinwerfersreinigung tröpfelt nur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    also wenns in beiden Richtungen dicht ist, scheidet ein Rückschlagventil ja schon mal aus.
    Düsen können sich schon zusetzen oder zugammeln durch Verschmutzung.
    Ex 300C Hemi, Sedan black,
    MB GLE 500 - 4matic, AMG

    Kommentar


    • #17
      Zitat von Bigeight Beitrag anzeigen
      also wenns in beiden Richtungen dicht ist, scheidet ein Rückschlagventil ja schon mal aus.
      Düsen können sich schon zusetzen oder zugammeln durch Verschmutzung.
      Naja, wenn ein Rückschlagventil etwas in eine Richtung durchströmen lässt und in die andere nicht, dann funktioniert es bestimmungsgemäß, falls es defekt ist (verklemmt ist) dann lässt es evtl. in beide Richtungen etwas durch (häufigster defekt an Rückflussverhinderern) oder es lässt in beide Richtungen nichts oder wenig durch. Wenn aber, wie hier gesagt keine Rückflussverhinderer (im Faceliftmodell) verbaut sind, scheiden sie als Fehlerquelle tatsächlich aus.
      Wenn etwas verstopft oder "zugegammelt" ist, dann müsste der Fehler mehr oder weniger gleich bleiben, aber manchmal kommt etwas durch und dann blockiert es klingt tatsächlich nach einem fehlerhaften Bauteil. Gegen die These des "zugammeln" (d.h. mikrobiologisches Wachstum) spricht auch, dass die Scheibenwaschanlage fehlerfrei funktioniert und das Scheibenwaschwasser frisch riecht. Düsen verstopfen in Flussrichtung, d.h. es müsste etwas über den Scheibenwaschbehälter dort hin gelangen, was äußerst unwahrscheinlich ist. Im kommenden Herbst bin ich in Süddeutschland, falls bis dahin der Fehler nicht beseitigt wurde, werde ich zum Autohaus Ebert fahren.
      Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

      Kommentar


      • #18
        Zitat von Mediator Beitrag anzeigen

        Düsen verstopfen in Flussrichtung, d.h. es müsste etwas über den Scheibenwaschbehälter dort hin gelangen, was äußerst unwahrscheinlich ist. Im kommenden Herbst bin ich in Süddeutschland, falls bis dahin der Fehler nicht beseitigt wurde, werde ich zum Autohaus Ebert fahren.
        eben nicht. Oft genug erlebt, dass über das Wasser beim Einfüllen Schmutz mit eingefüllt wurde. Oder aber die Schläuche sind wirklich wegen falschem Zusatz aufgequollen.
        Ich kenne Autos, bei denen sind die Bremsleitungen durch die Bremshydraulik im Laufe der Jahre so aufgequollen, dass nix mehr durchging. Mit Druck auf den Kolben ja, aber nicht mehr zurück. Die Kisten hatte dann Dauerbremse...
        Gibt nichts, was es nicht gibt.
        Ex 300C Hemi, Sedan black,
        MB GLE 500 - 4matic, AMG

        Kommentar


        • #19
          Hab das gleiche Problem bei meinem Dodge Charger Bj. 15 -kommt etwas raus, allerdings sehr schwacher Druck - muss mir das am WE anschauen - zugammeln mit Bj. 15 kann nicht sein.
          Dodge Charger SRT392 Hemi&nbsp; 6.4 L - 5/2015 <br><br>uConnect Lockpick Air/Wifi, Customtronix RAX Conversion, DAB+, DVB-T Tuner, Billet Domstrebe, blaue LEDs innen, Ditec Lackversiegelung, Kraftwerk OCC, Frontcam, Motorkino mit LEDs/bel., Mittelkonsole kühl/heizbar für Getränke, 83 Thermostat<br>Schwarz getönte Heckscheiben hinten und Seiten<br>Super-HD Dashcam, Fondmetal 20 Zoll<br>Gasanlage Vialle LPI-Flüssiggaseinspritzung 2 Tank-Lösung 60+62L<br>Früher: Chrysler 300C SRT Design 3.0 8/2011 - 02/2016

          Kommentar


          • #20
            Zitat von mongol Beitrag anzeigen
            Hab das gleiche Problem bei meinem Dodge Charger Bj. 15 -kommt etwas raus, allerdings sehr schwacher Druck - muss mir das am WE anschauen - zugammeln mit Bj. 15 kann nicht sein.
            Zugammeln, Quellen der Schläuche oder Dreck mit einfüllen ist bei mir ebenfalls äußerst unwahrscheinlich, da ich der einzige bin, der Scheibenwaschflüssigkeit auffüllt, habe ich darüber die Kontrolle, wenn Schläuche aufquellen, dann sicherlich alle und auch nicht, wenn man ausschl. Wasser und Marken-Zusätze verwendet; diese sollten auch mikrobiol. Wachstum (Gammel) verhindern) und Dreck beim Einfüllen - wo sollte der aus dem Nichts herkommen. Und keine dieser "Hypothesen" passt zum beschriebenen Verhalten.

            Wenn du Erkenntnisse gewonnen hast, wäre es nett, wenn du davon berichten würdest.
            Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

            Kommentar


            • #21
              verstehe jetzt aber langsam auch das Problem nicht mehr.
              Durch Kaffesatzsleserei wird das Prob ja nicht beseitigt. Soviel Möglichkeiten gibt es nicht; Pumpe, Schläuche, Düsen.
              Also Face ab und Testen. Wenn nicht selbst, dann die Werkstatt. Kann auch sein, dass ne Hochdruckpumpe zwar die Menge schafft, das aber nur Drucklos. Muss sie gegen Druck arbeiten (Düsen), bricht die Leistung ein (siehe Benzinpumpen).
              An die Pumpe kommt man auch ohne Face durch das Radkastengehäuse.

              Tröpfelt =
              -Pumpe keine Leistung
              -Schläuche dicht
              -Düsen dicht

              blöde Frage, hört man denn die Pumpe überhaupt, wenn sie anläuft?
              Ex 300C Hemi, Sedan black,
              MB GLE 500 - 4matic, AMG

              Kommentar

              Lädt...
              X