Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motor läuft nicht lange

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Motor läuft nicht lange

    Hallo bin neu hier. Grüsse alle. Mein Name ist Johannes und ich fahre einen Chrysler 300c 5,7 l. Folgendes Problem habe ich seit einem Jahr er läuft einfach nicht! Motorkontrolleuchte und blitz geht an motor geht einfach aus als ob er für Sekunden keinen Strom bekommt. Es wird auch kein fehler angezeigt. Habe das Getriebe, klimakompressor ,kurbelwellensensor, mapsensor, bensinpumpe,Gaspedal ,steuergeräte getauscht. Jetzt Teile für fast 6000€ und immernoch keine Funktion. Würde mich freuen wenn einer von euch einen Tip hat was es sein kann. MfG Johannes

  • #2
    hi und moin....ich weiss ja nicht wer dir deinen dicken repariert oder ob du es selbst machst, ich würde in jedem fall mal zu einem Chrysler Spezialisten gehen bevor ich soviel Geld in Sand setze und das Ergebnis ist gleich null. Wo bist du her? Ein kleiner Vorstellungsthread wär nicht schlecht....

    Mit freundlichen Grüßen aus Rheinhessen
    kp
    300c Sedan 5,7

    Kommentar


    • #3
      Ich komme aus Hessen. 60 Kilometer vor Frankfurt. Um genau zu sein vogelsbergkreis. Erst war es das Getriebe und da er keine Fehler zeigt fischt man im drüben. So ist das halt

      Kommentar


      • #4
        Wenn die MKL und der Blitz leuchten dann muss doch zwangsweise auch nen Fehler hinterlegt sein, meine ich. Womit liest Du ihn denn aus?
        Hast Du Ihn schon so gekauft oder kam das erst später. Was hat sich denn zuerst verabschiedet und wie war dann der weitere Ablauf?
        Denke da fehlen ein paar Infos um abzuschätzen was es sein könnte. Läuft er rund bis er ausgeht? Alle Werte im Normbereich?.........
        '08er CRD Touring Facelift.SRT-Design/Fahrwerk/Felgen, Spurplatten 25/30mm. Nebler, Blinker, Begrenzungsleuchten, Rückleuchten,Grill schwarz,Türleisten entfernt. H&R Federn.Getönte Frontscheinwerfer. LED Fußraumbeleuchtung, TFL, Hurst Shifter, Clim Air.

        Kommentar


        • #5
          Also es ist so wenn ich Vollgas gebe leuchtet kurz motorkontrolleuchte und roter Blitz und in dem Moment ist kein strom auf den zündspulen. Glaube die Zeit ist zu kurz er zeichnet keine Fehler auf! Motor stirbt ab oder fängt sich noch mal und geht dann doch aus

          Kommentar


          • #6
            Er wurde ausgelesen mit einem Bosch kts. Und einem us amerikanischen lese Gerät. Beides mal keine Fehler

            Kommentar


            • #7
              Also wenn du aus der Region um Frankfurt kommst, dann bring ihn zu Ebert Automobile nach Weinheim. Die kriegen jedes Auto wieder hin. Bernd ist da Servicechef und ist hier auch im Forum. Ist ja nicht so weit und lohnt sich sicher.
              2016- 2013er Dodge Charger SRT
              2010-2017 2007er Chrysler 300C Hemi- SOLD

              Kommentar


              • #8
                Danke vielmals

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Jo1981 Beitrag anzeigen
                  Er wurde ausgelesen mit einem Bosch kts. Und einem us amerikanischen lese Gerät. Beides mal keine Fehler
                  Wenn Motorlampe einmal eine Sekunde an war, dann ist 100% Fehler gespeichert, die muss man nur richtig auslesen.
                  Du muss dich mal wenigstens wegen Diagnose mit dem Bernd in Verbindung setzen, sonnst kannst du auf Verdacht nochmal für 6000€
                  Teile tauschen und trotzdem nicht weiter kommen. Das ist Deutschlandweit beste Chrysler Werkstatt und tauscht NUR das was kaputt ist.
                  Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                  Kommentar


                  • #10
                    Teile für 6000euro war da kein
                    ​​​​​Benzinfilter dabei? Da würde ich anfangen bei den Symptomen gerade weil er sich nochmal fängt wenn du vom Vollgas ausgehen vom Gas gehst.
                    ​​​​

                    Kommentar


                    • #11
                      Laut Messgerät ist an allen zündspulen sowohl auch benzinpumpe kurz kein strom. Was hat der Filter damit zutun?

                      Kommentar


                      • #12
                        Diese info wäre nützlich gewesen dann hätte seppi das bestimmt nicht geschrieben
                        DanyXHoney & SRT8 true love!!! ​​​​​

                        Kommentar


                        • #13
                          Evtl. Massefehler?
                          DanyXHoney & SRT8 true love!!! ​​​​​

                          Kommentar


                          • #14
                            Hatte alle massepunkte gereinigt! Dachte das ich das mit dem Strom erwähnt hatte! Sorry und danke für die Info mit Bernd

                            Kommentar


                            • #15
                              Und lichtmaschiene wurde auch getauscht!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X