Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bremsscheiben wechsel steht an. Welche würdet ihr empfehlen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Und um das Thema etwas zu beleben....ich fahre auch EBC komplett...

    No Props.....(bis dato )

    Jens
    ...awesome hard fast SRT8 beast...

    Kommentar


    • #17
      die SRT Bremse macht da eh keine Probleme um die gehts hier aber nicht.

      Hat auch nur einer der Kandidaten hier mit "Krummen scheiben" die scheiben und Beläge "eingebremst"? Ja ich weiß, brauch man bei nem VW nicht - ist aber keiner
      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
      Ersatzteile und Trödelkammer

      Kommentar


      • #18
        Wahrscheinlifh nicht da die meisten Verfechter von Bernds vodoo bremse etc. Ihre bremsen nicht selber wechseln und somit nur damit arbeiten können was ihnen die Werke sagt.



        DanyXHoney & SRT8 true love!!! ​​​​​

        Kommentar


        • #19
          Hier meine Erfahrungen:

          1) Die Erstausrüster von Brembo waren im Preis - Leistungsverhältnis Top
          2) Bernds Bremse war vor der Leistung Top
          3) Die jetzige SRT Brembo Bremse übertrifft beide oben genannten um Längen

          Daher geht meine Empfehlung bei schmalem Geldbeutel zu Nr. 1 :-)
          Chrysler 300C 5.7 Hemi LX Sedan - Jade Satin Metallic

          0-100km/h in 5,82s

          Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 - Mineral Grey Metallic

          0-100km/h in 7,2s

          Kommentar


          • #20
            und mit gutem zu letzterem, ich bereue es ebenfalls nicht
            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
            Ersatzteile und Trödelkammer

            Kommentar


            • #21
              Wurde ja aber auch Zeit bei dir Immerhin hast du die Anlage rundum, bei mir leider nur die VA...
              Chrysler 300C 5.7 Hemi LX Sedan - Jade Satin Metallic

              0-100km/h in 5,82s

              Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 - Mineral Grey Metallic

              0-100km/h in 7,2s

              Kommentar


              • #22
                jup, steht ihm

                In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                Ersatzteile und Trödelkammer

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von doki Beitrag anzeigen
                  Jetzt fängt der Blödsinn schon wieder an, wie im Kindergarten!
                  Sag mal machst du das mit Absicht alles falsch darzustellen und Dinge zu schreiben die absolut falsch sind oder hast du es mit dem
                  Gedächtnis irgendwie nicht drauf?
                  Jetzt mal langsam mein Freund, du gehst zu weit, auch wenn wir uns nicht gegenüber stehen, muss du damit rechnen, das es eines tages
                  passieren kann. Ein wenig Respekt ist auch von einem 20 jährigen nicht zu viel verlangt, du muss endlich lernen, nicht persönlich zu
                  werden wenn man Meinungsverschiedenheiten hat.

                  Die von mir angesprochenen Bremsen sind alle samt Made in Germany und/oder Belgien, Niederlande.
                  Ich habe sogar das Paket dass ich von der Firma Bandel bekommen habe fotografiert ...
                  Kein einziges Teil von deine, beim Bandel für 150 Euro gekaufte Bremse ist in Deutschland, Niederlande oder EU hergestellt. Du muss mal selber
                  von dir gepostete Bilder genau angucken. Wenn auf ein Verpackung "SCT Germany" darauf steht, sagt es über die Hersteller gar nix. SCT selbst
                  ist so wie so kein Produzent, sondern nur Teile Händler, steht deutlich bei den auf dem Homepage darauf: "SCT Vertriebs GmbH"
                  diese kann Autoteile aus Mosambik oder sonnst woher holen und "SCT Germany" darauf schreiben, was für manche Zeitgenossen reicht,
                  um mit guten Gewissen diese zu kaufen und einzubauen.
                  Das gleiche gilt für ABS. Haben nie selber etwas produziert, sind nur Teilehändler aus Niederlanden
                  Auf EEC Produkt Seite kann ich nirgendwo finden das die überhaupt Bremsscheiben produzieren würden.

                  Hier der Link zu meinem damaligen Thread. Mein Betrag Nummer 73 (#73) ist der mit den Fotos und den Verlinkungen der einzelnen Firmen/Hersteller aus
                  Deutschland, Holland ect. http://www.300c-forum.de/forum/gewer...50%C2%80/page5
                  Wo siehst du hier einen einzigen Hersteller in Deutschland/Holland?
                  Und dann schreibst du was von "Fälschungen und Blödsinn" von den anderen. ne ne ne... Ich dachte du würdest langsam vernünftig werden,
                  aber nein, du brauchst noch 10 Jahre Forum, dann könnte das was werden.
                  Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                  Kommentar


                  • #24
                    Ich betrachte das jetzt mal so: Eine Bremse hat ganz klar vernünftig zu bremsen in jedem Umstand jeder Fahrt, es ist die einzige Aufgabe, die diese Einrichtung hat. Das erwarte ich von einer neu montierten Bremse von Beginn an bis zur Verschleissgrenze. Das bedeutet nicht, dass sie während ihrer Betriebszeit keiner Aufmerksamkeit braucht.

                    Es sind doch nicht nur die Teile Scheiben und Beläge diverser Hersteller, von denen man nur vom Namen her ableiten könne, wie eine Bremse auf der Strasse funktioniert! Deshalb gleiten diese Bremsbeiträge ins ständig Nervige ab.

                    Es ist genauso wichtig, dass Feinheiten drumherum beachtet und betrachtet werden, wenn wir schon über Bremsen reden, deren Leistungsfähigkeit und wie zufrieden wir sind. Ich meine damit:
                    Wie sauber ist überhaupt bei der Montage und Wartung gearbeitet worden? Sind die Träger wirklich plan gereinigt und geschliffen, die Kolben auf leichte Gängigkeit geprüft, die richtige Paste an den richtigen Stellen in passender Menge aufgetragen worden? Wurde das System nach der Montage sorgfältig entlüftet und geprüft?

                    Das sind beispielsweise Faktoren die nicht zu unterschätzenden Einfluss aufs kommende Bremsgefühl und Leistung haben. Da ich -persönlich jetzt- in der Hinsicht nur sicher sein kann, wenn ich diese Angelegenheit selbst erledige, fokussiere ich mich auch nicht nur auf einen Hersteller, der angeblich nur auf unseren Autos funktioniere.
                    Chrysler 300C CRD Touring W.P.C.S.S.

                    Kommentar


                    • #25
                      normal heißt: wenn ich bei einem 2 t auto welches 250 kmh fährt mal aus 250 auf 100 kmh runterbremse juckt es die bremse herzlich wenig! tue ich das aber 10 mal hintereinander dann wird sich die Bremse natürlich bedanken, fahre ich damit auf der Norschleife oder im Oval und bremse öfters heftiger kannst du sie nach einiger zeit wechseln, sie ist halt für schnelle fahrzeuge und plötzliche verzögerungen gemacht punkt, Sie ist aber nicht für Rennen und sportliches Autobahnfahren ständiges abbremsen aus hohen Geschwindigkeiten gemacht, selbst die EBC Premium Disc mit Blackstuff packt es nicht! Alles schon ausprobiert, dafür mußt du schon tiefer in die Tasche packen und eine "Rennsportbremse" einbauen (diese braucht aber dann aber Temperatur und ist im "normalen" Straßenverkehr nicht unbedingt zu empfehlen! ), oder zumindest EBC Red oder Yellow Stuff mit besseren Scheiben als die Premium diese sind mit Brembo vergleichbar quietschen aber nach ner zeit sehr heftig!
                      5,7 HEMI 300C 345 Cui V8, 07er Ford Crown Victoria 4,6 V8 NYC Yellow Cab sold, 96er Ford Crown Vic 4,6 V8 NYPD AUX sold, 96 Chrysler New Yorker 3,5 sold, 75er Buick Riviera 7,5 V8, 08er Chevy HHR 2,4 LT, Kia Ceed SW 1,6 gt line

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von casey Beitrag anzeigen
                        normal heißt: wenn ich bei einem 2 t auto welches 250 kmh fährt mal aus 250 auf 100 kmh runterbremse juckt es die bremse herzlich wenig! tue ich das aber 10 mal hintereinander dann wird sich die Bremse natürlich bedanken, fahre ich damit auf der Norschleife oder im Oval und bremse öfters heftiger kannst du sie nach einiger zeit wechseln, sie ist halt für schnelle fahrzeuge und plötzliche verzögerungen gemacht punkt, Sie ist aber nicht für Rennen und sportliches Autobahnfahren ständiges abbremsen aus hohen Geschwindigkeiten gemacht, selbst die EBC Premium Disc mit Blackstuff packt es nicht! !
                        was auch gerne vergessen oder oft falsch gemacht wird, wenn der Belag und die Scheibe bezüglich Reibwert nicht passen, dann ist das murks. Langer Bremsweg oder schnell verschlissen. Deshalb haben die Klötze u. a. auch eine Zulassung vom KBA. EBC gibt sogar explizit die Kombimöglichkeiten an.

                        Quitschen heisst ja nicht, dass die Bremse mist ist! Sie quitscht halt.
                        Machen die EBCs und Zimmermänner aber auch gerne auf anderen Karren...
                        Ex BMW 730iA E32
                        Ex 300C Hemi, Sedan black,
                        MB GLE 500 - 4matic, AMG-Line

                        Kommentar


                        • #27
                          Quitschen ist zwar lästig, bedeutet aber (wenn die Bremsanlagen Teile in Ordnung sind), das die Bremse sehr gut ist, die meisten Sportbremsen quitschen und es ist völlig normal.
                          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                          Kommentar


                          • #28
                            naja, ne Keramikanlage ohne Temperatur quitscht. Wenn ne Stahl Anlage quitscht vibriert sie irgendwo und das sollte man abstellen

                            Allerdings ist das auch mein blöder Spruch wenn mal was quitscht
                            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                            Ersatzteile und Trödelkammer

                            Kommentar


                            • #29
                              Zitat von annatiko Beitrag anzeigen
                              Jetzt mal langsam mein Freund, du gehst zu weit, auch wenn wir uns nicht gegenüber stehen, muss du damit rechnen, das es eines tages
                              passieren kann. Ein wenig Respekt ist auch von einem 20 jährigen nicht zu viel verlangt, du muss endlich lernen, nicht persönlich zu
                              werden wenn man Meinungsverschiedenheiten hat.


                              Kein einziges Teil von deine, beim Bandel für 150 Euro gekaufte Bremse ist in Deutschland, Niederlande oder EU hergestellt. Du muss mal selber
                              von dir gepostete Bilder genau angucken. Wenn auf ein Verpackung "SCT Germany" darauf steht, sagt es über die Hersteller gar nix. SCT selbst
                              ist so wie so kein Produzent, sondern nur Teile Händler, steht deutlich bei den auf dem Homepage darauf: "SCT Vertriebs GmbH"
                              diese kann Autoteile aus Mosambik oder sonnst woher holen und "SCT Germany" darauf schreiben, was für manche Zeitgenossen reicht,
                              um mit guten Gewissen diese zu kaufen und einzubauen.
                              Das gleiche gilt für ABS. Haben nie selber etwas produziert, sind nur Teilehändler aus Niederlanden
                              Auf EEC Produkt Seite kann ich nirgendwo finden das die überhaupt Bremsscheiben produzieren würden.


                              Wo siehst du hier einen einzigen Hersteller in Deutschland/Holland?
                              Und dann schreibst du was von "Fälschungen und Blödsinn" von den anderen. ne ne ne... Ich dachte du würdest langsam vernünftig werden,
                              aber nein, du brauchst noch 10 Jahre Forum, dann könnte das was werden.
                              Was hast du denn immer wieder mit deinem "ich bekomme keinen Respekt...", hast du ein Geltungsbedürfnis diesbezüglich oder wie?

                              Der TÜV-Mann sagt "alles ok", der Gutachter/Sachverständiger/KFZ-Meister (der die eingebaut hatte) sagt "alles ok".
                              Du sagst "China-Krams, null Qualität, Finger weg".
                              Selbstverständlich darfst du das schreiben aber lehnst dich mit sowas zu weit aus dem Fenster.
                              Warum ich das so schreibe?:
                              Als ich damals über exakt diese Bremsen geschrieben hatte, warst du einer derjenigen die pauschale Aussagen geschrieben hast und immer wieder "China, China...-Schrott" geschrieben hast...

                              "Im selben Atemzug" hast du aber 20-Zöller hier im Forum angeboten die wirklich China-Non-Name-Reifen drauf hatten und kamst mit der Aussage und Link "die waren damals mit gut getestet worden".
                              Nach paar Google-Klicks-Recherche hatte ich ne ganze Latte Testergebnisse mit "Lebensgefährlich" gefunden was diese Reifen betrifft.
                              Dann kamen Aussagen von dir wie "was hat das eine mit dem anderen zu tun...".

                              Da ist es wieder: Heucherei!

                              Hier mal auf Wikipedia was Heuchlerei betrifft:

                              https://de.m.wikipedia.org/wiki/Heuchelei

                              p.s.: die, die mich kennen wissen dass ich erst dann schieße, wenn mir jemand einen Bär aufziehen will. Ansonsten bin ich wie immer sachlich und fair.

                              Für mich ist dieses Thema hier beendet.
                              Zuletzt geändert von doki; 18.08.2018, 16:26.

                              Kommentar


                              • #30
                                Zitat von doki Beitrag anzeigen

                                "Im selben Atemzug" hast du aber 20-Zöller hier im Forum angeboten die wirklich China-Non-Name-Reifen drauf hatten und kamst mit der Aussage und Link "
                                die waren damals mit gut getestet worden".
                                Nach paar Google-Klicks-Recherche hatte ich ne ganze Latte Testergebnisse mit "Lebensgefährlich" gefunden was diese Reifen betrifft.
                                Echt jetzt? du schon wieder Sachen, die du nicht nachweisen kannst. Kannst du mal eine einzige Testergebnis verlinken, wo die
                                von mir verkauften SRT Räder mit China Reifen als "Lebensgefährlich" eingestuft waren? Ich denke - mit ganz große Sicherheit - nicht.
                                Du kannst einfach nicht unterscheiden - was ist ein Testergebnis oder Subjektiver Einzellmeinung, Was ist Made in Germany oder Hergestellt für SCT Germany,
                                und so weiter. Du schreibst einfach schneller als du denken kannst, das ist dein Problem. Sorry, das müsste jetzt sein, da "Respekt" kein wichtiger Begriff für dich ist.


                                Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X