Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ZF -Getriebe 8HP70

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ZF -Getriebe 8HP70

    In meinem neuen Challenger 6.4l ist ein ZF-Getriebe 8HP70 eingebaut. Beim Umschalten von D nach N gibt es einen leichten Ruck. Dieser Ruck wird stärker, wenn man mehrmals von D nach N schaltet. Ich hatte zuvor einen 300C 5.7 V8 Y2015 mit gleichem Getriebe. Dort hatte das Getriebe nicht dieses Verhalten. Was kann da defekt sein ? Kennt sich jemand mit dem Getriebe aus ?
    Big Boy 3.0 CRD Touring Y2008 , vorne Bernds Performance-Bremse,Sander-Korr.-Schutz, Keramikbesch. 9H,KW V2; PT Cruiser 2.2 CRD Y2002 Route 66 in black mit Pinstriping und Challenger R/T 6.4 Scat Pack in octane red Y2018 Keramikbesch. 9,5H

  • #2
    wohl die wenigsten weil zu neu, und wieder was ganz eigenes.

    Hast do Garantie, stell ihn dem Händler hin.
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    Ersatzteile und Trödelkammer

    Kommentar


    • #3
      Hab ich bei Steppe gekauft, keine Werksgarantie, nur 2 Jahre Bauteilgarantie, und 350 km Anfahrt.
      Big Boy 3.0 CRD Touring Y2008 , vorne Bernds Performance-Bremse,Sander-Korr.-Schutz, Keramikbesch. 9H,KW V2; PT Cruiser 2.2 CRD Y2002 Route 66 in black mit Pinstriping und Challenger R/T 6.4 Scat Pack in octane red Y2018 Keramikbesch. 9,5H

      Kommentar


      • #4
        Schau dir mal folgendes Video an ( Minute 3:15 )



        Dort siehst du, dass im Wandler 2 Federpakete verbaut sind, die solch ein Rucken vermutlich abdämpfen sollten. Vielleicht ist da etwas nicht in Ordnung. Obwohl ich mir das kaum denken kann. Ist es denn schlimmer, wenn der Wagen (das Getriebe-Öl) noch kalt ist? Ist vielleicht ein Öl mit falscher Viskosität eingefüllt? Oder ist deine Leerlaufdrehzahl erhöht? Das könnte auch beides ein Grund für ein Rucken sein, wenn das Getriebe entlastet wird.
        Zuletzt geändert von tobias_hesse; 20.08.2018, 00:00.
        LINK: 2013er Charger SRT8 - 6.4 (392 cui) ............................
        LINK: ehemaliger 2007/08er 300C Touring CRD (182 cui)
        LINK: 1966er elCamino 400cui (noch immer mein Hubraumstärkster)
        LINK: Youtube - ElTobbyOB

        Kommentar


        • #5
          Der Ruck wird eher stärker , wenn das Getriebeöl warm ist und wird bei mehrmaliger Betätigung stärker.
          Big Boy 3.0 CRD Touring Y2008 , vorne Bernds Performance-Bremse,Sander-Korr.-Schutz, Keramikbesch. 9H,KW V2; PT Cruiser 2.2 CRD Y2002 Route 66 in black mit Pinstriping und Challenger R/T 6.4 Scat Pack in octane red Y2018 Keramikbesch. 9,5H

          Kommentar


          • #6
            Wenn man das Video so sieht könnt ich mir glatt nur das Getriebe ohne Auto kaufen
            Herausforderer
            6,4L... der Umwelt zuliebe

            Kommentar


            • #7
              Zitat von tobias_hesse Beitrag anzeigen
              Schau dir mal folgendes Video an ( Minute 3:15 )



              Dort siehst du, dass im Wandler 2 Federpakete verbaut sind, die solch ein Rucken vermutlich abdämpfen sollten. Vielleicht ist da etwas nicht in Ordnung. Obwohl ich mir das kaum denken kann. Ist es denn schlimmer, wenn der Wagen (das Getriebe-Öl) noch kalt ist? Ist vielleicht ein Öl mit falscher Viskosität eingefüllt? Oder ist deine Leerlaufdrehzahl erhöht? Das könnte auch beides ein Grund für ein Rucken sein, wenn das Getriebe entlastet wird.

              Na den hat man aber schön verkompliziert :/

              In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
              Ersatzteile und Trödelkammer

              Kommentar


              • #8
                falls es das ZF 8-gang getriebe ist, welches auch im lancia thema verbaut wurde (beim 3,6 benziner),
                dann könntest du es im lancia-forum versuchen. dort haben einige zugriff auf paar werkstattunterlagen.
                Hubraum statt Wohnraum

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von tobias_hesse Beitrag anzeigen
                  ... Ist vielleicht ein Öl mit falscher Viskosität eingefüllt? Oder ist deine Leerlaufdrehzahl erhöht? ...
                  Falsches Öl dürfte wohl bei nem Neuwagen auch eher nicht der Fall sein. Etwas zu wenig Öl dann doch schon eher, wär aber auch ungewöhnlich für nen Neuwagen. Hab selbst noch gar nicht überprüft, ob und wo man den Ölstand selbst konrollieren kann. Ich würde den Ölstand mal kontrollieren lassen.

                  Eben, die Leerlaufdrehzahl spielt auch ne Rolle. Wenn die höher ist, als bei deinem Dicken vorher, fühlt sich das dann schon "kräftiger" an. Und ein 300C dürfte schon eine etwas komfortablere Grundabstimmung des Getriebes haben als ein Scat Pack /SRT oder so.

                  Habs probiert ganz leicht spürbar isses, ich finds recht sanft, als Richtigen Ruck würde ich es nicht bezeichnen, wenn ich zwischen N/D schalte.

                  Andererseits, wozu eigentlich zwischen N und D hin/her schalten. Mach ich nie. Ich fahre seit 1989 Amis mit Automatik und hab sogut wie nie das D-N-D Schalten an der Ampel/im Stau praktiziert. Dazu gibts ja den Wandler. Hatte auch nie irgendwelche Getriebeprobleme deshalb. Waren mehrere Chevys mit unterschiedlichen GM Turbo Hydramatic, eine US-Ford Automatik im Lincoln Mark VII und dann Mopars 300m/300C/SRT8 mit den entspr. Getrieben. Der SRT8 am längsten mit ca 130.000km Und jetzt der HC-Charger.

                  "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

                  Kommentar


                  • #10
                    N-D... Waschanlage
                    Herausforderer
                    6,4L... der Umwelt zuliebe

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab inzwischen auch von Experten Aussagen: es könnte normal sein und es könnte auch eine Fehlfunktion sein. Ich hab zuvor auch beim Chrysler an der Ampel immer von D nach N geschaltet, ohne Ruckeln. Inzwischen bin ich schlauer: das Getriebe hat eine "Entlastungsschaltung", die bei Bremsbetätigung und Drehzahl 0 wirksam ist. Aber die Auskunft vom Werkstattmeister bei Steppe war: die ruckeln alle ein wenig. Um beurteilen zu können, ob der Ruck noch normal sei, müsse er das schon selbst testen. Die Aussage von ZF Services Darmstadt war: da gibt es ein Ventil, das könnte fehlerhaft funktionieren, es könne ein Fehler im Programm sein oder auch nach der Anlernphase besser werden. Die Getriebe sind in Lizens gebaut und könnten kleine Unterschiede zu in Deutschland hergestellten ZF-Getrieben aufweisen.
                      Big Boy 3.0 CRD Touring Y2008 , vorne Bernds Performance-Bremse,Sander-Korr.-Schutz, Keramikbesch. 9H,KW V2; PT Cruiser 2.2 CRD Y2002 Route 66 in black mit Pinstriping und Challenger R/T 6.4 Scat Pack in octane red Y2018 Keramikbesch. 9,5H

                      Kommentar


                      • #12
                        Habs auch noch mal beim Durango ausprobiert, da merkt man wirklich so gut wie nichts

                        Zitat von dtmv6 Beitrag anzeigen
                        N-D... Waschanlage
                        Nix da, nur Handwäsche!

                        "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich bedanke mich für die vielen guten Ratschläge. Werde das Getriebe in Weinheim bei ebert überprüfen lassen.
                          Big Boy 3.0 CRD Touring Y2008 , vorne Bernds Performance-Bremse,Sander-Korr.-Schutz, Keramikbesch. 9H,KW V2; PT Cruiser 2.2 CRD Y2002 Route 66 in black mit Pinstriping und Challenger R/T 6.4 Scat Pack in octane red Y2018 Keramikbesch. 9,5H

                          Kommentar


                          • #14
                            Gewerblich oder warum keine Gewährleistung?
                            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                            Ersatzteile und Trödelkammer

                            Kommentar


                            • #15
                              Waschanlage
                              War nur n Versuch der Erklärung warum man zwischen D-N-D schaltet

                              Gewerblich oder warum keine Gewährleistung?
                              Hab ich mich auch gefragt... der "Lancia" war doch auch ein "Privatwagen", oder?
                              Herausforderer
                              6,4L... der Umwelt zuliebe

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X