Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

    Hallo im Forum,

    ENDLICH - ich habe meinen Dicken gestern bei mir vor die Gartentüre in den tiefen Schnee gestellt.

    Nun möchte ich kurz den Ablauf dieses Eigenimportes von DE nach AT, wie in meiner Anmeldung versprochen, schildern.

    Als erstes habe ich einen in DE ausfindig gemacht, welcher einen 300C CDR WPCSS Schräghecklimousine (keinen halbfertigen ) BJ 2010 in schwarz ohne Schubkarrengriffe, in vernünftiger Zeit liefern konnte.
    Nach Tel. Einigung auf einen Preis, hat der erwählte mir ein Formular "verbindliche Bestellung eines neuen Kraftfahrzeuges" gefaxt.
    Diese Bestellung wurde von mir geprüft,unterschrieben und retourgesendet. Somit war die Bestellung fixiert, und mein konnte Seinerseits meinen damals noch zukünftigen Dicken bestellen. Wichtig: keine Vorauszahlungen bis zu Abholung! lieber einen anderen suchen.
    Der nächste Schritt war, mir vom die Zulassungsbescheinigung und das Original COC-Papier so wie die Rechnung (egal ob mit oder ohne Deutscher MwSt.)zusenden zu lassen. Die Rechnung braucht natürlich noch nicht als bezahlt bestätigt sein, der Preis sollte aber nachvollziehbar sein - sonst kann´s teuer werden.
    Damit ist Schritt eins vollendet.

    Bei einem Neufahrzeug ohne Erstzulassung im Ausland wird das Original COC-Papier (EC Certificate Of Conformity) so wie Name und Adresse des neuen Zulassungsbesitzers in Österreich benötigt.
    War das Fahrzeug in DE als Tageszulassung angemeldet, so wird die Zulassungsbescheinigung sowie Name und Adresse des neuen Zulassungsbesitzers in Österreich benötigt.
    Der Herr Markus Mayerhofer, Manager Service & Homologation bei der Chrysler Generalvertretung, nimmt gegen eine Gebühr von 180.- € die Eintragung in die "Genehmigungsdatenbank" vor. Nach einer gesetzlich dem Generalimporteur vorgeschriebenen maximalen Wartezeit von zwei Wochen (bei mir dauerte die Wartezeit fünf Tage) kann der "Datenauszug" abgeholt werden. Dieser ist ein vierseitiges Heft darin sind alle relevanten Fahrzeugdaten eingetragen. Am Deckblatt dieses Heftes prangt in roter Schrift "EIGENIMPORT".
    Damit ist Schritt zwei vollendet.

    Als nächstes ist die Steuer bei dem für Sie zuständigen Finanzamt zu begleichen.
    Dazu ist der Kaufvertrag, das Datenauszugblatt (Heft), ein Ausweis der Meldezettel, so wie das möglichst ausgefüllte Normblatt NOVA2 (Bezug unter "http://www.help.gv.at/linkhelp/besuc...rmular?id=572" möglich) mitzunehmen. Dieses Formular NOVA2 beinhaltet die "ERKLÄRUNG ÜBER DIE NORMVERBRAUCHSABGABE" und die "FAHRZEUGEINZELBESTEUERUNG". Bei mir ergänzte die nicht ausgefüllten Felder ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Finanzbeamter. Am schnellsten ist es die Steuer bar zu bezahlen, dann wird die Eintragung in das Genehmigungsdatenblatt vom Finanzbeanten sofort freigeschalten. Diese Freischaltung wird für die Fahrzeuganmeldung benötigt.
    Die zu erwartenden Steuerlichen Belastungen sind folgendermaßen zu berechnen:

    (Netto Kaufpreis x 12% + Bonus /Malus) x 20% = Normverbrauchsabgabe
    Netto kaufpreis x 20% = Fahrzeugeinzelbesteuerung
    Normverbrauchsabgabe und Fahrzeugeinzelbesteuerung zusammen ergeben die zu entrichtende Steuersumme.

    Berechnung von Bonus/Malus: Ab dem 1. Jänner 2010 ist ein CO2-Ausstoß von 160g/km maßgeblich: Wird diese Grenze überschritten, so erhöht sich die Steuerschuld für jedes übersteigende g/km um 25 Euro exkl. MwSt.).

    TIPP: lasse Dir auf dem NOVA2 Blatt mit Rundsiegel und Unterschrift die Steuerabfuhr bestätigen, denn mit diesem Nachweis in Original hat Dein in DE kein Problem die DE MwSt. bei Tageszulassung zurückzufordern, oder ohne Tageszulassung, die Steuer nicht abführen zu müssen.

    DEM DIE 19% DE MwSt. NICHT ZAHLEN, dass ist völlig unnötig, und führt zu echt nicht notwendigen Problemen. Falls aus welchen Gründen auch immer die 19% DE MwSt. doch bezahlt wurden, dieses bei unserem Finanzamt angeben, und als Vergütung zurückverlangen (ebenfalls Formular NOVA2).
    Damit ist der dritte Schritt vollendet.

    Versicherung anmelden Nummertafel schnappen, Wagen holen und Geld sparen und (bei mir waren es ca. 6000.-€ Ersparnis).

    Die ganze Steuergeschichte kann auch nach der ÜÜberführung erfolgen, dann sind in DE Überführungskennzeichen zu besorgen das kann der machen, aber kostet natürlich Gebühren und Versicherung.

    Ich hoffe mit meinen Bericht den Österreichischen Forumsfreunden den Eigenimport aus der EU näher gebracht zu haben.

    Die Forumfreunde in DE werden anhand meiner Ausführungen zur Berechnung der KfZ. Steuern in Österreich, über die Steuern in DE glücklich lächeln und künftig das Wort "Märchensteuer" positiver sehen.

    na dann Gute Nacht

    wünscht Euch

    Franz

    Ich habe noch vergessen: (Netto Kaufpreis x 12% + Bonus /Malus) x 20% = Normverbrauchsabgabe
    Die 12% sind beim CRD und ändern sich je nach Norm Mix Verbrauch, so sind´s bei allen Hemis Beispielweise 16%.
    Am einfachsten kann man den %-Satz der Hänlerpreisliste entnehmen, dort ist der anzuwendende Satz immer
    ausgewiesen.
    so jetzt passt´s
    Angehängte Dateien
    300C Touring 3.0 CRD WPCSS MY 2010 black Metallic

  • #2
    Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

    Super, Franz...

    Für den ausführlichen Bericht werden dir einige Österreicher sehr dankbar sein.

    Vielen Dank für deine Mühe!

    Grüße - Speedy

    Kommentar


    • #3
      Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

      Nummertafel schnappen
      Nummerntafel :P ... wie geil ist das denn.

      Ist ja noch besser als Kontrollschild.

      .... Sehr schöner und für den ein oder anderen sicher auch sehr hilfreicher Beitrag.
      2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

      Kommentar


      • #4
        Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

        @roenne
        Nummerntafel Zunge ... wie geil ist das denn. Lächelnd
        jaja so bezeichnet halt jeder die Aluteile im Gesicht und am Popsch unserer Dicken etwas anders

        @Speedy
        Super, Franz
        zum Glück hast den Beistrich nicht vergessen. edit edit edit

        ups ein Beitrag und ich werd doch schon glatt eingebildet.
        300C Touring 3.0 CRD WPCSS MY 2010 black Metallic

        Kommentar


        • #5
          Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

          Lach... Franz...

          Auf den Beitrag kannst Du wirklich stolz sein... Hut ab...
          Der wird bestimmt noch oft zitiert werden und hilft einigen Leuten auch bei ihrer Kaufentscheidung weiter.

          Vielen fehlt nämlich nur das geeignete know-how um den entgültigen Schritt zu tun...

          Weiter so!

          Kommentar


          • #6
            Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

            Stimme ich Speedy zu! Hast damit gezeigt, daß Eigenimport nicht unbedingt ein Thema des Grauens sein muss, sondern durchaus - auch relativ easy und relaxed - positiv verlaufen kann.
            Zudem hast du uns ja auch die Besteurung des Dicken bei euch erläutert, wobei ich jetzt sagen muss, daß euer Finanzamt noch 'nen größeren Schaden hat als unseres... Darf man denn jetzt - rein aus Neugier - mal fragen, was dein Papa Staat sich bei der Anmeldung deines Dicken eingesackt hat? Nur, wenn' s nicht zu indiskret wird, versteht sich
            22" Verde Avatar;  Black Grill & Sidemarker, "Leicht dunkle" Rückleuchten; Vergitterung Lufteinlässe; Cleaning; Vogelaugenahorn; Xenon-Nebler; Alcantara Startech & custom; LED-Interieur selfmade; Skull - Shifter; Custom Mitteltunnel; beleuchtete Seitenschweller und Lufteinlässe; beleuchtete, selfmade  Einstiegsleisten; K.I.T.T.-Light; 700 Zusatzwatt im Heck; Fledermausi on board und volle Hütte

            Kommentar


            • #7
              Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

              @ Oron Tyula

              guck mal in Deine PN

              Gruß
              Franz
              300C Touring 3.0 CRD WPCSS MY 2010 black Metallic

              Kommentar


              • #8
                Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

                ....... welcher einen 300C CDR WPCSS Schräghecklimousine (keinen halbfertigen ) BJ 2010 in schwarz ohne Schubkarrengriffe, in vernünftiger Zeit liefern konnte...
                hahaha
                super bericht
                "ich schreibe alles klein, denn damit spare ich zeit."(walter gropius)

                Kommentar


                • #9
                  Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

                  :P :P :P Es gibt was neues zu berichten :P :P :P

                  Bei Eigenimport von einem Gemeinschaftsgebiet der EU nach Österreich

                  EGAL OB NEU ODER GBRAUCHTWAGEN!!!

                  wurde vom Finanzamt eine 20% NoVa -Erhöhung ( MwSt. auf die NoVA Steuer - ups ist ja keine Steuer) eingehoben.
                  Nach einer Erkenntnis vom VwGH welche ab 17.12.2009 wirksam wurde, kann die zu Unrecht vorgeschriebene NoVa -Erhöhung vom Zuständigen Finanzamt zurückgefordert werden. :P ACHTUNG JAHRESFRIST :P

                  Wichtig ist, falls wer was zurückbekommt, auf meinen 10% Anteil nicht vergessen!
                  Meine Kontonummer gibt´s auf Anfrage.

                  LG Franz
                  300C Touring 3.0 CRD WPCSS MY 2010 black Metallic

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

                    Gratuliere
                    Falls ich mir mal einen Zweitdicken aus der BRD hole meld ich mich bei Dir.
                    Startech sd6; ST vogelaugenahorn &amp; Pedals; Audio by www.Steven-sailer.com airbrush by www.circleofpaint.com<br><br>www.mmm-lx-club.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

                      Zum Thema selbst ist noch was zu sagen!

                      Ich habe heute meinen Finanzreferenten in dem für mich zuständigen Finanzamt angerufen.

                      Seiner Aussage nach ist die 20% Erhöung der NoVA erst ab 15.2.2010 lt. Erlass abgeschafft worden.

                      Meine Weisheit bezüglich entfall der Erhöung der NoVA habe ich der Samstagausgabe 13.3.10 der Kronenzeitung im Wirtschaftsteil unter der Rubrik
                      "Steuertipps" Autor Herr Felix Taxinger, entnommen.

                      Ich habe nun die Kronenzeitung angeschrieben und um Aufklärung gebeten.

                      Werde berichten was Sache ist.
                      300C Touring 3.0 CRD WPCSS MY 2010 black Metallic

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

                        aus Privaten Gründen hat sich leider mein angesagter Bericht verzögert.

                        Nach schriftlichem Ansuchen an das Zuständige Finanzamt um Rückerstattung der 20% Erhöhung auf die NoVA, wurde meinem Ansuchen nun stattgegeben.
                        Die Euros ist bereits auf meinem Konto eingelangt.

                        Grüße Franz
                        300C Touring 3.0 CRD WPCSS MY 2010 black Metallic

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

                          Hab ich richtig gelesen das jedes einzelne gramm c0² ausstoss über 160 25€ extra kostet

                          Was isn da los? bei uns in deutschland müssen alle ab 2009 neuzugelassenen 2€ für jedes gramm bezahlen, bei uns is die grenze 130 oder 136 glaub ich.

                          aber 25€ alter vater was geht, nen srt8 fahren is bei euch ja dann nur für sehr gut betuchte möglich oder?
                          Ihr habt ja nochdazu so ne steuer für teure autos oder?

                          omg bin ich froh a deitsches nummerndaferl zum ham

                          gruss
                          Bilder- & Umbauthread

                          [size=10pt][b]Spritverbrauch: | Exhaust Soundclips : SRT8 mit Borla Aggressiv | 3.5l mit Borla Aggressiv

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

                            hast recht Sifu

                            unsere Obermacker wollen uns zum Land der Fahrradfahrer machen, um dann die Luft in den Reifen der Fahrräder zu versteuern.

                            .. ich hoffe ich hab jetzt nicht gerade eine Idee für eine neue Steuerquelle (Quelle - sprudelt wie Wasser) geliefert.
                            300C Touring 3.0 CRD WPCSS MY 2010 black Metallic

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: BERICHT Neuwagen von DE nach AT importieren.

                              ihr seit echt arm dran
                              Bilder- & Umbauthread

                              [size=10pt][b]Spritverbrauch: | Exhaust Soundclips : SRT8 mit Borla Aggressiv | 3.5l mit Borla Aggressiv

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X