Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HomeLink

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HomeLink

    Hi Leute,

    da scheinbar im 300c der im Mag verbaute Homelink (Tröffnungssystem per FB) nicht enthalten ist (laut ), versuche ich es hier. Kennst sich jemand mit den 3 Tasten in der Overheadconsole aus? Ich habe versucht die zu Programmieren, jedoch kommt immer die Meldung, dass der Homelink nicht angelernt werden konnte.
    Nach dem Schmökern in diversen Unterlagen kam ich zu dem Schluss, dass die deutschen Systeme nach ca. 1-2 sec. die Funkübertragung unterbrechen, die Amis halt nicht. Daher ist auch ein permanentes drücken der Fernbedienung zwecklos. Ich brauch aber ein Signal was ca. 30 sec. sendet, um die Programmierung abzuschließen. Hat von euch Tüftlern einer ne Lösung? Auch wiederholtes drücken auf der FB während der Anlernphase brachte keinen Erfolg.

    Mux
    http://images.spritmonitor.de/295387.png <br><br>Nichts geht über HEMI!

  • #2
    Re: Homelink im Mag

    Das US Homelink kann nur folgende Frequenzen: 288, 300 und 390 MHZ! Was hier in Deutschland mehr oder weniger Standart geworden ist sind 433 MHZ.
    Kann sein das es auch ein Euro Homelink zu nachrüsten dafür gibt. (Euro Homelink kann 27, 30, 40, 418, 433 und 868 MHZ)

    aber

    nichts ist unmöglich

    Kommentar


    • #3
      Re: Homelink im Mag

      Genau. Die Frequenzen sind das Problem, nicht die Sendezeit...
      Hatte es auch schon mal probiert bis mir fast der Arm + Finger vom drücken abgefallen ist...
      05er Dodge Magnum RT 5,7 Hemi RWD schwarzmetallic
      265-30-22 Viper Replika/KW V2/weiße LED innen/weiße+orangene LED Standlichtblinker/LED Rückfahrlicht/LED Fernlicht/schwarzer Kühlergrill/schwarze Frontscheinwerfer/lasierte Rücklichter/Headlightcovers/Sportluftfilter/SRT Motorhaube/gelocht-geschlitzte Bremsscheiben/Cutouts/Xenon-NSW/10mm Spurplatten/Vmax Aufhebung/Kraftwerk Tuning/Carbonfolie innen/Dashhawk/keine Zierleisten/HoodPins/PDC hinten

      -Military Police Package-

      111dB

      Kommentar


      • #4
        Re: Homelink im Mag

        Hi Mux

        Frag doch mal einen Schlosser der Tore montiert, normal sollten die weiterhelfen können.
        Nicht vergessen Bescheid zu geben

        Gruss José

        Kommentar


        • #5
          Re: Homelink im Mag

          Jaja, die Amis. Immer alles anders machen. Ich habe mir auch schon mal fast die Finger abgebrochen, weil ich es nicht glauben wollte, dass ich nun so schöne drei Knöpfe habe und diese wirklich nur zur Zierde sein sollen. Ist aber so. Mein Garagtorbauer konnte mir auch nicht helfen, leider. Ich h<abe nun also den üblichen Garagentoröffner im Auto. So wie alle eben, grrrrr....

          Kommentar


          • #6
            Re: Homelink im Mag

            Verdammt!
            Mein Garagentorbauer sagt das selbe. Muss mal schauen ob es einen Euro-Umrüstsatz o.ä. gibt. Ein findiger Elektroniker ist nicht unter uns, oder?

            Mux
            http://images.spritmonitor.de/295387.png <br><br>Nichts geht über HEMI!

            Kommentar


            • #7
              HomeLink

              Meine Anfrage betrifft alle mit einem US-Import,

              welche die werkseitige Ausrüstung für das Öffnen des Garagentor(HomeLink) eingebau haben.

              HomeLink EU ist ja bekanntlich nicht kompatibel mit HomeLink US. Nun gibt es aber unter www.homelink.com/shop/shop.taf einen universellen Empfänger zu kaufen, welcher mit den US-Fahrzeugen kompatibel ist (kommt ja auch von dort). Dieser wird auf den bereits installierten Toröffner verdrahtet und - voilà!

              Ich habe das Ding bestellt, bezahlt und bekam dann die Antwort, dass ich eine Adresse in den USA angeben muss. Das Geld wurde problemlos zurückersattet, da ich eine solche nicht angeben konnte.

              Trotzdem möchte ich mein Tor zukünftig mit dem im Wagen integrierten Sender öffnen.

              Nun meine Frage:

              haben andere das selbe Problem und sind auch an einem solchen Empfänger interessiert?

              Kommentar


              • #8
                Re: HomeLink

                Also ich hätte daran interesse.
                Geht dann die Fernbedienung noch?

                Mfg Marcel

                Dodge Challenger SRT8 schwarz mit 22" TIS

                (??KFZ-Versicherung mit Forumsrabatt??)
                KFZ-Finanzierung
                !!!bei mir melden!!!

                Kommentar


                • #9
                  Re: HomeLink

                  die vorhandenen Fernbedienungen funktionieren wie gewohnt weiterhin, da ja nur ein zweiter Empfäger zum bereits verbauten montiert wird.

                  Gruss - Silex

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: HomeLink

                    Hört sich gut an.
                    Dann gib mal mehr infos rüber.
                    Ich will haben.

                    Mfg Marcel

                    Dodge Challenger SRT8 schwarz mit 22" TIS

                    (??KFZ-Versicherung mit Forumsrabatt??)
                    KFZ-Finanzierung
                    !!!bei mir melden!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: HomeLink

                      Hört sich gut an.
                      Dann gib mal mehr infos rüber.
                      Ich will haben.

                      Mfg Marcel
                      http://www.homelink.com/shop/shop.taf

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: HomeLink

                        Is ja gut.

                        Mfg Marcel

                        Dodge Challenger SRT8 schwarz mit 22" TIS

                        (??KFZ-Versicherung mit Forumsrabatt??)
                        KFZ-Finanzierung
                        !!!bei mir melden!!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: HomeLink

                          Interressant wäre der Austausch des Senders im Fahrzeug.
                          Sollte eventuell mit dem Modul aus dem Crossfire funktionieren, da dies auch in Deutschland zu kaufen ist und von Johnson Control.
                          Ob es sich so einfach tauschen lässt, weiß ich noch nicht. Einfach mal beim freundlichen fragen.

                          Ich wollte jedenfalls nicht für jedes Garagentor einen eigenen Empfänger kaufen.

                          Vielleicht weiß ja jemand anderes schon mehr.
                          300C SRT8 2005 / Jeep WK2 5.7 Hemi 2012

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: HomeLink

                            Man kann einen Empfänger für ein, zwei oder drei Tore ordern. Da auch meine Frau einen Import-Wagen mit US-HomeLink fährt und ich mich zudem beim Tor (Normstahl und Hörmann) besser auskenne als bei der Autoelektronik ist für mich die Lösung mit dem Empfänger besser. Als alter US-CAR driver muss ich dann auch nicht jeden Wagen wieder anpassen...

                            Gruss - Silex

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: HomeLink

                              Adresse in USA - Mail an Mills :P

                              Bei Dir ist das Dingens ja schon verbaut und wird nur ergänzt, wenn ich ds richtig verstanden habe. Somit wäre für mich noch die Frage der Optik und der der Stromversorgung wo das Dingens nun nicht verbastelt worden ist ...

                              Würde mich über ein Bild von Deiner Tastereinheit freuen ...
                              +&nbsp; Flottillenkapitän&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Zeitreisender&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Driftkoenig&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Dinodompteur&nbsp;&nbsp; +&nbsp; TOP GUN Commander&nbsp;&nbsp; +
                              <br>

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X