Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dodge Magnum Umrüstung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dodge Magnum Umrüstung

    Hallo,

    nochmal `ne Frage an alle Dodge Magnum Fahrer.
    Meiner ist unterwegs nach Bremerhaven, und ich überlege ihn selbst umzurüsten.
    Ein Freund ist KFZ Mechaniker, er würde mir helfen.

    Ich habe schon interessante Beiträge dazu gelesen.
    Meine Frage,

    - Wie wurde bei Euch das weiße Standlicht eingebaut?
    - Birne in Nebelscheinwerfer eingeklebt, und ist das Dicht bzw. beim Tüv zulässig? oder habt Ihr das anders gemacht?

    Wär doof, wenn ich da reinbohre, und am Ende lassen die das nicht zu.

    - Wie machen das die Umrüstbetriebe?

    Wär super, wenn Ihr mir schreibt, wie ihr´s gemacht habt.

    Danke schonmal...

    Gruß

    Nils


  • #2
    Re: Dodge Magnum Umrüstung

    Bei mir wurde es durchgeschnitten und an die Grossen Lichter angeschlossen (habs jetzt wieder korriegiert ) gibt eigentlich 3 Loesungen eine ist an die Grossen Scheinwerfer, andere zb Sassen hat ne LED reingebastelt gekriegt und die 3. Sind LED Blinker die sonst weiss leuchten => dellminator fragen.. aber ka was davon bei euch tuev faegig ist da ich schweizer bin


    mod and build thread 'cause customizing never ends
    http://www.mmm-lx-club.ch/

    Kommentar


    • #3
      Re: Dodge Magnum Umrüstung

      Diese weiß/orangenen linker hab ich glaub noch ein Set übrig...
      05er Dodge Magnum RT 5,7 Hemi RWD schwarzmetallic
      265-30-22 Viper Replika/KW V2/weiße LED innen/weiße+orangene LED Standlichtblinker/LED Rückfahrlicht/LED Fernlicht/schwarzer Kühlergrill/schwarze Frontscheinwerfer/lasierte Rücklichter/Headlightcovers/Sportluftfilter/SRT Motorhaube/gelocht-geschlitzte Bremsscheiben/Cutouts/Xenon-NSW/10mm Spurplatten/Vmax Aufhebung/Kraftwerk Tuning/Carbonfolie innen/Dashhawk/keine Zierleisten/HoodPins/PDC hinten

      -Military Police Package-

      111dB

      Kommentar


      • #4
        Re: Dodge Magnum Umrüstung

        Hi,

        habe gerade Deinen Beitrag gelesen.
        Was für ein Set hast Du?

        Hab Dir eine mail geschrieben. Vielleicht koennen wir mal telefonieren.

        Danke

        Kommentar


        • #5
          Re: Dodge Magnum Umrüstung

          Ich renn gleich mal ans Auto um zu suchen. Nicht das ich hier noch Hoffnungen wecke auf ein Set...
          05er Dodge Magnum RT 5,7 Hemi RWD schwarzmetallic
          265-30-22 Viper Replika/KW V2/weiße LED innen/weiße+orangene LED Standlichtblinker/LED Rückfahrlicht/LED Fernlicht/schwarzer Kühlergrill/schwarze Frontscheinwerfer/lasierte Rücklichter/Headlightcovers/Sportluftfilter/SRT Motorhaube/gelocht-geschlitzte Bremsscheiben/Cutouts/Xenon-NSW/10mm Spurplatten/Vmax Aufhebung/Kraftwerk Tuning/Carbonfolie innen/Dashhawk/keine Zierleisten/HoodPins/PDC hinten

          -Military Police Package-

          111dB

          Kommentar


          • #6
            Re: Dodge Magnum Umrüstung

            Jose hat glaub auch noch eins sonst


            mod and build thread 'cause customizing never ends
            http://www.mmm-lx-club.ch/

            Kommentar


            • #7
              Re: Dodge Magnum Umrüstung

              Danke schonmal für die ganzen Tipps...

              Also eine Fachfirma rüstet auch so um?
              Die kleben die Standlichter auch einfach so rein?

              Zu den LED´s da muss ich mal gucken... ich brauche die ja für die Zulassung?! Sind vielleicht nicht genehmigt.

              Gruss

              Kommentar


              • #8
                Re: Dodge Magnum Umrüstung

                Woher bekommt man denn die gelb/weissen Blinker?
                Gibt es da eine eindeutige/einheitliche Bezeichnung für?

                Ich google mir schon die Finger wund und finde nix aussagekräftiges dazu....

                need somebody's help

                Gruss
                Steffen
                Gruss SF<br>Immer mit Spass bei der Sache - trotz <br> http://images.spritmonitor.de/504268_5.png - oder vielleicht gerade deshalb - 713ccm/cyl&nbsp;

                Kommentar


                • #9
                  Re: Dodge Magnum Umrüstung

                  du meinst die die von weiß auf orange umspringen...

                  die hier sollte weiter helfen:

                  http://autolumination.com/switchback.html
                  05er Dodge Magnum RT 5,7 Hemi RWD schwarzmetallic
                  265-30-22 Viper Replika/KW V2/weiße LED innen/weiße+orangene LED Standlichtblinker/LED Rückfahrlicht/LED Fernlicht/schwarzer Kühlergrill/schwarze Frontscheinwerfer/lasierte Rücklichter/Headlightcovers/Sportluftfilter/SRT Motorhaube/gelocht-geschlitzte Bremsscheiben/Cutouts/Xenon-NSW/10mm Spurplatten/Vmax Aufhebung/Kraftwerk Tuning/Carbonfolie innen/Dashhawk/keine Zierleisten/HoodPins/PDC hinten

                  -Military Police Package-

                  111dB

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Dodge Magnum Umrüstung

                    ja - sowas meinte ich.
                    Leider ist das, was ich dazu lese/sehe, wohl nicht geeignet, die Einzelabnahme zu überstehen
                    Ich werde wohl ein Tagfahrlicht mit Dim-Funktion einsetzen, um den gewünschten Effekt zu erhalten und dafür den 2. Faden der Blinkerlampe entsprechend umklemmen.
                    Hoffentlich wirkt sich das nicht unangenehm auf den CAN Bus aus?!
                    Gruss SF<br>Immer mit Spass bei der Sache - trotz <br> http://images.spritmonitor.de/504268_5.png - oder vielleicht gerade deshalb - 713ccm/cyl&nbsp;

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Dodge Magnum Umrüstung

                      Ich hab zwar einen Charger,

                      aber Standlicht in die Nebler einzubauen wollte der TÜV nicht,
                      weil die Abstände von unten (Boden) nicht eingehalten wurden.
                      Dürfte beim Magnum genau so sein. Andere haben das aber wohl mit der
                      Abnahme hinbekommen.

                      Daher wurden in den Frontscheinwerfern die Blinker abgezwickt und die gelbe Standlichtbirne gegen eine
                      weiße Birne getauscht. Im Blinker werden nun beide Fäden (ehem. Standlicht + Blinker) für den Blinker
                      benutzt.

                      Finde ich eigentlich nicht so optimal, da man das Blinken von vorne nicht mehr so gut sieht.

                      Beim Magnum müsste das eigentlich ähnlich funktionieren. Da ist ja nur der Blinker noch in den
                      Scheinwerfer integriert.

                      Alternativ kann man auch ein Tagfahrlicht mit E Zulassung und Standlichtfunktion dafür
                      benutzen.

                      V8 aus Freude am Tanken

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Dodge Magnum Umrüstung

                        Bei meiner Abnahme war's ebenso.

                        Standlicht war auf Höhe der Oberkante Nebescheinwerfer angebracht. (Standlichtfunktion vom Blinker abgeklemmt!)
                        Meinung vom TüV: zu tief!
                        Position: mindesthöhe vom Boden 350mm Maximalentfernung von Aussenkante Fahrzeug (Radkastenoberseite Kotflügel vorn gemessen) 400mm

                        Ich habe sie nun (erst mal) zwischen Scheinwerfer und Stosstange von unten an die Scheinwerfer geklebt (ich lass mir noch was einfallen, das besser aussieht)
                        Ist auf dem Avatarsichtbar, aber schlecht zu erkennen.
                        Gruss SF<br>Immer mit Spass bei der Sache - trotz <br> http://images.spritmonitor.de/504268_5.png - oder vielleicht gerade deshalb - 713ccm/cyl&nbsp;

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Dodge Magnum Umrüstung

                          Hm - eignen sich die Switchback nicht eigentlich auch für die hinteren Blinker ?
                          Damit hätte man den Rückfahrscheinwerfer ja schon mal

                          ... (falls die SB-Dinger reichen) Oder bin ich da mal wieder auf dem Holzweg ?
                          +&nbsp; Flottillenkapitän&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Zeitreisender&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Driftkoenig&nbsp;&nbsp; +&nbsp;&nbsp; Dinodompteur&nbsp;&nbsp; +&nbsp; TOP GUN Commander&nbsp;&nbsp; +
                          <br>

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Dodge Magnum Umrüstung

                            Rückfahrscheinwerfer sind eigentlich nicht das Problem, eher die Blinker, die müssen gelb sein.
                            Man kann am einfachsten wohl die Rückleuchten von einem EU 300C Touring nehmen und
                            gegebenfalls die Verkabelung anpassen. Größere Probleme gab es eigentlich damit, das Blinker mit
                            auf dem Bremslicht hängen.

                            Danke schonmal für die ganzen Tipps...

                            Also eine Fachfirma rüstet auch so um?
                            Die kleben die Standlichter auch einfach so rein?

                            Zu den LED´s da muss ich mal gucken... ich brauche die ja für die Zulassung?! Sind vielleicht nicht genehmigt.

                            Gruss
                            Das machte der Tüv bei mir nicht mit, Standlicht muss in einem Reflektor sitzen.
                            LED einbauten in den Scheinwerfer ebensowenig.
                            Komischerweise bekommen das einige trotzdem eingetragen. Liegt wohl am entsprechenden Prüfer.
                            V8 aus Freude am Tanken

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Dodge Magnum Umrüstung

                              Es gibt keinen Unterschied zwischen den 300C touring Rückleuchten und denen vom Magnum. Beide haben sogar (E)-Prüfzeichen. Natürlich nur die OEM-Teile.

                              Hier noch ein paar Fotos meiner Standlichtlösung. Sie kommt grillseitig in den Scheiwerfer. Dadurch sitzt sie direkt vorm
                              Reflektor und kann dieses sehr gut mitnutzen. Die genaue Montage habe ich mir allerdings noch nicht angeschaut, muss
                              ich aber nächste Woche mal machen, da die linke Standlichtbirne den Geist aufgegeben hat. Da muss ich wohl oder übel,
                              zur Wiederherstellung eines gleichmäßigen, symetrischen Bildes, die rechte Birne auch durch eine defekte ersetzen.

                              Über Optik lässt sich streiten, allerdings hat sich diese Lösung als die unkomplizierteste beim Technichen
                              Überwachungsverein erwiesen.


                              Brembo - KW - EBC - u.v.m. im Angebot. Bei Fragen PN<br>http://www.fotos-hochladen.net/uploa...sud34rhk6c.jpg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X