Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Motoröl für welchen Dicken ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welches Motoröl für welchen Dicken ?

    Hi Jungs, für das Dickipedia brauche ich bitte mal eine Info, welches Öl Ihr nehmt.
    Bitte wie immer mit Angabe des Motorenmodells...

    Und hat jemand die Werksempfehlungen von Chrysler / Dodge ? EDIT: http://www.300c-forum.de/wiki/index.php/Motor%C3%B6l
    Viele Antworten, ohne Fragen: DICKIPEDIA.DE kommt bald! HIER gibt's Werkstattempfehlungen und HIER (bald) die Forumshilfe. BL-Tippliste

  • #2
    Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

    ich nehm 5W30 für den 3,5er
    SRT 8 !!!!!!!!!!!!!!!!!Heimkino für die, die hinten sitzen ! Schwarze LED Rückleuchten! LPG Prins VSI mit 2 Verdampfern ! LED Innenbeleuchtung. KW V2 Fahrwerk , Fox Auspuffanlage
    2008-2012 300C 3,5l
    2012-....... 300C SRT 8
    VIZE MASTER OF CDT :-)

    Kommentar


    • #3
      Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

      Ich auch Original Mopar 5W/30
      Dodge Magnum SXT ,Dolce DC26, Midnight Blue Pearl Coat, Hornet Alarmsystem, 10 db Blastin Bob Anlage,Hemi-Fahrwerk mit 35iger Eibachfedern,LED Tail Lights, Kühlerzerstörungshacken, HD-NSL

      Mitleid bekommst Du umsonst, Neid
      musst Du dir erarbeiten

      Kommentar


      • #4
        Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

        Ich nehm auch 5W30 fürn CRD....Steht auch so im Handbuch

        Kommentar


        • #5
          Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

          Mir wurde vom Liqui Moly Außendienst gesagt dass für den CRD 5W40 sogar noch besser als 5w30 sein soll.

          Kommentar


          • #6
            Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

            SRT8 (6.1) >> 0W40 << Mobil 1 New Life
            Wie dein Auto hat 1,9 Liter….
            meine Cola-Flasche hat ja schon 2 Liter!

            Beim Tanken nun auch mit einem breiten Grinsen...

            Zum Glück damals NICHT in SILBER oder SCHWARZ gordert!

            Kommentar


            • #7
              Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

              Mir wurde vom Liqui Moly Außendienst gesagt dass für den CRD 5W40 sogar noch besser als 5w30 sein soll.
              Ich habe auch Liqui Moly Drin

              Top Tec 4100 5W-40

              3.0CRD
              22" Startech mit MICHELIN Pilot Super Sport/ K.A.W 40/30 Federn

              Remote-Start ala DB-ALL Xpresskit/FOX Sportauspuffanlage/3.0crd

              Kommentar


              • #8
                Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

                Wenn ihr das sagt, werde ich das beim nächsten mal auch verwenden...Ist ja sogar noch günstiger

                Kommentar


                • #9
                  Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

                  5w20 im 5,7er
                  <br>http://www.fotos-hochladen.net/uploa...3fqiuyznav.jpg<br>...can you hear the HEMIMET&#039;L ?<br>

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

                    Hi,

                    ich verwende im 5.7l Hemi, MJ 2006, folgendes Öl

                    LiquiMoly Longtime High Tech 5 W-30

                    http://www.liqui-moly.de/liquimoly/p...id/d_1136.html

                    Dieses Öl habe ich gewählt, weil ich es auch im VW-Bus, im Opel und im BMW verwenden kann und ich dadurch nur ein Öl für alle Autos in der Familie benötige... und im 20l-Kanister ist es auch praktischer...

                    vg
                    Arno

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

                      Mir wurde vom Liqui Moly Außendienst gesagt dass für den CRD 5W40 sogar noch besser als 5w30 sein soll.
                      Ich habe auch Liqui Moly Drin

                      Top Tec 4100 5W-40

                      3.0CRD
                      Genau das fahre ich auch..

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

                        Ich habe das Castrol EDGE Formula RS 0W-40 in meinem Dicken

                        schaut hier http://www.castrol.com/castrol/ifram...tentId=7061486
                        Scheiben getönt,Mad-Eyes, ,Led-Rückleuchten,Einstiegslöcher in den Türen,auf 2,7er umgerüstet,6000K Xenon Nebelscheinwerfer,50er H&amp;R Federn,Lorenzo WL027,

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

                          immer LiquiMoly! Castrol ist nicht gut

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

                            Also Firmen werden in den Motorölbereich nicht reingeschrieben, nur welche Qualität à la 5W30 etc.

                            WEIß JEMAND, WIE DIE WERKSEMPFEHLUNGEN SIND ?
                            Viele Antworten, ohne Fragen: DICKIPEDIA.DE kommt bald! HIER gibt's Werkstattempfehlungen und HIER (bald) die Forumshilfe. BL-Tippliste

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Welches Motoröl für welchen Dicken ?

                              WEIß JEMAND, WIE DIE WERKSEMPFEHLUNGEN SIND ?
                              Bei mir steht 5W30 aufm 710er Deckel

                              Ich nehm das 10 W 40 beim 3,5 er
                              2004er 3,5 l AWD Stretch-Elefantino auf 18" RC A3-Rädchen aus Ontario/Kanada. Rundum Serientuning vom Feinsten in PPK Lack und Chrom.
                              Sonderausstattung: Bastuck Musteranlage ab Kat, LED Standlicht,weiße SML, 30% Fern-TFL mit Diamond Vision 5000K, Henkel aufm Dach, Rettungsdatenkarte, Frontkamera mit 3,5" Fernseher im Ascher  

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X