Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DIE Schraube

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Re: DIE Schraube

    Sorry mal ne ganz dumme Frage vielleicht. Mit den SRT 20" 245/45 hab ich ca. 2-3 cm Platz vom
    Reifen zur Schraube mit Originalfahrwerk. Wenn ich jetzt 4-5 cm tieferlege, setzt dann die Schraube nicht
    auf dem Reifen auf oder bleibt der Abstand zur Schraube auch bei Tieferlegung gleich
    und nur die Karosse senkt sich?
    Danke und Gruss
    Chrysler Runs on Diesel.<br>Nur der letzte Wagen wird ein Kombi.

    Kommentar


      Re: DIE Schraube

      Der Abstand bleibt dabei identisch. Erst wenn der äußere Reifendurchmesser wächst, wird es heikel.
      Sprich, statt eines 265-30-22 einen mit 35er Querschnitt wählen, dadurch wächst der Reifendurchmesser
      von 71,8cm auf 74,4cm und Abrollumfang von 218,2cm auf 226,3cm.
      Was wiederum dann Richtung SCHRAUBE wandert. Zudem dehnt sich der Gummi bei hohen
      Geschwindigkeiten aus und kann dadurch dann die Schraube berühren und eine unverkennbare und
      durchaus gefährliche Spur hinterlassen.
      LED TFL Ringe in den NSW, Startech 35mm Fahrwerk, Startech 9x20 ET21 mit 245/40/20, 50mm Eibach a.d. Hinterachse, Startech Alcantara Stone Gray, wahlweise Startech Grill oder Billet Trenz Grill, 10db Blastin Bob, Seiten und Heckdeckel clean, innen Echtcarbon, Moon Eyes Shifter, Frontkamera, Kenwood DoppelDin, Navi im Brillenfach...

      Kommentar


        Re: DIE Schraube

        Der Vergleich mit 265-30-22 hinkt aber und sollte vermieden werden, weil man von der Serienbereifung als Basis ausgehen muss.

        Der Unterschied im Durchmesser von 245-45-20 zu 265-35-22 beträgt nämlich nur 1,5 cm und ist damit um einiges kleiner als zwischen 265-30-22 und 265-35-22.

        @Don: Die Tieferlegung übt deshalb keinen Einfluss auf den Abstand des Reifens zur Schraube aus, weil das Federbein oberhalb der Schraube "arbeitet".
        US 99.5 - America´s Country Station

        Kommentar


          Re: DIE Schraube

          Super, danke!
          Chrysler Runs on Diesel.<br>Nur der letzte Wagen wird ein Kombi.

          Kommentar


            Re: DIE Schraube

            In den Staaten fahren alle 265 35 R22...komisch, dass ich das Thema nicht schon öfter dort gehört habe.
            Ich hab nun auch 4Jahre nen 35ziger gefahren...pretty tight.
            nun stelle ich mal auf 265 30 22 um und schau mal was der Unterschied ist...
            der 35ziger passte gut ins Radhaus....hatte mehr Gummi und wirkte wuchtiger...
            ABER die Polizei und der Tüv(MFK) hat sein eMühe damit...
            Mal geht's...mal nicht ...
            New Car - New Ride
            3.5L V6 70000km neu: VIPER Wheels (9x22“) mit 265/30 R22 (Hankook) Edelstahldoppelrohr - Auspuffanlage und KW V1 Gewinde...WR -> 9x20" Startech black mit 255/40 R20 Yokohama.

            Kommentar


              Re: DIE Schraube

              hier kannst du den Abrollumfang und Durchmesser berechnen, ausgehend vom Original 225-60-R18
              http://www.e32-schrauber.de/bmw/s-reifen.htm

              Kommentar


                Re: DIE Schraube

                man kann den Tacho auch einfach an einen anderen Umfang anpassen. wenn die 35er passen dann korrigiert man die Werte in der Elektronik und alles ist gut. Sollte dann aber auch andere Maße im Winter fahren
                In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                Ersatzteile und Trödelkammer

                Kommentar


                  Re: DIE Schraube

                  Laut freundlichen ist das nicht ganz so einfach.
                  Apropo andere MAsse im Winter...
                  Er darf ja zu viel anzeigen...nur nicht zu wenig.

                  New Car - New Ride
                  3.5L V6 70000km neu: VIPER Wheels (9x22“) mit 265/30 R22 (Hankook) Edelstahldoppelrohr - Auspuffanlage und KW V1 Gewinde...WR -> 9x20" Startech black mit 255/40 R20 Yokohama.

                  Kommentar


                    Re: DIE Schraube

                    das ist sogar ziemlich einfach, nur vielleicht nicht beim Freundlichen xD
                    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                    Ersatzteile und Trödelkammer

                    Kommentar


                      Re: DIE Schraube

                      In den Staaten fahren alle 265 35 R22...komisch, dass ich das Thema nicht schon öfter dort gehört habe.
                      Ich hab nun auch 4Jahre nen 35ziger gefahren...pretty tight.
                      nun stelle ich mal auf 265 30 22 um und schau mal was der Unterschied ist...
                      der 35ziger passte gut ins Radhaus....hatte mehr Gummi und wirkte wuchtiger...
                      ABER die Polizei und der Tüv(MFK) hat sein eMühe damit...
                      Mal geht's...mal nicht ...
                      Da dürfen sie ja auch nicht so schnell fahrn deshalb verformt sich der Reifen da nicht wei er nicht an die Schraube kommt aber bei uns wo die Dinger teilweise jehnseits der 200er Marke bewegt werden bläht sich der Reifen ganz anders auf! Am besten sah man sowas bei meinem RC Buggy ein Rad festgehalten und dann Vollgas das zog den Reifen seitlich zusammen und er wurde fast doppelt so hoch im Durchmesser und genau sowas passiert am echten Auto auch bei zunehmender Geschwindigkeit, nur nicht so extrem!
                      Aber das beste und aussagekräftigste ist das Bild mit der von der Schraube gefrästen Nut im Reifen, das sagt doch alles!
                      Safety first!
                      3,5l Sedan und 5,7l Hemi Sedan ( night runner) Doppelt hält besser! Und beide mit LPG macht doppelt Spaß! ;-)

                      Kommentar


                        Re: DIE Schraube

                        In den Staaten fahren alle 265 35 R22...komisch, dass ich das Thema nicht schon öfter dort gehört habe.
                        Ich hab nun auch 4Jahre nen 35ziger gefahren...pretty tight.
                        nun stelle ich mal auf 265 30 22 um und schau mal was der Unterschied ist...
                        der 35ziger passte gut ins Radhaus....hatte mehr Gummi und wirkte wuchtiger...
                        ABER die Polizei und der Tüv(MFK) hat sein eMühe damit...
                        Mal geht's...mal nicht ...
                        Da dürfen sie ja auch nicht so schnell fahrn deshalb verformt sich der Reifen da nicht wei er nicht an die Schraube kommt aber
                        bei uns wo die Dinger teilweise jehnseits der 200er Marke bewegt werden bläht sich der Reifen ganz anders auf! Am besten sah
                        man sowas bei meinem RC Buggy ein Rad festgehalten und dann Vollgas das zog den Reifen seitlich zusammen und er wurde fast
                        doppelt so hoch im Durchmesser und genau sowas passiert am echten Auto auch bei zunehmender Geschwindigkeit, nur nicht so extrem!
                        Aber das beste und aussagekräftigste ist das Bild mit der von der Schraube gefrästen Nut im Reifen, das sagt doch alles!
                        Safety first!
                        Ich bin noch nie schneller als 120 gefahren..in der CH auch nicht erlaubt...und da ich das Auto zum Crusen haben..
                        auch nciht gewünscht...
                        New Car - New Ride
                        3.5L V6 70000km neu: VIPER Wheels (9x22“) mit 265/30 R22 (Hankook) Edelstahldoppelrohr - Auspuffanlage und KW V1 Gewinde...WR -> 9x20" Startech black mit 255/40 R20 Yokohama.

                        Kommentar


                          Hi Leute, das Thema ist ja schon pretty old, leider finden sich im Thread verschiedene Angaben ggü dem Dicki. Was für eine Mutter ist original montiert? M12x1,25 oder M12x1,75? Und hat jemand eine Empfehlung welche kürzere Mutter zu verwenden ist (und wie viel Drehmoment muss gewährleistet sein?)? Danke im Voraus!

                          Kommentar


                            Ist unterschiedlich und abhängig von den Querlenker. mal standard M12 x 1,5 und manchmal UNF Feingewinde
                            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                            Ersatzteile und Trödelkammer

                            Kommentar


                              Cosmic Danke, dann hilft nur nachschauen

                              Kommentar


                                Besser ist das
                                In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                                Ersatzteile und Trödelkammer

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X