Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dashcam

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dashcam

    Hallo, ich würde mir gerne eine Dashcam anschaffen. Das Thema gab es schon, aber die Beiträge sind schon älter und die Technik ist ein wenig weiter.
    Hat jemand Erfahrungen mit Dashcams? Schön wäre ja eine, die auch hinten filmt. Ich weiß, es gibt unzählige Testberichte und tv-beiträge, aber ich wollte mal Meinungen aus erster Hand. Grüße Euch

  • #2
    Hi,

    habe mir die geholt. Seit 3 Wochen im Betrieb. Bin sehr zufrieden. Die App um mit dem Handy zu verbinden ist nicht der Burner. Und wenn der WLAN modus an ist kommt man da nicht mehr raus und man muss die Camera abschalten und wieder ein. Habe sie direkt links hinterm Spiegel. Das Kabel reicht dann rechts an der Scheibe entlang bis zum Anzünder am Ascher.
    https://www.amazon.de/gp/product/B07...?ie=UTF8&psc=1

    Bitte keine Diskussionen von wegen erlaubt oder nicht. Die gibt es leider zu hauf.
    Zuletzt geändert von Blaaxri; 19.10.2017, 15:29.

    Kommentar


    • #3
      Soweit ich weiß, darf man die vids nur nicht öffentlich posten. Und vor Gericht liegt es im ermessen des Richters ob es als Beweis anerkannt wird.

      Kommentar


      • #4
        Ja Olli, das ist korrekt. Natürlich kann Jeder in seinem Fahrzeug ein Dashkam installieren und auch filmen. Es gab mehrere fälle wo ein
        Gericht so eine Videoaufnahme bei nicht eindeutige Beweislage zugelassen hat.

        Was der Wahl des Kameras an geht: wie bei anderen Foto/Video Sachen, lieber zum einen Markenprodukt greifen. Die Technische Daten,
        wie Auflösung, verschiedenste Funktionen und ganzen Pixel Kram nutzen wenig wenn die Kamera schlechte Objektiv und schwache Prozessor hat.

        Für mich sind die wichtigsten Kriterien: Gute Video/Audio Qualität, JPS Anbindung, selbststart bei Motorstart, aber auch wenn gewünscht ununterbrochene
        Nachtaufnahme, Speicherkarten Kapazität 64GB oder besser 124-er, Kleine Geräte masse so das unsichtbar hinter dem Spiegel angebracht werden kann,
        Eingebaute Akku, so das man bei Bedarf die Cam schnell herausnehmen und frei filmen kann, Preis zwischen
        100-200€.

        Ich habe eine Empfehlung aus dem Russischen Autoforum gefolgt, dort haben 90 Prozent alle zugelassene KFZ Daschkams nachgerüstet, einen
        Itracker (http://www.itracker-dashcam.de/product/mini0806s/) geholt, bin mit sehr zufrieden.
        Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

        Kommentar


        • #5
          ja itracker hab ich auch und bin auch sehr zufrieden.
          Dodge Chargum 5,7 Liter Hemi EZ: 12/2005<br>Autogas umbau Prinsanlage<br>Umbau auf Chargum SRT front 2012<br><br> http://images.spritmonitor.de/641162_5.png <br>Mein Dodge Chargum umbau

          Kommentar


          • #6
            Annatiko, du bist echt unglaublich schnell und kompetent. Danke

            Kommentar


            • #7
              Nicht verzagen....Annatiko fragen!!!
              300 CRD Touring 12.2007

              Kommentar


              • #8
                Genau! Hoch soll er leben

                Kommentar


                • #9
                  ...wofür braucht man so ein Teil, guckt man sich die Aufnahmen an Vielleicht Treffen etc. aber sonst?
                  5,7 HEMI 300C 345 Cui V8, 07er Ford Crown Victoria 4,6 V8 NYC Yellow Cab sold, 96er Ford Crown Vic 4,6 V8 NYPD AUX sold, 96 Chrysler New Yorker 3,5 sold, 75er Buick Riviera 7,5 V8, 08er Chevy HHR 2,4 LT, Kia Ceed SW 1,6 gt line

                  Kommentar


                  • #10
                    Im Falle eines Unfalls hast Du bessere beweise, vor allem, wenn der Unfallgegener lügt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Schon richtig...haben wir im Firmenwagen und ich bin eher dagegen beim Unfall als Beweismittel nicht anerkannt, von der Polizei ein paar mal angehalten, "was filmen Sie da? das dürfen Sie nicht bitte ausmachen" weiß nicht ob es richtig war oder nicht hab das ding in den Handschuhfach gelegt und benutze es nicht wenn ich fahre, für mich zuviel Kontrolle und Bewachung...(meine Meinung) Selbst bei solchen Fotos wurde eine Anzeige fallen gelassen!
                      5,7 HEMI 300C 345 Cui V8, 07er Ford Crown Victoria 4,6 V8 NYC Yellow Cab sold, 96er Ford Crown Vic 4,6 V8 NYPD AUX sold, 96 Chrysler New Yorker 3,5 sold, 75er Buick Riviera 7,5 V8, 08er Chevy HHR 2,4 LT, Kia Ceed SW 1,6 gt line

                      Kommentar


                      • #12
                        Also für den privaten Gebrauch ist es wohl zulässig:
                        https://www.adac.de/der-adac/rechtsb...nland/dashcam/

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich kann nur meine Erfahrungen berichten, 3 mal angehalten wegen der Cam, und das beim Dicken nein Danke..."wenn du den doof kommst suchen se und se finden immer was!"
                          5,7 HEMI 300C 345 Cui V8, 07er Ford Crown Victoria 4,6 V8 NYC Yellow Cab sold, 96er Ford Crown Vic 4,6 V8 NYPD AUX sold, 96 Chrysler New Yorker 3,5 sold, 75er Buick Riviera 7,5 V8, 08er Chevy HHR 2,4 LT, Kia Ceed SW 1,6 gt line

                          Kommentar


                          • #14
                            Solange der Wagen ok ist..TÜV und alles eingetragen, ist das doch kein Problem. Komme denen dann halt nicht doof . Aber klar, niemand wird gerne kontrolliert.

                            Kommentar


                            • #15
                              die finden selbst die farbe deines warndreiecks falsch wenn sie wollen, oder dass deine reifen zu dunkel sind...
                              5,7 HEMI 300C 345 Cui V8, 07er Ford Crown Victoria 4,6 V8 NYC Yellow Cab sold, 96er Ford Crown Vic 4,6 V8 NYPD AUX sold, 96 Chrysler New Yorker 3,5 sold, 75er Buick Riviera 7,5 V8, 08er Chevy HHR 2,4 LT, Kia Ceed SW 1,6 gt line

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X