Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer weiß noch was...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer weiß noch was...

    Wer weiß noch was von früher....Erinnerungen und oder ?


    Ich komme nun auf diese Schnapsidee...

    weil ich in einem Vorstellungsthread einen von "ganz" früher her noch kenne...



    Da sind bei mir Erinnerungen wach geworden...

    Mensch... ganz ehrlich... war das nicht eine geile Zeit ?



    Mit das am meisten mir in Erinnerung gebliebene Highlight war,

    dass ich Kurt Hauenstein kennen lernen durfte.


    Wir waren mit unseren Corvetten Stammkunde bei Supervettes in Neu-Isenburg (bei Frankfurt)... lange, lange ist es her...


    ( Wir sind damals mit verbreiterten C3 Corvetten aufgetreten....und haben uns einen Dreck um Gesetze/TÜV gekümmert )



    R.I.P. Kurtl...

    du warst, obwohl schon sehr bekannt, ein "normaler" Mensch geblieben.


    Danke für die Frankfurter Zeiten...






    Noch heute ist sein damaliger mega Sound mein Favorit...gerade auf der linken Spur....



    Jens




    Welche Erinnerungen gibt es bei euch?
    Zuletzt geändert von dragvette; 13.03.2018, 20:46.
    ...awesome hard fast SRT8 beast...

  • #2
    Hab noch ca. 10 cd's von Supermax.
    Meine erste LP war "Highlife". Ca.1978? Da war Abba, YMCA usw. drauf. Die Plattenhülle war hellblau metallic im Grundton. Sonst sah es aus wie ne Kirmes oder so.
    Die Tante im"Kaufhof" wollte mir ne LP von Bands andrehen, die die Lieder nachgesungen (also Coverbands) haben. Nach energischem Protest bekam ich dann die Originlel. Rauf und runter gehört, bis sie wohl irgendwann nicht mehr spielbar war. Ansonsten: Früher war Alles besser

    Die wars:
    https://www.ebay.de/itm/VA-Sampler-H...4AAOSw1m9apEku
    Zuletzt geändert von ollli; 13.03.2018, 16:43. Grund: soo
    2005er Touring, schwarz, kw1, 5,7, AWD, eine Bremse, LPG

    Kommentar


    • #3
      LP's sind ja immer mehr am kommen. Habe aber noch keine.
      Habe kein Abspielgerät, deswegen brauchte ich das nie.

      Kommentar


      • #4
        Schade....war die kurze Version....aber geil.
        sunnyside of live

        Kommentar


        • #5
          Kurze Version!


          Rainer....nun für uns als SRT Fahrer...
          (für längere Überholmannöver braucht man auch die lange Version denn unter 15 Minuten schaffen wir das eh nicht...)





          Jens
          Zuletzt geändert von dragvette; 13.03.2018, 20:59.
          ...awesome hard fast SRT8 beast...

          Kommentar


          • #6
            Hehehe, in ner Viertelstunde komm ich immerhin bis Ingolstadt

            Ist schon geniale Musik. Als das entstanden ist, war ich zwar erst 6 Jahre alt, aber ich hatte das Glück, daß meine Eltern diese Art Musik gehört haben. Bin also aufgewachsen mit Funk, Soul, Pink Floyd, Supertramp, Santana usw, und vor Allem dem AFN American Top 40 mit Casey Casem, Charley Tuna, Chicken Man, schwärm und träum Mit dem AFN hab ich englisch gelernt, noch bevor es in der Schule als Fach kam

            Meine erste von meinem Taschengeld gekaufte Musik war Kraftwerk "Die Mensch Maschine" als MC Und das Tape hab ich immer noch.

            Mann (oder muß ich jetzt Frau sagen?), diese ganzen superlangen Musikstücke sind so geil. So um die 15 Minuten waren da ja fast Standard. Boogie Chillen No.2 von Hooker N Heat, Tobacco Road von Eric Burdon, Jingo Lo Ba oder die 12 Minuten Version von Papa Was A Rolling Stone Und dann Shine On You Crazy Diamond & Echoes von Pink Floyd.

            Viele von diesen sauguten Stücken sind in meiner Auto Mix mp3 Playlist drin. Die umfaßt inzwischen über 800 Titel
            Zuletzt geändert von CoolCat; 13.03.2018, 18:27.
            "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

            Kommentar


            • #7
              Früher war alles besser?

              wie geil ist das denn... ich sortiere gerade meine Steuererklärung... und komme zu nix...



              Hilft nur...."Lebbe geht weider" wie früher ausgesprochen...



              Die Musik ist aber auch... super und passt wenigstens...



              Ergo...
              es wird Zeit das auch meine Kiste so langsam mal wieder auf die Straße kommt...

              hab echt Entzugserscheinungen...und meine Gedanken sind dann auch nicht mehr woanders.


              Jens
              Zuletzt geändert von dragvette; 13.03.2018, 19:15.
              ...awesome hard fast SRT8 beast...

              Kommentar


              • #8
                Dafür bin ich dann mal zu jung

                Meine erste gekaufte Kasette, war (glaube) 92 "Die fantastischen Vier" mit "Vier gewinnt"

                Gefolgt vom Album von 2unlimeted
                300C MY2009 SRT 8; FOX Edelstahlanlage ab KAT, LED Innenraumbeleuchtung

                Kommentar


                • #9
                  Und ich zu alt. Was war ich stolz, als ich das erste mal ein Cassettenradio mit 2 Lautsprechern und Stereosound eingebaut bekam. Muß so 70-71 gewesen sein. Und der tägliche Bandsalat war garantiert. Wenns lief, kam dort ten years After, Status quo und canned heat aus den Boxen. Später auch noch the Who und auch die Stones. Und es hat sich kaum was geändert, sehr zum Leidwesen meiner Frau, die meinen Geschmack nicht so direkt teilt, dröhnt es auch heute noch aus dem Boston. Vinyl habe ich noch reichlich, kratzt aber inzwischen ganz schön. Wo ist nur die Zeit geblieben? Und erst die Autos damals. Simca 1000, dann Simca Rallye 1, anschließend Rallye 2 und zum Schluß Rallye 3 und damit abwechselnd Slalom und Rallye gefahren. Na ja, heute spiele ich Tennis und Golf, trauere eigentlich eher selten den alten Zeiten nach. Dass früher alles besser war, teile ich nicht, vielleicht etwas leichter und lockerer.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von ollli Beitrag anzeigen
                    Früher war Alles besser
                    Ich bitte doch den zwikernden Smiley zu beachten
                    2005er Touring, schwarz, kw1, 5,7, AWD, eine Bremse, LPG

                    Kommentar


                    • #11
                      Ups, übersehen

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von CoolCat Beitrag anzeigen
                        Ist schon geniale Musik. Mit dem AFN hab ich englisch gelernt, noch bevor es in der Schule als Fach kam
                        Ich habe perfekt puertoricanisch und us ghetto slang in einer US Disco in Darmstadt gelernt, in der ich damals jobbte...


                        Wer kennt das "Lolly Pop" noch?

                        die Mädels waren nicht ohne (der schönste Lohn) man musste ja, nein ich, am Ball bleiben...


                        Jens


                        Die Musik änderte sich damals zum Rap....und was es alles da noch gab....

                        (in Darmstadt bei uns vorgestellt und im Dorian Gray Frankfurt veröffentlicht, dann zu teilweise richtigen Erfolge)
                        Zuletzt geändert von dragvette; 13.03.2018, 21:55.
                        ...awesome hard fast SRT8 beast...

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Rap-Phase hab ich auch durchlebt, mit Gold-Chain und offenen Sneakers

                          Hmm ja , "Glory Days", als die Amis noch in München stationiert waren

                          Jedes Jahr im Frühsommer gabs deren Version vom Oktoberfest, das "Little O" Da sind wir ab der Teenie-Zeit immer hin. Lief meistens über den 4. Juli, da gabs dann immer fettes Feuerwerk. War genial, die ganzen Schausteller waren zwar die, die die ganzen anderen Volksfeste auch bedient haben, aber das ganze Essen ist von den Amis "serviert" worden: Maiskolben, Fried Chicken, Hot Dogs, Burger und Steaks vom Riesengrill Und die Girl/Boy-Scouts haben gegen Bons Soda, Candy und das saugute AAFES Vanilleeis verkauft. Und wenn man dann noch jemanden gekannt hat, der einem Zeugs aus dem PX besorgt hat

                          Einmal haben wir abends am Autoscooter rumgehangen, als die MP gerade zwei besoffene GIs "überredet hat" die Ausnüchterungszelle aufzusuchen

                          Und als ich dann endlich den Führerschein hatte, sind wir in meinem Malibu durch die Housing Area ge-cruist und haben die Vending Machines geplündert

                          In den 90ern war dann leider Schluß , als die Amis den Standort München aufgelöst haben. Die Schausteller haben zwar versucht, das Fest weiter laufen zu lassen, war aber dann nix Besonderes mehr
                          "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

                          Kommentar


                          • #14
                            Schön war die Zeit ...

                            und immer hier jetzt via online Radio.... http://www.popstop.eu/


                            ja...mache nun Werbung....> Frank Laufenberg ist aber auch der beste Moderator <



                            Und dies alles in meiner Region perfekt...


                            --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



                            ... und noch einer der sich an die gute alte Zeit damals zum Thema hier von mir erinnerte...

                            Quelle:

                            http://www.popstop.eu/gb/index.php?page=2

                            30. Dezember 2017 um 17:51 ·
                            Hallo Herr Zöller!

                            Nachdem ich vor etwa 1 Jahr auf der Suche nach Frank Laufenberg auf POP-Stop getroffen bin,
                            bin ich leidenschaftlicher Hörer Ihres Senders.
                            Gerade Ihre Sendungen und den damit verbundenen Infos finde ich schlichtweg Spitzenklasse!

                            Sehr interessant auch fand ich Ihre Zeit mit Supermax,

                            da ich den Kurt vor zig Jahren regelmäßig in Neu-Isenburg bei unserem gemeinsamen Corvette-Händler SUPERVETTES von Achim Homberg des Sonntags zu einem "zwanglosen" Umtrunk bei Cola-Cognac getroffen habe
                            und wir uns immer Klasse unterhalten haben (solange es noch ging ;-) -

                            also bitte genau weiter so mit vielen Infos aus diesen genialen Zeiten!





                            Jens


                            Bin ich nun sentimental nein...es war einfach nur eine geniale Zeit...... und nicht mehr denkbar in den heutigen Zeiten.


                            Leider.


                            Nun zählen "andere" Werte




                            Gott sei Dank, dass ein modernes Auto auch mal "böse oldschool" sein kann/darf....


                            Ich bin dabei....wie früher......
                            Zuletzt geändert von dragvette; 18.03.2018, 20:04.
                            ...awesome hard fast SRT8 beast...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von alphabeast Beitrag anzeigen
                              Wo ist nur die Zeit geblieben?

                              Na ja, heute spiele ich Tennis und Golf, trauere eigentlich eher selten den alten Zeiten nach.

                              Dass früher alles besser war, teile ich nicht, vielleicht etwas leichter und lockerer.

                              ....bei einem Spiel, ob Tennis oder Golf...könnten wir das bequatschen

                              (Golf hab ich aber ein Handicap...)



                              Jens
                              Zuletzt geändert von dragvette; 18.03.2018, 19:13.
                              ...awesome hard fast SRT8 beast...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X