Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

    Dank VIP-Karten ging´s heute zu den Classic Days auf Schloss Dyck.
    Das letzte Bild zeigt das Cadillac "Jacqueline" Coupe, designed by Pinifarina.
    Ein Konzeptfahrzeug aus dem Jahre 1961, benannt nach der First Lady der USA, Jacqueline Bouvier-Kennedy. Wert etwa 250.000 - 300.000 EUR.

    Angehängte Dateien
    Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

  • #2
    Re: Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen

    Teil II:

    Kennt jemand den netten alten Herrn im Silberpfeil?
    Er fuhr zusammen mit Juan Manuel Fangio 1955 für Mercedes-Benz.

    Sir Stirling Crauford Moss
    Angehängte Dateien
    Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

    Kommentar


    • #3
      Re: Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

      Ist das Stirling Moss? :-
      300C SRT8 Touring in schwarz Bj.2007,EZ 1/08, abnehmbare Anhängerkupplung, 245/45R20 VA und HA Pirelli P-Zero,Mopar CAI, 30mm Purplatten HA

      Kommentar


      • #4
        Re: Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

        Schöne Bilder :P

        Hoffentlich musstest für die Karten nichts bezahlen. Das Programm und Ambiente ist zwar stark, die Preise aber auch Wir sahen es nicht ein, mit dem Wagen für ein Exponat zu sorgen und dann noch 50 Euro zu zahlen.

        Lichter fährt privat auch ein feines Automobil: Bentley in himmelblau metallic.
        Flottillenkapitän + Zeitreisender + Driftkoenig + Dinodompteur + TOP GUN Commander + Hobbitfreund +

        Kommentar


        • #5
          Re: Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

          Ist das Stirling Moss? :-
          JA
          Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

          Kommentar


          • #6
            Re: Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

            Schöne Bilder :P

            Hoffentlich musstest für die Karten nichts bezahlen. Das Programm und Ambiente ist zwar stark, die Preise aber auch Wir sahen es nicht ein, mit dem Wagen für ein Exponat zu sorgen und dann noch 50 Euro zu zahlen.
            Mein Bruder hat einen guten Draht zum Düsseldorfer Bentley-Chef Graf von Spee und ist selbst Orga-Leiter, was die umliegenden Parkplätze betrifft.
            VIP-Karten gab´s daher für lau.

            Die Eintrittspreise sind zwar happig, aber was man zu sehen bekommt ist schon beachtlich, besonders die Schätze, die an der Orangerie des Schlosses zu sehen sind.
            Es sind Fahrzeuge im Privatbesitz dabei, die man sonst nie zu sehen bekommt, z.B. einige Delahaye.

            Lichter fährt privat auch ein feines Automobil: Bentley in himmelblau metallic.
            Tja, hab einen Kunden von mir erwischt, der sich gerade auf dem Bentley-Stand einen 2001er Bentley Azure für schlappe 120T EUR (km-Stand: 35 TKM) gegönnt hat.
            Wenn man bedenkt, dass dieses Einzelstück mal 400T EUR neu gekostet hat, sollten wir uns über den Wertverfall der Dicken keine Sorgen machen.
            Angehängte Dateien
            Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

            Kommentar


            • #7
              Re: Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

              Ja, ich hab ein Bild ...

              Als ich das hübsche Coupe in DK in gleicher Farbe neben meinem damaligen Touring sah, dachte ich - wenn einem sowas widerfährt - ist das schon ein Photo wert
              Angehängte Dateien
              Flottillenkapitän + Zeitreisender + Driftkoenig + Dinodompteur + TOP GUN Commander + Hobbitfreund +

              Kommentar


              • #8
                Re: Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

                Kennt jemand den netten alten Herrn im Silberpfeil?
                Mir is nur der Horst Lichter im Bild darüber gleich aufgefallen
                2004er 3,5 l AWD Stretch-Elefantino auf 18" RC A3-Rädchen aus Ontario/Kanada. Rundum Serientuning vom Feinsten in PPK Lack und Chrom.
                Sonderausstattung: Bastuck Musteranlage ab Kat, LED Standlicht,weiße SML, 30% Fern-TFL mit Diamond Vision 5000K, Henkel aufm Dach, Rettungsdatenkarte, Frontkamera mit 3,5" Fernseher im Ascher  

                Kommentar


                • #9
                  Re: Classic Days Schloss Dyck - Einige Impressionen (noch bis 05.08.2012)

                  Teil III:
                  Angehängte Dateien
                  Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

                  Kommentar


                  • #10
                    Classic Days, Schloss Dyck 2018. Nächstes Jahr werde ich mir das auch mal anschauen.

                    2005er Touring, schwarz, tiefer, 5,7, AWD, Bernds Bremse, LPG

                    Kommentar


                    • #11
                      und mal wieder verpennt...
                      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                      Ersatzteile und Trödelkammer

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Cosmic Beitrag anzeigen
                        und mal wieder verpennt...
                        Da würdest du hineiern aber auf meine persönliche Einladung nach Oberhausen nicht eingehen...tztztz
                        DanyXHoney & SRT8 true love!!! ​​​​​

                        Kommentar


                        • #13
                          Du willst die CDs mit Oberhausen vergleichen?
                          In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                          Ersatzteile und Trödelkammer

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja klar... Auf beiden geht es um das Kulturgut

                            Schloss Dyck hat die Oldies und oberhausen hat mich als kulturelles Lockmittel und die Technik bei mir ist wahrscheinlich genauso eingerostet wie bei den Oldies
                            DanyXHoney & SRT8 true love!!! ​​​​​

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X