Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

    Hi zusammen,

    ich hab hier ein grösseres Problem mit dem ich nicht so recht weiterkomme
    Evtl. hat ja jemand hier noch nen heissen Tip für mich

    Also... Gegeben ist ein Telekom Speedport 504V Router der immer wieder mal Verbindungs-Aussetzter hat, was nervig ist
    Daher will ich den Speedport gegen eine Fritzbox tauschen.

    Ich hab jetzt folgende Fritzboxen versucht an dem Anschluss (DSL 16.000 der Telekom) zu betreiben:

    2x (nagelneue) Fritzbox 7390 ---> können DSL nicht syncen
    Fritzbox (auch neu) 7272 ---> auch diese bekommt keinen Connect bzw. kann nicht syncen
    Fritzbox 5140 (uralt)---> funzt einwandfrei
    Fritzbox 7270 ---> funzt ebenfalls

    Leider steht in den Logdaten der Fritzboxen keinerlei Hinweis, warum der Connect nicht klappt

    Hab x-mal mit der Telekom Hotline telefoniert, die haben die Leitung geprüft ---> die ist Ok
    Jedes mal sagte man mir "die Fritzboxen sollten ausnahmslos funktionieren" :-(
    Habe neue Zugangsdaten angefordert und erhalten, waren aber komplett falsch ---> funzte logischerweise nicht
    Mit den alten Zugangsdaten funzt der Connect mit den älternen Boxen und dem Speedport 504

    Die neuen und auch die alten Fritzboxen funktionieren an einem anderen Anschluss (M-Net) bei nem Kumpel einwandfrei
    Also kann ein Defekt der Fritzboxen ausgeschlossen werden. (Die Verkäufer im Mediamarkt halten mich auch schon
    für leicht bekloppt, da ich andauernd die Fritzoxen zurückbringe und umtausche, weil die ja ned funzen )

    Jemand ne Idee warum die neueren Fritzboxmodelle nicht syncen bzw. connecten können?
    Die Telekomiker wissen leider auch nicht weiter

    ciao
    Topo

    Wenn Gott gewollt hätte das mein Auto stets sauber ist, dann wär Shampoo im Regen!

    Sieger der Forum Kicktipp WM Tipprunde :-)

  • #2
    Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

    Tausch mal die TAE Dose und, wenn noch nicht geschehen, das Kabel von der TAE zur Fritzbox.
    Ist eine häufige Ursache für Sync-Probleme, womöglich hat der Stecker in der TAE nur schlechten Kontakt.

    Hast du noch nen Splitter dazwischen, oder anderen "Kram"?
    Wie alt ist denn die TAE-Dose, hattest du die schon einmal geöffnet?
    Falls ja, ist dort zwischen den zwei Drähten ein halb durchsichtiges, rötliches, rundes Bauteil zwischengeschalten?
    &quot;Verbrennt den Hexer!&quot; <br>&quot;Ich bin Informatiker...&quot; <br>&quot;Formatiert ihn!!!&quot;

    Kommentar


    • #3
      Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

      Die Telekomiker wissen leider auch nicht weiter
      Die brauchst auch gar nicht fragen Das sind, zumindest in meiner weiteren Umgebung, ausnahmslos Vollpfeifen.
      Ich habe seit ca. 3 Jahren den Homeserver Fritzbox 7330 SL. Außer, dass sie für Neustarts (manchmal nach Gewittern, Blitzschlag in der Nähe oder einfach Netzschwankungen) auch mal eine halbe Stunde oder länger braucht, um sich zu orientieren und DSL wieder zu starten.

      Unter fritz.box/ kannst du ja mal den Verbindungsstatus rauslesen, bzw. werden ja auch die Versuche dokumentiert. Da kannst du auch deine Leitungen selbst prüfen.

      Bei dir kann ich mir eigentlich nur vorstellen, dass irgendeine klitzekleine Einstellung nicht stimmt.
      Gruß Uli WILDER SÜDEN Chrysler 300c Touring ohne Reling !!!!!, Hemi, AWD, Brillantblack metallic, schwarze Scheiben, Alles Serie... und stolz drauf ... na gut, bis auf die LED-Standlichter

      Kommentar


      • #4
        Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

        Na achajee.

        Hast Du bei Deinem Kumpel Deine! Zugangsdaten verwendet oder seine?

        Kommentar


        • #5
          Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

          Kurz zum Verständnis, ich weiß nicht ob ich es gut beschrieben habe, das meinte ich mit dem Bauteil:

          &quot;Verbrennt den Hexer!&quot; <br>&quot;Ich bin Informatiker...&quot; <br>&quot;Formatiert ihn!!!&quot;

          Kommentar


          • #6
            Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

            @Fuchsi77
            An der Leitung ist noch der Splitter sowie ein ISDN NTBA dran, da am ISDN noch ne
            Telefonanlage (Eumex 930) hängt.
            Die TAE Dose hatte ich noch nicht offen, auch das Kabel von TAE zum Splitter hab ich
            noch nicht getauscht.

            @satanic
            Hab schon die richtigen Zugangsdaten (meines Kumpels verwendet)
            Die Telekomiker von der Hotline hatten auf ANforderung neue Zugangsdaten geschickt,
            aber die waren komplett falsch. (Kennung usw. ne ganz andere)

            @Blacksmurf1972
            Wo die Verbindungsversuche in der FB dokumentiert werden weiss ich
            darum hab ich ja geschrieben, dass in den FB Logs NICHTS drin steht.

            Werd dann mal die Tage die TAE Dose öffnen und nachsehen ob da was faul ist...
            Wenn da das rote Bauteil drin sein sollte... muss das raus
            Wenn Gott gewollt hätte das mein Auto stets sauber ist, dann wär Shampoo im Regen!

            Sieger der Forum Kicktipp WM Tipprunde :-)

            Kommentar


            • #7
              Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox



              Nein. Du sollst Deine! Zugangsdaten zum testen verwenden. Am besten mit dem Speedport und der 7390 testen. Auf beiden Geräten die Konfiguration, soweit es beim Speedport eben geht, gleich einstellen. So kannst Du tatsächlich sicher stellen, das die Zugangsdaten tatsächlich funktionieren und es eventuell an der Konfig der Fritzbox liegt.

              Annex passt? Passend zum Anschluss eingestellt?

              Kommentar


              • #8
                Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                7390 --> Y-Kabel

                Verdrahtung genau beachten...
                Zudem kann die Eumex vielleicht ganz weg (Stromverbrauch etc) denn die 7390 hat auch S0 intern und kann zudem einige DECT-Geräte versorgen.

                Kommentar


                • #9
                  Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                  Wie gesagt würde ich zuerst die TAE und das Kabel vom Splitter zur Box tauschen.
                  Zum einen haben die alten TAE´s gerne Kontaktprobleme, zum anderen sind (oder waren?) die Kabel nicht immer von guter Qualität.
                  Im Zeitalter des Highspeed sind Leitungsschwächen oft tödlich für DSL.

                  Voraussetzung ist, die Box ist mit den richtigen Zugangsdaten konfiguriert.
                  Was steht denn so im Logfile? Typische Fehler sind:

                  - DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
                  - Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
                  - PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

                  Kommt die Box bis zur Vermittlungsstelle?
                  &quot;Verbrennt den Hexer!&quot; <br>&quot;Ich bin Informatiker...&quot; <br>&quot;Formatiert ihn!!!&quot;

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                    Der Anschluss funktioniert doch mit dem Speedport. Warum sollte das ein Problem mit der Dose oder der Verdrahtung vorliegen?

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                      Weil die AVM Fritz.Boxen gerne mal ganz empfindlich auf Leitungsstörungen reagieren.
                      Daher kann man dort die "Störsicherheit" von max. Performance zu max. Sicherheit einstellen.

                      Gerade die neuen Boxen sind da unter Umständen sehr eigen und wenn der Speedport schon Verbindungsabbrüche hat würde mich ein Problem mit der Verkabelung nicht wundern.

                      Edit: Bzw. ein Problem mit einem vorgeschaltetem Bauteil, Splitter, TAE, usw.

                      &quot;Verbrennt den Hexer!&quot; <br>&quot;Ich bin Informatiker...&quot; <br>&quot;Formatiert ihn!!!&quot;

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                        ich würde erstmal ganz auf maximale stabilität stellen

                        geht in der fritzbox unter internet -> DSL informationen -> störsicherheit

                        schau mal ob dann der connect zur vermittlungsstelle klappt.

                        hierfür sind noch nichtmal die verbindungsdaten (username und password) wichtig da die erst von der vermittlungsstelle abgefragt werden.

                        also einfach mal ne fritzbox dranstellen und anwerfen und dann in dem reiter schauen.
                        Dodge Chargum 5,7 Liter Hemi EZ: 12/2005<br>Autogas umbau Prinsanlage<br>Umbau auf Chargum SRT front 2012<br><br> http://images.spritmonitor.de/641162_5.png <br>Mein Dodge Chargum umbau

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox


                          Nein. Du sollst Deine! Zugangsdaten zum testen verwenden. Am besten mit dem Speedport und der 7390 testen. Auf beiden Geräten die Konfiguration, soweit es beim Speedport eben geht, gleich einstellen. So kannst Du tatsächlich sicher stellen, das die Zugangsdaten tatsächlich funktionieren und es eventuell an der Konfig der Fritzbox liegt.

                          Annex passt?nbsp;Passend zum Anschluss eingestellt?
                          Geht ned... hab ja keinen Telekom Anschluss (bei mir Kabel Deutschland)
                          Wenn Gott gewollt hätte das mein Auto stets sauber ist, dann wär Shampoo im Regen!

                          Sieger der Forum Kicktipp WM Tipprunde :-)

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                            @Speedy

                            Nee... die Eumex muss (leider) bleiben
                            Das Y-Kabel ist schon richtig angesteckt, da kann man ja nix falsch einstecken, ausser mit Gewalt

                            @malcolm
                            Die Einstellungen bei der Störsicherheit hab ich auch schon alle durch

                            @Fuchsi77
                            Die Box kommt nur bis "Training" dann geht der Balken von gelb auf rot und das wiederholt sich unendlich, daher
                            steht wohl auch nix im Log der Fritzboxen
                            Zugangsdaten sind OK sonst würden die 5140er und die 7270 auch ned funzen.
                            Alles zig mal geprüft
                            Wenn Gott gewollt hätte das mein Auto stets sauber ist, dann wär Shampoo im Regen!

                            Sieger der Forum Kicktipp WM Tipprunde :-)

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                              Der Anschluss funktioniert doch mit dem Speedport. Warum sollte das ein Problem mit der Dose oder der Verdrahtung vorliegen?
                              Weil die 7390 mit einem anderen Kabel als der Speedport angeschlossen wird

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X