Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

    Ich bleibe bei den Anschlusskomponenten, die Fritz.box kommt mit der "schlechten" oder schwankenden Leitungsqualität nicht klar.
    Alles mal trennen, Kontakte prüfen, Kabel tauschen, auch die TAE und den Splitter, dann schauen ob es besser wird.
    Always be yourself, unless you can be a Viking, then always be a Viking!

    Kommentar


    • #17
      Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

      ich denk eher speedy hat recht da er die gegnstelle ja nicht erreicht. Folglich ist das schon ein problem in dem kabel.
      Dodge Chargum 5,7 Liter Hemi EZ: 12/2005<br>Autogas umbau Prinsanlage<br>Umbau auf Chargum SRT front 2012<br><br> http://images.spritmonitor.de/641162_5.png <br>Mein Dodge Chargum umbau

      Kommentar


      • #18
        Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

        Ich verwende jeweils das dazu gehörige Y-Kabel der Fritzboxen
        Kann ja ned sein, dass bei 3 NEUEN Boxen jeweils das Original Y-Kabel defekt ist :P

        Beim Speedport ist auch das Originalkabel in Verwendung

        Wenn Gott gewollt hätte das mein Auto stets sauber ist, dann wär Shampoo im Regen!

        Sieger der Forum Kicktipp WM Tipprunde :-)

        Kommentar


        • #19
          Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

          Wenn du wieder testest, mach mir bitte mal einen Screenshot von folgenden Seiten der Fritzbox:
          - Internet -> DSL-Informationen -> DSL
          - Internet -> DSL-Informationen -> Spektrum

          Die mitgelieferten Kabel zweifel ich gerne mal an, da kann es auch passieren dass ein "Störer" im DSL-Spektrum reinstreut.

          Was hast du denn für einen Anschluss? DSL, ADSL, VDSL?
          Wurde da vor kurzem was umgestellt?

          Always be yourself, unless you can be a Viking, then always be a Viking!

          Kommentar


          • #20
            Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

            Ist ein normaler DSL Anschluss ob der schon ADSL ist, kann ich gar ned sagen.

            In den von Dir angeführten Seiten DSL und Spektrum steht rein gar nix
            Alles leer bzw. steht auf Null
            Umgestellt wurde kürzlich nichts, lediglich beim ersten Anruf bei der Telekom Hotline
            meinte der Fuzzy, dass die Leitung ned synchron wäre und hat diese dann resettet.

            Ich werd am WE mal die TAE Dose, Splitter und Kabel tauschen, dann seh ma weiter

            Wenn Gott gewollt hätte das mein Auto stets sauber ist, dann wär Shampoo im Regen!

            Sieger der Forum Kicktipp WM Tipprunde :-)

            Kommentar


            • #21
              Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

              Hi Topo, hast du schon testen können? Gibts was neues dazu?
              Always be yourself, unless you can be a Viking, then always be a Viking!

              Kommentar


              • #22
                Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                Jo.. vorgestern hab ich die TAE Dose und den Splitter getauscht... hat leider nix gebracht
                DIe Telekomiker werden nun nächste Woche in der Vermittlungsstelle das Ganze auf nen anderen Port
                schalten, mal sehen was dabei rauskommt

                Wenn Gott gewollt hätte das mein Auto stets sauber ist, dann wär Shampoo im Regen!

                Sieger der Forum Kicktipp WM Tipprunde :-)

                Kommentar


                • #23
                  Re: Mal ne Frage an die Computerspezis - Problem DSL und Fritzbox

                  ich lese das gerade,
                  ich hatte das gleiche Problem und den gleiche Aufbau mit der Eumex. Mein Router/Modem war von Philips. Hab den dann gegen eine Fritz 3272 getauscht und seitdem läuft es.
                  Später habe ich noch die Eumex samt Splitter NTBA und NT-Split entsorgt und gegen eine Fritz!X getauscht (die ersetzt die Eumex und kann über PC mit Soft bedient werden)
                  Geht wahrscheinlich noch besser, ich bin damit erst mal zufrieden.
                  Muß ich aus so machen, da wir mehrere Tel-Nummern haben und die Post hier noch keinen schnellen I-net Anschluß hat, der auch Telefon over IP beherrscht, liegen haben.

                  Übrigens, meine Fritzen von 1u1 bekam ich auch nicht an der Versatel Dose ans laufen...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X