Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

An die Mannheimer Fraktion

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • An die Mannheimer Fraktion

    Mein Bruder würde sich gerne den hier anschauen/ kaufen:
    http://www.autoscout24.de/Details.as...60670990000000
    Ist zwar kein Dicker aber vielleicht könnt Ihr trotzdem helfen!? Ob mal jemand dort vorbei fahren kann und sich den Verkäufer und den MB anschauen kann? Mein Brüder will am Samstag dort hin fahren. Da er dazu 4 Stunden fahren muss, könnten vorherige Infos hilfreich sein.
    Danke im Voraus
    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm weil man ist ja tot. Aber für die Anderen... Genauso ist es übrigens, wenn man dumm ist...

  • #2
    Re: An die Mannheimer Fraktion

    Na, niemand aus Mannheim oder Umgebung?
    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm weil man ist ja tot. Aber für die Anderen... Genauso ist es übrigens, wenn man dumm ist...

    Kommentar


    • #3
      Re: An die Mannheimer Fraktion

      Ich fahr da schon ab uns zu vorbei, bin aber technisch nicht versiert genug, um mehr als eine augenscheinliche Beurteilung abzugeben.
      Allerdings wäre ich bei einem 10 Jahre alten ML aus zweiter Hand vom Fähnchenhändler sowieso sehr zurückhaltend.

      Vermutlich komme ich morgen abend in die Gegend, dann guck ich mal.
      Mr.Big / Daniel G.

      300C Limousine - MY 2008 - schwarz
      DIESEL-POWER

      Kommentar


      • #4
        Re: An die Mannheimer Fraktion

        Danke für Deine Antwort.
        Ich bin da auch eher skeptisch. Mein Brunder ist da zuemlich "offen". Hat allerdings auch schon viel Lehrgeld bezahlt.
        Mir gehts hauptsächlich darum , welchen Eindruck der Händler macht oder ob ihn einer kennt und wie der Benz aussieht.Ob man vlt schon nach dem äußerlichen Eindruck abraten könnte...
        Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm weil man ist ja tot. Aber für die Anderen... Genauso ist es übrigens, wenn man dumm ist...

        Kommentar


        • #5
          Re: An die Mannheimer Fraktion

          Südländische Gebrauchtwagenhändler gibt es in MA und LU recht viele. Einige von denen versuchen, ihr Image auf das der renommierten
          Autohäuser zu heben und geben sich dazu in ihrem Verhalten "betont deutsch". Ich kenne O+K wie gesagt nicht näher, sondern nur vom Vorbeifahren, aber die Anzeige spricht ja dafür, dass die es ebenso tun. (Heisst nicht, dass sie ihre Versprechungen auch einhalten)

          Hier einige Bewertungen:
          http://www.autoplenum.de/Autohaus/Ma...-id122765.html
          Mr.Big / Daniel G.

          300C Limousine - MY 2008 - schwarz
          DIESEL-POWER

          Kommentar


          • #6
            Re: An die Mannheimer Fraktion

            Ich bin da auch eher skeptisch. Mein Brunder ist da zuemlich "offen". Hat allerdings auch schon viel Lehrgeld bezahlt.
            Und er hat wohl nix daraus gelernt
            2004er 3,5 l AWD Stretch-Elefantino auf 18" RC A3-Rädchen aus Ontario/Kanada. Rundum Serientuning vom Feinsten in PPK Lack und Chrom.
            Sonderausstattung: Bastuck Musteranlage ab Kat, LED Standlicht,weiße SML, 30% Fern-TFL mit Diamond Vision 5000K, Henkel aufm Dach, Rettungsdatenkarte, Frontkamera mit 3,5" Fernseher im Ascher  

            Kommentar


            • #7
              Re: An die Mannheimer Fraktion

              Will auch mal:
              Hab mir 2 Dicke bei "Fähnchen-Händler" angeschaut.
              Das war ne Frechheit. Preis für Ankauf meines Passi fast ne Beleidigung!
              Letztendlich beim Vertragshändler gekauft und für meinen Passi das DOPPELTE bekommen als mir der
              Ali geben wollte.

              Damit keine falschen Eindrücke entstehen und der Fred nicht in eine komische Richtung geht:
              Ich habe mehrere türkische sehr gute Bekannte die ich alle sehr schätze! Einer von denen sucht derzeit
              (witzigerweise auch ne M-Klasse) einen neuen gebrauchten und sagte zu mir, er würde NIE bei einem wie ihr es nennt Fänchen Händler kaufen!!!

              Fertig
              ... zum Manöver Ruff Racing R953 black/machined mit 255/30 22, CRD, Kraftwerk OCC, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + Totenkopf Duftbaum :-)
              ... Chrom Bling Bling mit 265/35 22, 5,7 V8 HEMI, Tief, Breit, Laut, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + natürlich wieder mit Totenkopf Duftbaum

              Kommentar


              • #8
                Re: An die Mannheimer Fraktion

                ich lasse den Post vom Power Paul mal drin, denn er passt ja durchaus zu den vorigen Posts.
                Aber ich bitte darum, hier nicht weiterhin die Erfahrungen über Fähnchenhändler im Allgemeinen auszutauschen.
                Das würde den Thread nämlich vermutlich sprengen.
                Mr.Big / Daniel G.

                300C Limousine - MY 2008 - schwarz
                DIESEL-POWER

                Kommentar


                • #9
                  Re: An die Mannheimer Fraktion

                  Und er hat wohl nix daraus gelernt
                  Nee, leider nicht. Mit seinem jetzigen (G350) hatte er auch kein Glück. Problem ist, erbraucht etwas geländegängiges als Jäger. Und neu ist zu teuer...

                  @Mr.Big
                  Danke für den Link. Habe ich ihm gleich geschickt. Wegen dieser Bewertungen wollte ich ja, dass vorbei fährt. Vlt kann man auf den ersten Blick schon sehen, dass die Beschreibung nix mit der Realität zu tun hat.
                  Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm weil man ist ja tot. Aber für die Anderen... Genauso ist es übrigens, wenn man dumm ist...

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: An die Mannheimer Fraktion

                    Jeep Wrangler, Jeep Grand Cherokee , Land Rover Discovery oder Land Rover Defender.
                    Aber doch nicht den "alten" ML

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: An die Mannheimer Fraktion

                      Der Bewertungslink von Mr.Big hat offensichtlich Wirkung gezeigt! Mein Bruder hat dieses Angebot zu den Akten gelegt!
                      Danke an Mr. Big, Du brauchst nicht mehr hin fahren!
                      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm weil man ist ja tot. Aber für die Anderen... Genauso ist es übrigens, wenn man dumm ist...

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: An die Mannheimer Fraktion

                        Jeep Wrangler, Jeep Grand Cherokee , Land Rover Discovery Land oder RoverDefender.
                        Aber doch nicht den "alten" ML
                        Den Tipp werde ich ihm mal geben! Danke! Er hatte vorher einen X5 aber seine Jägerkollegen meinten, das wäre doch kein Auto für den Wald. Ist doch nur ein Spielzeug...
                        Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm weil man ist ja tot. Aber für die Anderen... Genauso ist es übrigens, wenn man dumm ist...

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: An die Mannheimer Fraktion

                          Ein 461er ist fürn Wald schon das Optimum. Der besitzt noch die mechanischen Sperren und hat zuschaltbaren Allradantrieb (der 463 hat permanent
                          Allrad und elektronische Sperren). Da gibt es eigentlich nix, was nicht repariert werden kann. Zudem sind die Teile leidensfähig und extrem robust.
                          Warum steckt Dein Bruder das gesparte Geld nicht in die Aufbereitung des G? Oder ist der Rahmen soweit verrostet, das es nix bringt?

                          2. Wahl wäre sicher n Wrangler oder ein Defender.
                          Dieses M-Klasse Zeug geht ja gar nicht, ist ja wie A-Klasse. Grausam.

                          Ich habe bisher mehrere 10T Kilometer im 461 zurückgelegt. Nie Probleme gehabt. Daher bin ich ein wenig verwundert,
                          ob der Probleme Deines Bruders.

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: An die Mannheimer Fraktion

                            Er ist selbser auch überrascht, dass er so viel Huddeleien damit hat. Ich glaube er hat in den letzten zwei jahren schon 10.000 € in das teil investiert. Aktuell wurde ihm der TÜV verwehrt, ich glaube wegen der Achsen, bin mir aber nicht sicher. Vlt hat er auch ein Montagsauto erwischt. Lustig ist jedenfalls anders. Eigentlich ist die alte G Klasse ja noch aus einem Stück gefeilt aber bei ihm war von Anfang an der Wurm drin...
                            N Wrangler habe ich ihm schon empfohlen, allerdings haben die erschwinglichen Modelle (Zweitürer) so gut wie keinen Kofferraum. Außer man klappt die Rückbank um. Und darin dann ein totes Schwein transportieren.... Zum Glück habe ich andere Sorgen...
                            Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm weil man ist ja tot. Aber für die Anderen... Genauso ist es übrigens, wenn man dumm ist...

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: An die Mannheimer Fraktion

                              Ok. Vielleicht fahr ich eh direkt vorbei und bin neugierig.

                              Für den Wald hat mein Schwiegervater früher immer nen Allrad-Bulli genommen.

                              Auch sehr geeignet, wenn die Wege schmal sind ist der Jimmy. Aber der taugt natürlich sonst zu nix. Wenns Geld reicht würde ich ne G-Klasse oder wie schon von Karsten erwähnt einen Landy nehmen.
                              Mr.Big / Daniel G.

                              300C Limousine - MY 2008 - schwarz
                              DIESEL-POWER

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X