Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

meine tochter sucht nen auto

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • meine tochter sucht nen auto

    meine kleine hat den Führerschein und nun sucht sie einen wagen den sie selber kaufen muß.
    ihr Limit ist 2000,00 und sie möchten einen up, lupo oder polo haben.
    ich weis das das hier ein Chrysler Forum ist. aber, ich hoffe das einer von euch sonen wagen als 2 oder 3wagen hat
    und den in gute Hände abgeben möchte.
    ich möchte gerne für sie einen ehrlichen wagen finden, darum meine anfrage hier (bei mobile oder sonst wo habe ich immer ein ungutes Gefühl)
    an dem sie so 2-3 Jahre Freude dran hat.
    Es wäre klasse wenn sich hier was ergeben würde.
    Liebe Grüße an euch alle vom
    Uwäää


  • #2
    Re: meine tochter sucht nen auto

    Im Bereich up! wird es vermutlich schwer was passendes zu finden, da noch relativ neu und somit auch teuer und im Forum wird ihn auch keiner 50% billiger verkaufen.

    Bei Lupo oder Polo muss man in diesem Preissegment auch eher im Bereich: Baujahr < 2000 suchen.

    Würde in dieser Preisklasse eher bei Skoda (Fabia o.ä.) suchen...

    Oder du schießt noch ein Scheinchen zu, damit sie auch sicher unterwegs ist.

    Kommentar


    • #3
      Re: meine tochter sucht nen auto

      ... oder was Neues kaufen mit 5 Jahren Garantie und SICHERHEIT für die Tochter.

      Auf die Schlussrate kann Deine Kleine ja dann auch noch 6 Jahre sparen oder Du
      übernimmt die dann. Gerade auch so meine Überlegung.

      http://www.renault.de/top-angebote/a...p?model=twingo

      Oder für unter € 100,00/Monat einen neuen Polo ohne Anzahlung leasen. Auch
      eine Option.

      Teilweise bieten die Hersteller auch speziell für Fahranfänger Pakete inkl. Versicherung
      an ... Das ist dann richtig interessant, habe ich aber im Moment nichts gefunden. Letztens
      hatte Opel so was im Programm für den gleichen Kurs.

      Versicherung für Fahranfänger ist ja immer mindestens € 100,00/Monat.

      Wenn es was >Gebrauchtes< sein soll, suche einen Twingo 1 mit belegbarer Historie.
      da machst Du nix falsch. Die Dinger haben Airbag und laufen immer.
      2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

      Kommentar


      • #4
        Re: meine tochter sucht nen auto

        kenn ich von meinem arbeitskollegen

        der hat sich nene neuen a1 gekauft mit versicherung und hat nur ca 20 € im monat an die versicherung abgedrückt (Vollkasko meines wissens)
        Dodge Chargum 5,7 Liter Hemi EZ: 12/2005<br>Autogas umbau Prinsanlage<br>Umbau auf Chargum SRT front 2012<br><br> http://images.spritmonitor.de/641162_5.png <br>Mein Dodge Chargum umbau

        Kommentar


        • #5
          Re: meine tochter sucht nen auto

          Mein Sohn hatte 3 Tausend zu Verfügung und war auf der suche nach einen kleinen Sprit sparenden Wagen.
          Seine einzige Bedingungen waren 4 Türen , kein Scherz

          Und da mir die Sicherheit meiner Kinder auch sehr wichtig ist und mein Sohn so vernünftig denkt.
          Haben wir ein paar Scheine mehr rauf gepackt und es wurde ein Nigelnagelneuer Nissan Pixo .
          30 Euro Steuern und Versicherung bezahle ich vom Pfandgeld
          Weil er noch Student ist.
          Und er liebt den Wagen weil er vom Sprit verbrauch sehr niedrig ist und er kommt von A nach B
          Sedan 5,7 L / M 2005 / Bright Silver Metallic Clear Coat&nbsp; http://www.smiliemania.de/smilie132/00002316.gif

          Kommentar


          • #6
            Re: meine tochter sucht nen auto

            Gebrauchter KIA oder Hyundai wäre auch ein Alternative.
            Nimmst einen 2013 und hast bist 2018 und ggg. länger
            noch Garantie ...
            2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

            Kommentar


            • #7
              Re: meine tochter sucht nen auto

              Da wir uns hier in einem Fiat-Forum befinden: Für unsere Jugend
              hatten wir uns vor rund 5 Jahren einen Punto 1.3 JTD zugelegt.
              Der hatte zwar zwei Anfangs-Macken bei rund 100 TKm (Kupplung
              und Turbolader). Seitdem, das sind jetzt immerhin auch schon wieder
              rund 40TKm, ist aber weitestgehend Ruhe. Der braucht 5-6l Diesel.
              Airbags, Klima, Servo, FH sind auch drin. Im Crashtest hat der auch
              ganz gut abgeschnitten. Ein empfehlenswertes Anfängerauto.
              Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
              Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

              Kommentar


              • #8
                Re: meine tochter sucht nen auto

                Gebrauchter KIA oder Hyundai wäre auch ein Alternative.
                Nimmst einen 2013 und hast bist 2018 und ggg. länger
                noch Garantie ...
                Da muss ich was gegen sagen. Wer mich kennt der weiss, dass ich
                wirklich sprit sparend fahren kann und fahre. Wir haben bei uns Zuhause
                auch einen Hyundai Getz (Geetz??) (Geez?). Ich habe da mal versucht,
                wie möglichst sparsam ich den fahren kann. Leider habe ich den Wagen
                im Stadt / BAB Verkehr nicht unter 7!!! Liter Super bekommen. Und das
                finde ich alles andere als sparsam. Also von dem Hyundai würde ich auf
                jeden Fall abraten. Ausserdem haben die es hinbekommen, um die 70 PS
                sowas von unsportlich zu machen..... puuhh.... das ist schon der Hammer...
                Da geht mein 1992er 45 PS Polo abei weitem besser.... der lässt den Hyundai
                locker stehen.....

                Also... Hyundai Getz....
                http://soa-root.de/~gonzo/HemCo/gonzo_sig.jpg

                Kommentar


                • #9
                  Re: meine tochter sucht nen auto

                  gleiches gilt für Ka und Fiat500 der 1.2er ist träge wie sau und alles andere als Sparsam.
                  In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                  300C Teile zu verkaufen

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: meine tochter sucht nen auto

                    Für 2000 Euro empfiehlt sich ein Opel Corsa C oder halt der Klassiker Polo 6N2.
                    Ansonsten einen VW Fox evtl. aber ein Up zu dem Kurs ist nicht drin!
                    viel Glück bei eurer Suche, da findet sich schon etwas gescheites!

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: meine tochter sucht nen auto

                      Habe mal kurz bei AS24 nach Kleinwagen gesucht.
                      ABS, ESP, Klima, 4x Airbag , mind.4 Sitze, ab Bj. 2000, max. 2000€ und max. 150000km, max. 100PS, alles was für eine junge Frau als Fahranfängerin nötig ist...

                      Peugeot 206
                      Opel Corsa C
                      Seat Ibiza 1.4
                      VW Polo
                      Ford Fiesta MK5

                      ...und wenns für die Tochter auch noch Ledersitze sein darf;

                      Ford KA
                      Renault Twingo

                      Gibt eigentlich gute Fahrzeuge in der Klasse, vielleicht wäre eines der Fahrzeuge oben ja eine Option

                      Grüße
                      BMW 750Li E66 - Bj. 2006 -> Saphirschwarz
                      BMW 118i E87 - Bj. 2007 -> Saphirschwarz
                      Opel Astra H 1.4 - Bj. 2006 -> Ultrablau

                      Ex-Chrysler 300C CRD Sedan - Bj.2008 (Facelift) -> Mineral Grey

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X