Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Florida in 5 Bildern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Florida in 5 Bildern

    zu allererst möchte ich auf meinen Reisebericht "Paris in 4 Bildern" zurück kommen und den 40K Anfragen folgendes auf die Frage antworten ob

    der Diesel in der U.S.A. nach wie vor beliebt ist?


    na klar JA...

    aber wer ist den die Sahneschnitte rechts neben Vin?


    Egal... hier nun der Reisebericht:

    Florida zeichnet sich aus für Spass und Sun (im Dez. 28Grad im Mittel tagsüber)



    Günstiger Familienspass.... n paar Euro mehr und man kann Mexikaner ... egal

    ober wie für mich gemacht:



    dummerweise hat meine Frau 2 Stunden von außen an der Scheibe gekratzt
    Entspannung geht anders.... :-/


    um aber "runter zu kommen" gibt es in Florida spezielle Ruheräume




    fast 5 Stunden einfach Ruhe...


    einfach unbezahlbar....
    naja.... nicht ganz





    man muss aber vom Dollarbetrag 10% abziehen wg. Umrechung
    ist also nicht soviel wie es scheint.... also 10% weniger vom Netto
    äh Brutto mit MwSt... braucht man aber nicht im Ausland zahlen

    ...

    ist also zusammen 20% weniger, ca.?

    Mathe istn *********
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von dtmv6; 09.02.2019, 05:06.
    Es gibt nur zwei Arten von Autos:
    Widderlich oder hässlich

  • #2
    Euer Reiseleiter... SITH HAPPENS

    2019-6.jpg
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von dtmv6; 09.02.2019, 05:29.
    Es gibt nur zwei Arten von Autos:
    Widderlich oder hässlich

    Kommentar


    • #3
      Schicke Rechnung!
      Habt ihr den Themenbereich "Harry P." direkt mitgekauft?!

      Gruß, Klaus

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Spytec Beitrag anzeigen
        Schicke Rechnung!
        Habt ihr den Themenbereich "Harry P." direkt mitgekauft?!

        Gruß, Klaus
        HP muss du nicht mitkaufen, der ist inkl und Bestandteil des Universal Studios „Island of Adventure“.

        Kommentar


        • #5
          Ja HP gehört nun mir...

          Das war nur der Eintritt ohne Hotel etc.
          also 3 Personen... 2 Parks... mit hin und her... und Speedpass... 2Tage...
          das kostete ca. 1.500€Euro
          HP heißt ja HochPreisig

          im Park war es so voll das der Bereich um Hogwarts Abends innerhalb des Parkes
          abgesperrt war.... man müsste also im Park anstehen um im Park in einen Themenbereich zukommen

          ich war schon ca. 10mal da aber so voll habe ich es noch nie erlebt
          Zuletzt geändert von dtmv6; 09.02.2019, 13:30.
          Es gibt nur zwei Arten von Autos:
          Widderlich oder hässlich

          Kommentar


          • #6
            Ich bin seit 20 Jahren jedes Jahr dort, bin dort sogar unerwartet Vater (von der Achterbahn in den Kreissaal) geworden.
            Leider wird es jedes Jahr teurer mit den Parks, macht langsam keinen Spaß mehr. Aber die Leute zahlen es, die Schmerzgrenze ist wohl noch nicht erreicht.
            Vor 10 Jahren haben wir nur für den Parkplatz $7 bezahlt, letztes Jahr waren es schon $20!
            Wir kaufen die Tickets ja immer bei attractiontickets.de da es dort immer gute Kombi angebote gab, allerdings jetzt auch nicht mehr, zwar immer noch billiger als vor Ort, aber gegen früher......
            Bin auch gerade am schauen da wir im Mai wieder fliegen, aber da wird einem schlecht bei den Preisen.
            Für 3 Wochen Urlaub mit allem bin ich da einen Kleinwagen los

            Kommentar


            • #7
              Zitat von dtmv6 Beitrag anzeigen
              also 3 Personen... 2 Parks... mit hin und her... und Speedpass... 2Tage...
              das kostete ca. 1.500€Euro
              Hast du wohl an Tageskasse gekauft? Online kosten die nur 705 Euro für 3 Erwachsene, oder hast du was dazu gekauft?
              https://www.attractionticketsdirect....f=tickets_list
              Life is too short for ugly cars. SRT Power.

              Kommentar


              • #8
                Und obwohl die Freizeit Parks drüben ne nummer höher sind, als die in dem altem Europa , trotzdem wundere ich mich immer wieder wenn ich
                das Preisniveau von Florida, LA oder New York so mitbekomme. Wie können die Amis das zahlen? Die verdienen durchschnittlich nur geringfügig mehr
                als hier.
                Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von annatiko Beitrag anzeigen
                  Und obwohl die Freizeit Parks drüben ne nummer höher sind, als die in dem altem Europa , trotzdem wundere ich mich immer wieder wenn ich
                  das Preisniveau von Florida, LA oder New York so mitbekomme. Wie können die Amis das zahlen? Die verdienen durchschnittlich nur geringfügig mehr
                  als hier.
                  Zum einen zahlen einheimische weniger, zum anderen zieht keine andere Stadt in den USA, mehr Touristen an als Orlando. Im Jahr 2014 hat Orlando 62 Millionen Touristen gezählt (Orlando hat 238.000 Einwohner, das sind rund 260 Touristen pro Einwohner!), mehr als New York oder Las Vegas.
                  Damit wird deutlich wer sich die Parks leisten kann. Auch bekommen viele Mitarbeiter von Firmen Tickets, Militärangehörige bekommen Vergünstigungen usw.
                  Grundsätzlich aber bringen die Touristen das Geld in die Parks

                  Kommentar


                  • #10
                    das merkt man schon wenn die Disney Area in Florida anfängt... umso näher die Parks umso teurer die Unterkunft.

                    Aber schön ist es immer wieder ....zwar keine Kultur aber verspielt bis hin zu den Walmart´s....

                    Ich mag es....
                    awesome hard fast SRT8 beast...street legal

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X