Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

79er Camaro vom Junior

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Re: 79er Camaro vom Junior

    ... die Achse ist von einer Corvette. C2 oder C3 mein ich.

    Kommentar


    • #62
      Re: 79er Camaro vom Junior

      super interessant, hab mal alles gelesen.

      Das letzte Foto ist von einer C3 Corvette und ich denke der Kollege hatte wahnsinniges Glück gehabt.

      Meine Halbwelle ist mal abgerissen und hat in den darüber liegenden Batterie Kasten eingeschlagen.

      Seitdem hatte ich auch die "half shaft safety loops" verbaut, quasi Fangringe um die Halbwelle in Zaum zu halten...gilt aber nur bis zu einem gewissen Index.

      Danach nur noch geschlossene Achsen, aus Sicherheitsgründen.

      Aaaaber wenn das Nitro reingehauen hatte (hatte ein 2 Stufen Fogger System mit ebenso zwei Flaschen) war wieder alles vergessen

      Moonshiner, kommst du im August nach Hockenheim?

      Jens

      ...awesome hard fast SRT8 beast...

      Kommentar


      • #63
        Re: 79er Camaro vom Junior

        Könnte doch auch noch von einer C4 sein oder?
        Habe letzte Tage so einen ausgebrannten Trümmer bekommen und jetzt wird wieder alle Planung über den Haufen geworfen.
        Die Vorderachse kommt jetzt anstelle einer Mustang II Achse in den 53er Chevy PU von meiner Frau
        und wenn es klappt hekel ich die Hinterachse unter den Camaro vom Junior, einfach nur weil die scheiß
        Corvett Achse so geil aussieht..................

        Das Reifenproblem habe ich auch gelöst!
        Auf dem Rod und dem Camaro sind hinten 12 Zöller drauf.
        Der TÜV hat mir vor Jahren anstandslos 275er auf dem Rod eingetragen.
        Jetzt meint er die 295er auf dem Camaro sind zu schmal........... da müssen mindestens 345 oder breiter drauf.
        Neue Bestimmungen!
        Ja nee, is Klar, hoffentlich weiß der Reifen das nicht und springt jetzt von der Felge..............

        Die Mickey Thompson 29x15R15 S/R Radial für den Camaro kosten hier 1500 - 1900,-€
        Die 29x15.50R15 Sportsman PRO für den Rod noch schlappe 1300 - 1500,-€
        In Amiland pro Satz 500 - 600,-
        Ich bekomme jetzt alle vier über England für knapp 1500,-€ inkl. Versand.
        Müsst mal hier gucken, was John nicht hat bestellt er, kann aber bis zu 12 Wochen dauern wenn nicht in England auf lager.
        Hat er die Felgen oder Reifen in England eine Woche Lieferzeit.
        http://www.northhantstyres.com/index.html

        Nach Hockenheim weiß ich noch nicht. Die Nitros sind ja wahnsinig Teuer geworden und ein paar Wochen vorher sind ja die public race days da sind wir mit zimlicher Sicherheit.
        Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer!

        Kommentar


        • #65
          Re: 79er Camaro vom Junior


          Darf ich dich mal einladen um an meinem Ranchero...
          Herausforderer
          6,4L... der Umwelt zuliebe

          Kommentar


          • #66
            Re: 79er Camaro vom Junior

            Nur für diejenigen, die nicht wissen was ein Watt Gestänge oder Watts Link ist.
            Es ist ein Stabi der Achse und Chassi übereinander hält also ausschließlich Seitliche Kräfte aufnimmt.
            Wichtig bei Fahrzeugen mit Blattfedern da diese in der Regel keine Seitliche Führung haben bis auf den
            beschi..... Panhardstab, der aber genau das wenn auch begrenst erst verursacht.

            http://www.directupload.net/file/d/4...3u8ipn_gif.htm


            Darf ich dich mal einladen um an meinem Ranchero...
            wassssssssssssssss,
            Angehängte Dateien
            Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer!

            Kommentar


            • #67
              Re: 79er Camaro vom Junior

              Das sieht doch nach hoher Handwerkskunst aus
              Grüße aus Nidderau

              Kommentar


              • #68
                Re: 79er Camaro vom Junior

                Einfache Massive Technik! Man ey, ich hab gestern mal wieder die verschissenen Zugstreben am Dicken gemacht.

                Komplizierter unnötiger Kackdreck ist das! (Bezogen auf das Gesamtsystem) WEnn ich da solche Querlenker sehe, wie die Dinger nunmal sein solln... aber ne, der deutsche Inschenööör muss ja für 0,2% bessere Straßenlage einen riesen Hokuspokus veranstalten

                Wir müssen uns mal wieder sehen Marco!
                In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                Ersatzteile und Trödelkammer

                Kommentar


                • #69
                  Re: 79er Camaro vom Junior

                  Coole Sache!Sieht sehr gut aus.

                  Aber ich kann ja berufsbedingt schon das rumnörgeln nicht lassen... also nichts für ungut.

                  Drei Anmerkungen meinerseits:
                  Die Verschraubung der Grundplatte an den Schräubchen wo der Auspuffüberachsbogen sonst hängt sind wahrscheinlich zu klein *duck*
                  Denk dran, dass die Blattfedern zum Axle wrap neigen und du einen Pinionwinkel von +- 7° plus ca 5° durch ein und ausfedern mit den Gelenken am Propeller auslenken können solltest. *duck und*
                  Wenn der hintere Stabi größer ist als der Vordere destabilisierst du die Vorderachse... also der Wagen schiebt tendenziell früher über die Vorderräder bei Kurvenfahrt. *duck und weg*

                  Kommentar


                  • #70
                    Re: 79er Camaro vom Junior

                    Coole Sache!Sieht sehr gut aus.

                    Aber ich kann ja berufsbedingt schon das rumnörgeln nicht lassen... also nichts für ungut.

                    Drei Anmerkungen meinerseits:
                    Die Verschraubung der Grundplatte an den Schräubchen wo der Auspuffüberachsbogen sonst hängt sind wahrscheinlich zu klein *duck*
                    Denk dran, dass die Blattfedern zum Axle wrap neigen und du einen Pinionwinkel von +- 7° plus ca 5° durch ein und ausfedern mit den Gelenken am Propeller auslenken können solltest. *duck und*
                    Wenn der hintere Stabi größer ist als der Vordere destabilisierst du die Vorderachse... also der Wagen schiebt tendenziell früher über die Vorderräder bei Kurvenfahrt. *duck und weg*
                    Charger fahrer
                    Die Verschraubung der Grundplatte an den Schräubchen wo der Auspuffüberachsbogen sonst hängt...........

                    Also, das ist ein sogenanntes F Body und an den Aufnahmen wovon du sprichst hängt beim Camaro und beim Trans Am ein Serien Stabi für die Hinterachse in 3/4 Zoll und bei den Spitzenmodellen wie Z 28 etc. ein 1 1/4 Zoll Stabi.
                    Also ca. 32mm. Der an meiner Vorderachse von QA 1 ist sage und schreibe 55mm im Durchmesser. Alles bedacht und berechnet!
                    Aber wie ausgerechnet du darauf kommst das dass Auspuffhalter sind?nbsp;

                    Das Axle wrap wird noch mit Traktion Bar unter Kontrolle gebracht. Die muss ich noch bauen.
                    Hier mal die Bauanleitung und Beispielbilder.

                    Angehängte Dateien
                    Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer!

                    Kommentar


                    • #71
                      Re: 79er Camaro vom Junior


                      Wir müssen uns mal wieder sehen Marco!
                      Ich hoffe stark das ich am nächsten Schraubertag mal wieder dabei bin.
                      Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer!

                      Kommentar


                      • #72
                        Re: 79er Camaro vom Junior

                        Coole Sache!Sieht sehr gut aus.

                        Aber ich kann ja berufsbedingt schon das rumnörgeln nicht lassen... also nichts für ungut.

                        Drei Anmerkungen meinerseits:
                        Die Verschraubung der Grundplatte an den Schräubchen wo der Auspuffüberachsbogen sonst hängt sind wahrscheinlich zu klein *duck*
                        Denk dran, dass die Blattfedern zum Axle wrap neigen und du einen Pinionwinkel von +- 7° plus ca 5° durch ein und ausfedern mit den Gelenken am Propeller auslenken können solltest. *duck und*
                        Wenn der hintere Stabi größer ist als der Vordere destabilisierst du die Vorderachse... also der Wagen schiebt tendenziell früher über die Vorderräder bei Kurvenfahrt. *duck und weg*
                        Charger fahrer
                        Die Verschraubung der Grundplatte an den Schräubchen wo der Auspuffüberachsbogen sonst hängt...........

                        Also, das ist ein sogenanntes F Body und an den Aufnahmen wovon du sprichst hängt beim Camaro und beim Trans Am ein Serien Stabi für die Hinterachse in 3/4 Zoll und bei den Spitzenmodellen wie Z 28 etc. ein 1 1/4 Zoll Stabi.
                        Also ca. 32mm. Der an meiner Vorderachse von QA 1 ist sage und schreibe 55mm im Durchmesser. Alles bedacht und berechnet!
                        Aber wie ausgerechnet du darauf kommst das dass Auspuffhalter sind?nbsp;

                        Das Axle wrap wird noch mit Traktion Bar unter Kontrolle gebracht. Die muss ich noch bauen.
                        Hier mal die Bauanleitung und Beispielbilder.
                        Also mein X-Body hat exakt, aber wirklich exakt die gleiche Aufnahme da hinten. Da hängt meine Benzinpumpe dran...
                        ...aber ich hab da trotzdem mal ein Bild für dich angehangen... nur wegen der Bremsleitung und so *hust*

                        An die CalTracs hatte ich auch schon gedacht. Die sind mir seitlich aber dann zu tief im OE. Früher hat man bei F und X body die Bohrung der vorderen Blattfeder 3/4" höher gesetzt und den oberen Teil geöffnet, um einen besseren Pinion Winkel zu bekommen. Wenn du deine fertig hast könntest du dann mal messen, wie tief die bauen?
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • #73
                          Re: 79er Camaro vom Junior

                          Ich weiß, das Bild ist von folgender Seite und es ist ein Camaro I Body bis 72 gebaut.
                          http://www.nastyz28.com/2gcog/rearaxle.html
                          Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer!

                          Kommentar


                          • #74
                            Re: 79er Camaro vom Junior

                            Stimmt und da waren auch schon die Gummis. Ich mein ja nur, wäre einfach schade, wenn dir das nachher um die Ohren fliegt.

                            Eins hab ich noch gefunden. Sollte von einem 79er Trans Am sein.

                            http://www.hotrod.com/articles/how-t...orner-sway-bar
                            Angehängte Dateien

                            Kommentar


                            • #75
                              Re: 79er Camaro vom Junior

                              Jetzt weiß ich was du meinst. Glaub ich
                              Ich habe alle beide Aufnahmepunkte genutzt. Die im Holm wo bei deinen Bildern der Stabi befästigt ist
                              und auch die, wo bei meinem der Stabi befestigt war.
                              Allerdings wurde dort die Karosse von innen großzügig verstärkt, das hat aber der Vorbesitzer gemacht.
                              Eine weitere Verschraubung befindet sich auch noch hinter dem Lager der Stabiwelle.
                              Angehängte Dateien
                              Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X