Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Projekt 1974 Chevy Nova

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Projekt 1974 Chevy Nova

    Letztes Jahr um diese Zeit haben wir Zuwachs bekommen. Nein, keine Kinder, sondern weitere 8 Zylinder. Genauer gesagt ein Chevy Nova Bj 1974 oder auch 1973...eigentlich egal... jedenfalls mit einem 350 Smallblock.
    Nun der Plan:

    Ich dachte mir "Drag Racing Umbau macht ja irgendwie jeder aber wie oft hast du mit dem Charger denn einen amtlichen Ampelstart hingelegt? - Selten! 0-60 mph ist nicht meins. 60-160 wohl eher" Somit war die NASCAR-Idee geboren. 160 mph wird er letztendlich nicht schaffen, aber so um die 145 mph, also 230 km/h werden drin sein. Keine Ahnung ob das mit den alten Karren fahrbar ist... Deswegen... Alles neu!"

    Und so begann eine lange Recherchezeit gefolgt von einer langen Wartezeit, gefolgt von einer langen und bis heute nicht enden wollenden Rechnung. Der Wagen ist noch lange nicht fertig aber ich hab gerade Zeit etwas zu schreiben und genügend Material um den Post etwas auszuschmücken. Spaß hat es mir, wenn auch manchmal mit großem Fluchen, gemacht und daran möchte ich euch teilhaben lassen. Hier die Projektbilder aus diesem Jahr.

    So habe ich den Wagen bekommen...naja mit ein paar Beulen mehr von seinem Vorbesitzer aus Mannheim:
    Angehängte Dateien

  • #2
    Re: Projekt 1974 Chevy Nova

    Geile Karre! Ich bin schon ganz gespannt was du veränderst.
    Hubraum statt Spoiler

    Kommentar


    • #3
      Re: Projekt 1974 Chevy Nova

      Nachdem der Wagen dann endlich bei mir war begann das Zerlegen...
      Insgesamt war das weniger Aufwand als erwartet. Die meisten Schrauben waren gängig und Werkzeug
      sowie Zeit waren immer mal wieder da... Es galt, schon alleine aus Kostengründen so viele Teile wie
      möglich wieder zu verwenden und das bedeutete: Drahtbürste schnappen und 40 Jahre Öl und Staub
      von den Bauteile schruppen. Aber dafür musste der Motor erstmal raus...
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #4
        Re: Projekt 1974 Chevy Nova

        Danke FTT. Ein paar Bilder hab ich noch in Petto

        Der Motor wurde anschließend komplett zerlegt und neu bestückt.
        Nun hat er längere, geschmiedete Pleuelstangen, eine Nockenwelle,
        welche der sogenannten 30 30 Nocke aus der Corvette ähnelt, Stehbolzen etc... aber seht selbst!
        Den Block habe ich selbst gehont. Das Ergebnis sah gut aus, aber ich musste später feststellen,
        dass ich zu viel Material abgetragen hatte und außerdem erwies sich die Fahrerseite als sehr instabil.
        Viele der Gewinde sind ausgerissen und somit ist dieser Tage ein neuer 4 Bolt Block unterwegs.
        Aber das ändert nicht viel an den Bildern. Ich mach die Arbeiten einfach nochmal und ihr genießt dio Vorschau :P
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Re: Projekt 1974 Chevy Nova

          Bei den alten Motoren ist egentlich immer alles ganz einfach...wenn man weiß was man zu tun hat.
          Das heisst man lernt nie aus und letztendlich gesellen sich zu den Projektkosten noch diverse Werkzeuge
          die man erstmal einzusetzen wissen muss. Das einstellen der Nockenwelle sowie der Ventile,
          aber auch die Gewichte der Kolben und Pleuel. Eigentlich muss man den Kurbeltrieb wuchten lassen bzw alles
          mit dem sogenannten Bobweight der Kurbelwelle abstimmen, denn nur weil es bei den Amiteilen dran steht
          ist es noch lange nicht so. Die Kritzelbilder sind die vorher nachher Gewichte der Kolben und Pleuel.
          Die Maschine soll im Bereich 3500 U/min bis 6000 U/min dauerhaft laufen können, sowie kurzzeitig max. 7200 U/min machen.
          Ob sie das tun wird steht noch in den Sternen... ist auch mein erster Motor
          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • #6
            Re: Projekt 1974 Chevy Nova

            Aber wie zuvor erwähnt sollte alles neu kommen. Und was schnell fahren will soll auch bremsen. Leider dürfen
            im Zuge des H-Kennzeichens keine großen Bremsen verbaut werden. Daher kam diese Wilwood Bremsanlage,
            ringsrum 4 Kolben Festsattel, vorne mit 3" Bremsenkühlung sowie ein 15/16" HBZ zum Einsatz...
            keine Ahnung ob es ausreicht, aber mehr passt nicht rein... Zudem dann noch ein paar 15" NASCAR Felgen
            mit 225/60R15 Bereifung
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #7
              Re: Projekt 1974 Chevy Nova

              Richtung Herbst sollte nun die Hochzeit stattfinden. Der Motor wird von einem verstärktem TH400 gedeckt
              welches die Kraft an eine gesperrte Strange Hinterachse mit 3.55er Übersetzung abgibt. Hinzu kamen neue
              Blattfedern hinten sowie verstellbare Schraubenfedern vorne jeweils mit in Zug und Druckstufe verstellbaren
              Dämpfern. Sämtliche Buchsen und Lenker sind aus PU, Querlenker sind neu und die Hinterachse wird nun
              zusätzlich von einem Stabi begleitet.
              Angehängte Dateien

              Kommentar


              • #8
                Re: Projekt 1974 Chevy Nova

                Ich hab mich wirklich gewundert wie viel Kabelsalat doch ein so alter Motor hat.
                Es hat gefühlt ewig gedauert, bis das alles in etwa ordentlich verlegt war.
                Ganz zu schweigen von den zusätzlichen Sensorleitungen die ich unbedingt
                haben wollte...
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • #9
                  Re: Projekt 1974 Chevy Nova

                  Am Ende konnten dann die Kotflügel dran um endlich mal einen ersten Eindruck von dem
                  zu bekommen, was einmal aus dem Projekt werden soll. Mittlerweile ist der Motor schon
                  wieder raus, da wie bereits gesagt der Block ersetzt werden muss. Somit sind das jetzt
                  erstmal die letzten Bilder bis der Motor wieder da ist, wo er hin gehört. Ich hoffe ihr
                  hattet Spaß bis hier hin! Schöne Winterträume euch allen!
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Projekt 1974 Chevy Nova

                    Leider ist der Nova eine unerkannte Schönheit... alle reden nur vom Cuda, Mustang , Charger usw.
                    völlig zu unrecht :P

                    Schönes Gerät hast du da

                    aber so um die 145 mph
                    Mutig ... mein Ranchero hatte mal 120mph auf´m Tacho (Handy GPS 185 km/h)...
                    das will ich niemals nicht nochmal haben. Nein danke (der Vergleich ist zwar Äpfel und Birnen da meiner weitgehend original... )
                    Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Projekt 1974 Chevy Nova

                      Hat sich ein Kumpel von mir auch gerade aus USA geholt.

                      Geiles Teil.
                      Angehängte Dateien
                      2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Projekt 1974 Chevy Nova

                        @Roenne: Danke schön! Coole Chevelle!
                        Hätte bei mir leider nicht mehr in den Schuppen gepasst. Die Dinger sind schon groß

                        @dtmv6: Danke! Ja ich habe oft davon gehört dass die ganz böse bei hohen Geschwindigkeiten sein sollen.
                        Deswegen das "pro touring"-Fahrwerk und ein manuelles, kurzes (ich mein 16 zu 1 war es) Lenkgetriebe aus der Corvette.
                        Fahrwerkstechnisch ist da keine Schraube oder Buchse älter als ein Jahr und hat 0 km
                        ... ich hoffe das hilft

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Projekt 1974 Chevy Nova

                          Schöner Wagen und schöne Doku...

                          Mein BigBlock Fullsize Cabrio (B-body) hatte ich mal mit 205km/h über die Bahn gejagt und ich war froh, als ich wieder vom Gas ging. Viel zu schwammig! Allerdings hatten wir auch nach dem BigBlock-Umbau nie die vorderen passenden Federn verbaut und es sind immer noch die vom SmallBlock drin.

                          Viel Spaß beim weiteren Umbau...
                          Wie dein Auto hat 1,9 Liter….
                          meine Cola-Flasche hat ja schon 2 Liter!

                          Beim Tanken nun auch mit einem breiten Grinsen...

                          Zum Glück damals NICHT in SILBER oder SCHWARZ gordert!

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Projekt 1974 Chevy Nova

                            Danke.

                            Ich weiss gar nicht, was ihr alle habt... auf dem Bild steht die 75er Nova fährt 300 km/h ...

                            Angehängte Dateien

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Projekt 1974 Chevy Nova

                              ...
                              Wie dein Auto hat 1,9 Liter….
                              meine Cola-Flasche hat ja schon 2 Liter!

                              Beim Tanken nun auch mit einem breiten Grinsen...

                              Zum Glück damals NICHT in SILBER oder SCHWARZ gordert!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X