Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

    Moin,

    das Katastrophenauto läuft immer noch und ist grade dabei die 100000km zu knacken!
    Von mir aus können es auch gerne 200000 - 300000km werden!

    Viele Grüße,
    Carsten
    http://images.spritmonitor.de/240021.png

    Kommentar


    • #17
      Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

      Ich denke das ist einfach ein typisches "Montags-Auto". Sowas gibt es aber nicht nur bei Chrysler. Ganz gleich ob Opel, Skoda, VW, Audi, BMW usw... ein Kollege fährt einen BMW Z3 (schalter). Man was hat der geschwärmt von der Qualität und dem tollen Feeling. Er hat nun nach 75.000 Km schon das 3. Getriebe drin. Klar ist das ärgerlich, und das du dir wegen deinem 300c etwas Luft machen wolltest kann ich sogar verstehen. Aber wenn man sich als Neuling einfach kurz und normal vorstellt kommt das einfach besser denke ich (und andere anscheinend auch). Anschließend kannst du dir deine Probleme immer noch von der Seele reden/schreiben.
      Wenn dich das Auto so sehr nervt, hau doch die Karre raus und kauf dir einen anderen HEMI !? War gerade mal bei Mobile.de, da gibt es massig die dir gefallen dürften.

      Nunja, auf jedenfall wünsche ich dir viele Erfolg bei deinen Vorhaben - wenn möglich außergerichtlich...

      P.S. Hatte am vergangenen Freitag einen 08er Touring zur Probefahrt. 93.400 Km hatte der auf der Uhr. Technisch 1A, aber die Spaltmaße haben trotzdem nicht gestimmt. Vorallem an den Seitentüren sah man das recht gut. Entweder man liebt dieses Auto mit diversen Fehlerchen, oder man bedient sich doch lieber im Audi-Regal . Da stimmen wenigstens die Spaltmaße
      Centrino's Black Diamond: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,42977.0.html

      Kommentar


      • #18
        Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

        ...der Urheber dieses Themas ist schon lange nicht mehr Mitglied und sein Threadstart war am 15. August 2007, 19:16:18 - von daher wird er wohl schon längst wieder in einem anderen Modell unterwegs sein.
        Viele Antworten, ohne Fragen: DICKIPEDIAHIER gibt's Werkstattempfehlungen und HIER (bald) die Forumshilfe. BL-Tippliste

        Kommentar


        • #19
          Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

          Na dann isser jetzt bestimmt glücklicher Oder vielleicht hat ihn ja auch Christine gefressen

          Entweder man liebt dieses Auto mit diversen Fehlerchen, oder man bedient sich doch lieber im Audi-Regal . Da stimmen wenigstens die Spaltmaße
          Die kleinen Fehlerchen machen Ihn doch noch liebenswerter
          Meiner hat ne ganz leicht schiefe Motorhaube. 100% gerade ist sie nicht hinzubekommen. Sieht aus als hätte er ein schiefes Näschen
          "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

          Kommentar


          • #20
            Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

            Hallo, Leute
            da muss ich doch auch mal etwas los werden. ES gibt leute, die kaufen ein auto welches einen bruchteil eines nicht einmal annähernd ausgestatteten autos kostet, dann erwarten sie porsche oder rolls qualität wo ist da die logik?? habe jetzt knapp 140000 drauf gasanlage(nicht mal da probleme) und bis auf verschleisteile (kundendienst)nur einmal spurstangenköpfe und eine strebe am fahrwerk gewechselt. wo ist die schlechte qualität? sollen diese typen wieder bmw fahren. viell liegt es auch am umgang mit dem auto oder am umgangston beim händler bzw werkstatt? mir kommt es vor als hätten manche noch nie ein anderes auto gehabt. zum thema fahrwerk noch dieses: möchte mal ein auto sehen welches rad reifen kombinationen von 18 zoll aufwärts so gut wegsteckt.(vernünftiges fahren vorausgesetzt)
            achso noch zu erwähnen wäre,dass ich schon so etwas von megapingelig bin beim auto. man kann aber alles übertreiben.

            Kommentar


            • #21
              Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

              Hallo, Leute
              da muss ich doch auch mal etwas los werden. ES gibt leute, die kaufen ein auto welches einen bruchteil eines nicht einmal annähernd ausgestatteten autos kostet, dann erwarten sie porsche oder rolls qualität wo ist da die logik?? habe jetzt knapp 140000 drauf gasanlage(nicht mal da probleme) und bis auf verschleisteile (kundendienst)nur einmal spurstangenköpfe und eine strebe am fahrwerk gewechselt. wo ist die schlechte qualität? sollen diese typen wieder bmw fahren. viell liegt es auch am umgang mit dem auto oder am umgangston beim händler bzw werkstatt? mir kommt es vor als hätten manche noch nie ein anderes auto gehabt. zum thema fahrwerk noch dieses: möchte mal ein auto sehen welches rad reifen kombinationen von 18 zoll aufwärts so gut wegsteckt.(vernünftiges fahren vorausgesetzt)
              achso noch zu erwähnen wäre,dass ich schon so etwas von megapingelig bin beim auto. man kann aber alles übertreiben.

              SRT 8 !!!!!!!!!!!!!!!!!Heimkino für die, die hinten sitzen ! Schwarze LED Rückleuchten! LPG Prins VSI mit 2 Verdampfern ! LED Innenbeleuchtung. KW V2 Fahrwerk , Fox Auspuffanlage
              2008-2012 300C 3,5l
              2012-....... 300C SRT 8
              VIZE MASTER OF CDT :-)

              Kommentar


              • #22
                Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

                @C0815: sehe ich ähnlich. Das Thema 18" aufwärts ist übrigens interessant; hatte nicht vor einiger Zeit jemand die Gewichte der Räder von 18" bis 22" gesammelt? Mein SRT (20") hat auch Spurstangenköpfe und Quertraversen bekommen, bei gerade mal 33 000 km...
                Ab Juli 2016: 2014er Charger SRT8 mit BRC
                Bis Juni 2016: 2009er Charger SRT8 mit Prins VSI
                Bis Mai 2014: 2011er Jaguar XF 5.0
                Bis Jul 2012: 2007er Charger R/T mit Prins VSI
                Bis Apr 2012: 2005er Hemi AWD Touring mit Prins VSI
                Bis Okt 2011: 2008er SRT8 Touring in silber mit I. E. Abgasanlage und Prins VSI.
                Bis Jul 2010: 2006er SRT8 Touring in schwarz mit Prins VSI Gasanlage.
                Bis Mai 2009: 2006er Hemi Touring AWD in schwarz mit Prins VSI und I. E. Abgasanlage.

                Kommentar


                • #23
                  Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

                  Moin,

                  ich mach mal wieder ein Update.
                  Das Katastrophenauto läuft immer noch lustig durch die Gegend, hat gestern auf dem Rückweg von Berlin im Tiefflug die 115000km geknackt.
                  Im letzten Jahr kamen einmal die oberen Querlenker neu (klapperte links erbärmlich) und hinten rechts hat er eine deftige Lackbratsche auf der Stoßstange. Da hat beim rückwärts ausparken die Piepsomatik versagt und die im spitzen Winkel getroffene A-Klasse hatte nur noch Schrottwert! - Ganze linke Seite eingedrückt! - Da muss mal der Lacker ran.
                  Ansonsten läuft die fast 7 Jahre alte Kiste einfach nur Prima!

                  Viele Grüße
                  Carsten
                  http://images.spritmonitor.de/240021.png

                  Kommentar


                  • #24
                    Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

                    Update:
                    Kiste läuft nach 6 Jahren in meinem Besitz wie eh und je. Hat nun 143000 gelaufen, das AGR Ventil hat mich einmal geärgert, einmal die Prins mit nem defekten Emulator, ansonsten alles im Rahmen. Der dicke knabbert an der langzeitqualität meines alten über 10 Jahre gefahrenen BMW E34! - Um das zu knacken muss er noch 120-150000 durchhalten, ich bin da allerdings guter Dinge!

                    Viele Grüße
                    Carsten
                    http://images.spritmonitor.de/240021.png

                    Kommentar


                    • #25
                      Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

                      Update:
                      Kiste läuft nach 6 Jahren in meinem Besitz wie eh und je. Hat nun 143000 gelaufen,
                      das AGR Ventil hat mich einmal geärgert, einmal die Prins mit nem defekten Emulator,
                      ansonsten alles im Rahmen. Der dicke knabbert an der langzeitqualität meines
                      alten über 10 Jahre gefahrenen BMW E34!
                      - Um das zu knacken muss er noch
                      120-150000 durchhalten, ich bin da allerdings guter Dinge!

                      Viele Grüße
                      Carsten


                      Das ist ja mal ne heftige Ansage. Der E34 ist der 124er unter den BMW.
                      Ich bin ebenfalls inzwischen der Ansicht, dass der 300C eine doch relativ
                      gute Karosseriequalität hat, wenn man bedenkt, dass die ersten Exemplare nun
                      10 Jahre alt werden.

                      Kommentar


                      • #26
                        Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

                        Moin zusammen,

                        mal wieder ein Backfeed zum Katastrophenauto!
                        Der hat nun die 180000km geknackt und bekam heute Bestnoten beim Reifenwechsel auf die Winterpuschel!
                        Die Vorderachse hat mal wieder nen Kugelkopf geworfen, aber ansonsten ist alles Astrein!
                        Untenrum sind ein paar Schrauben rostig, aber ansonsten ist alles Grün! Der gesamte Unterboden ist immer noch Sauber!
                        (Ich habe einen BMW 2002 ti restauriert und weis was Rost ist!)
                        Getriebe, Motor, etc. sind absolut unauffällig, machen ihren Job!
                        Der Fahrersitz löst sich langsam auf, das ist aber auch alles. (und den kann man neu beziehen)
                        Ich bin mit dem Auto absolut zufrieden und er kann bei mir noch viele km machen!!

                        Viele Grüße
                        Carsten
                        http://images.spritmonitor.de/240021.png

                        Kommentar


                        • #27
                          Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

                          Sehr schön, dass Du uns regelmäßige Updates schreibst.

                          Weiterhin viel Spaß mit dem Dicken!

                          Gruß

                          biker

                          Kommentar


                          • #28
                            Re: Verarbeitung und Service meines 300C touring 5,7 !!! :-((

                            Ja, der Threadstarter war ne ziemliche Heulsuse und wird sicher bei keinem hersteller so wirklich glücklich.

                            Freut mich das du mit dem Wagen happy bist !! Unserer hat nun fast 100.000 drauf und es melden sich auch sämtliche
                            Lenker- und Trägerdinger mit klappern. Wird halt gemacht und gut ist ...
                            Für diesen Beitrag haben sich:
                            46 Mitglieder bedankt.
                            141 würden mir am liebsten dafür in die Fresse hauen.
                            2 wollen ein Kind von mir.


                            Kommentar


                            • #29
                              Moin mal wieder,

                              die Katastrophenkiste hat nun die 188888 km geknackt und er geht am Montag erstmal in die Werft!
                              Vorderachse wieder einmal am klappern, Bremsscheiben vorne platt, einmal große Inspektion!
                              Mittlerweile macht er nicht mehr so viele Kilometer im Jahr, da ich im Sommer viel mit dem 2002ti unterwegs bin, der seit letztem Jahr fertig ist. (Himmel macht der Spaß )
                              Gestern bei der Voruntersuchung in der Werkstatt fand ich erste Roststellen. Einmal hinten rechts am Radlauf und der Querträger der Vorderachse fängt so langsam an. Wird gleich mit erledigt: Dann ist er ein paar Tage mal nicht da.
                              Die Werkstatt ist übrigens Premiere für den Hemi (bislang Checkheft) denn das Autohaus Körkemeier gibt es nicht mehr. Nachdem ich letztens zum Airbagtausch aufgefordert wurde und deswegen extra nach Bielefeld an die Artur Ladebeckstr. fahren musste.. Autohaus Valen ist völlig okay, aber nachmittags nach Bielefeld rein... Ne danke. Da schwillt einem der Kamm!
                              Nach 188888km ist mir das Chrysler Checkheft auch nicht mehr so wichtig und es geht am Montag in die freie Werkstatt, die auch meinen 2002ti wieder hergerichtet hat.
                              Ansonsten ist an der Kiste alles Grün. Läuft klasse. Motor, Getriebe, alles tutti.
                              Auch Trailern macht mit dem Auto immer wieder Spaß. Egal ob ein 2 Tonnen Bagger hinten dran hängt, oder der 02 auf dem Trailer. Geht prima!
                              So kann das gerne noch weitere 188888km weitergehen!

                              Viele Grüße
                              Carsten

                              http://images.spritmonitor.de/240021.png

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X