Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Challenger RT Scat Pack Wide Body

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Challenger RT Scat Pack Wide Body

    Hallo liebes Forum,
    ich bin neu hier und möchte mich gerne vorstellen. Seit September 2019 bin ich stolzer Besitzer des o.g. Fahrzeugs und freue mich über interessanten Austausch.
    Man trifft mich auf den Straßen im PLZ-Raum 67... :-)
    Stelle gleich noch ein Angebot bzgl. Reifen ein...
    VG Stephan

    #2
    Willkommen im Forum und Gruß aus Bottrop

    Kommentar


      #3
      Herzlich Willkommen aus Speyer !

      Kommentar


        #4
        Willkommen !

        Fahre seit ein paar Monaten auch einen 2019er Scatpack. ist schon hammer, nach über 10 Jahren im Dicken mal ein modernes Auto mit Schnickschnack.
        Hoffentlich liest unser Dicker nicht mit, der steht unter Abdeckhaube vor der Türe.

        Darf ich fragen was du tankst und verbrauchst ?
        Auf Spritmonitor hjabe ich gesehen das jemand den 6,4er mit E10 fährt und was um 13 Liter braucht. Ich tanke nur Super Plus und davon haut er 17 Liter weg.
        Für diesen Beitrag haben sich:
        46 Mitglieder bedankt.
        141 würden mir am liebsten dafür in die Fresse hauen.
        2 wollen ein Kind von mir.


        Kommentar


          #5
          Zitat von TomDK Beitrag anzeigen

          Auf Spritmonitor hjabe ich gesehen das jemand den 6,4er mit E10 fährt und was um 13 Liter braucht.
          Schon klar ..... *lol*
          2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

          Kommentar


            #6
            Durchschnitt? Ich hab mit meinem auch schonmal unter 11 Liter geschafft. Jedenfalls über kurze Zeit.
            Und willkommen bei uns. Ich bin ja ein bißchen neidisch auf die Widebodys, die sehen so geil aus...
            2016- 2013er Dodge Charger SRT
            2010-2017 2007er Chrysler 300C Hemi- SOLD

            Kommentar


              #7
              Zitat von roenne Beitrag anzeigen

              Schon klar ..... *lol*
              https://www.spritmonitor.de/de/ueber...=3&powerunit=2


              Warum sollte sich jemand die Mühe machen zig Betankungen zu "faken" ....
              Für diesen Beitrag haben sich:
              46 Mitglieder bedankt.
              141 würden mir am liebsten dafür in die Fresse hauen.
              2 wollen ein Kind von mir.


              Kommentar


                #8
                Liebe Alle, ich tanke Super Plus ausschließlich bei Aral. Das untere Limit bei meinen bisherigen 7T km lag bei 11 l/100 km, das Maximum bei 13.5 l. Bin halt eher ein Cruiser und stehe generell nicht auf Vmax. Die Kraft zu spüren ist der Kick. V.a. begeistert mich die Ästhetik. Der Challenger ist einfach das schönste Vehikel im Universum. VG Stephan

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Stephan Kölsch Beitrag anzeigen
                  Liebe Alle, ich tanke Super Plus ausschließlich bei Aral. Das untere Limit bei meinen bisherigen 7T km lag bei 11 l/100 km, das Maximum bei 13.5 l. Bin halt eher ein Cruiser und stehe generell nicht auf Vmax. Die Kraft zu spüren ist der Kick. V.a. begeistert mich die Ästhetik. Der Challenger ist einfach das schönste Vehikel im Universum. VG Stephan
                  Kurz und knackig :-) Perfekt.

                  Spritmonitor ist doch eher ein persönliches Ding.


                  Spätestens wenn irgendwann mal ein oller 300er mit Kompressorgejaule

                  und getanktem Ultimate hinter einem (euch) ist, wird das doch eh alles hinfällig...lol....


                  Ein Challenger (erst Recht eine Hellcat) mit all den Attributen, ist doch dazu manifestiert auch mal Gas zu geben.


                  PS:

                  Das untere Instrument - Wideband - ist eine Lambda Anzeige - kein Spritmonitor.


                  Das obere Instrument - Boost - zeigt hier aktuell den "stand by" Wert an.

                  Ein kurzer Gasstoß und 7,2 PSI werden ad hoc aktiviert und auch angezeigt.


                  Um meine Hellcat Freunde auf Augenhöhe zu begegnen gehe ich auf 8 PSI hoch.


                  Ich bin jedenfalls gespannt....und freue mich auf jegliche Begegnungen.

                  .
                  Zuletzt geändert von dragvette; 27.06.2020, 02:42.
                  power and torque from idle all the way to the redline!

                  Kommentar


                    #10
                    Bin grundsätzlich angenehm überrascht, was den Verbrauch angeht. Bei 13.5 sind durchaus auch ein paar Autobahn-Abschnitte mit ca 250 km/h dabei oder auch mal hartes Überholen auf der Landstraße, wo schnell mal über 160 km/h angezeigt werden... Ab und zu halt, nicht ständig. Man/Ich will ja auch den Führerschein behalten... Morgen Sicherheitstraining in MZ Finthen. Bin gespannt!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X