Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Challenger 2019: es wird interessant

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dorfpimp
    hat ein Thema erstellt Challenger 2019: es wird interessant.

    Challenger 2019: es wird interessant

    Hier die Gerüchte aus den US of A:
    2019 Challenger model lineup (partial list, tentative)
    2019 Challenger Models:
    SXT
    SXT Plus
    GT AWD
    GT RWD
    R/T
    R/T Shaker
    R/T Plus
    R/T Plus Shaker
    R/T Scat Pack 392
    R/T Scat Pack 392 Shaker
    R/T Scat Pack 392 (special performance edition)
    R/T Scat Pack 392 Wide body
    SRT 392
    SRT 392 Wide body
    SRT Hellcat 6.2L (707 HP)
    SRT Hellcat 6.2L Widebody (707 HP)
    SRT Hellcat 6.2L Widebody SE (>707 HP)


    What's New: 2019 Challenger

    (Information in progress)

    - Expanded wide body models
    - New RWD GT
    - New R/T Scat Pack 392 (performance edition)
    - New Hellcat WB (special edition)
    - New Electric Power Steering (Standard on Hellcat models)
    - New _______ (Standard on Hellcat & RT 392 models)
    - New _______ (Standard on Hellcat models)
    - New _______ (WB SE & R/T SP SE only)
    - New _______ (WB SE & R/T SP SE only)
    - New __L engine
    -
    -
    Scat Pack Wide Body macht mich etwas hibbelig

    Und es rumort schwer um einen 426er Hemi
    Das sind 7 Liter... Bald eine Maß Bier pro Zylinder...
    Könnte aber auch bis 2020 dauern.
    Zuletzt geändert von Dorfpimp; 24.02.2018, 09:45.

  • Dorfpimp
    antwortet
    Oder den Hof noch mit 2018er Modellen voll haben, wenn die 19er bald kommen
    Aber nix für ungut, ich denke, man verpasst mit einem 2018er nix
    Die Widebodys werden wahrscheinlich eh erstmal nen unerhörten Preis kosten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cosmic
    antwortet
    und? Die Amis haben doch strengere Vorschriften als wir und wär mir neu, dass der Hubraum neuerdings begrenzt wird. Ansonsten halten die MOtoren die Werte doch problemlos ein.

    Das klingt eher mal wieder nach internethorrormärchen die verbreitet werden von leuten die sich was zusammenreimen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Big boy
    antwortet
    Hab die Info von Herrn Steppe. Offensichtlich müssen die Modelle 2019 trotz unverändertem Motor doch wieder eine Homologation für Europa bzw. Deutschland neu beantragen ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • dtmv6
    antwortet
    so sehe ich das.auch

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dorfpimp
    antwortet
    Die 5.7er und 6.4er haben aber motortechnisch keine Veränderungen für 2019?
    Kann mir nicht vorstellen, dass dann aufgrund schärferer Bestimmungen abgesägt wird.
    Das gilt dann eigentlich nur für die generelle Zulassung von Neuentwicklungen.
    Und die Abgasgutachten für die Motoren sind ja bereits vorhanden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Big boy
    antwortet
    Nach meinen Informationen, sollen die 2019er V8-Modelle in Deutschland keine Zulassung mehr erhalten wegen Abgaswerten. Deshalb hab ich noch schnell zugelangt beim 2018er Modell.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sniperwolf
    antwortet
    Beides sehr geil.

    Kann man die auch wie so ein Haus über 30 Jahre finanzieren?

    Einen Kommentar schreiben:


  • CoolCat
    antwortet
    Für 2019 gibts für vom Callenger Hellcat eine "Redeye" Version. Ist quasi ein Demon, der ja nicht mehr produziert wird, ohne die Drag Features. Der 6.2l Hellcat-Hemi mit 2.7l Kompressor soll 797 SAE-PS (~810-815 DIN-PS) & 707 ft.lb Drehmoment (~960Nm) "rausblasen"!



    Image Credit: © 2018 FCA US LLC

    Außerdem soll es einen Challenger R/T Scat Pack "Wide Body" geben:



    Image Credit: Dodge

    https://www.autoblog.com/2018/06/28/.../?guccounter=1
    Zuletzt geändert von CoolCat; 29.06.2018, 11:24.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chris.Hoefler
    antwortet
    Zitat von Carjacker Beitrag anzeigen
    hab auch gehört, die wollen auf V6 Ecoboost umstellen
    Du meinst damit wohl 7.0L Egoboost

    Einen Kommentar schreiben:


  • dragvette
    antwortet
    .... and provides maximum air intake to the supercharged powerplant.... sehr schön.... oldschool rules.



    Wenn die Nachbauten nicht so flattern würden und mit Hoodpins noch gesichert werden müssen...

    hätte ich schon längst ein schönes Replica Hauben Modell...


    Aber kommt Zeit...kommen neue Ideen...

    vielleicht wird es ja mal so sein...


    Jens

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dorfpimp
    antwortet
    Hellcat bekommt wohl ne neue Haube...
    Dodge is again reaching back to its 100-plus-year history as it evolves the Challenger lineup for 2019, introducing a new dual-snorkel hood on SRT® Hellcat mode

    Einen Kommentar schreiben:


  • Torcida Split 1950
    antwortet
    Man merkt, klar und deutlich, dass Dodge gemerkt hat, dass die großen V8 Motoren eben immernoch am Besten laufen, ansonsten würden sie nicht so viele verschiedene Modelle rausbringen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dorfpimp
    antwortet
    Challenger Hellcat Drag Pack:
    http://www.autoguide.com/auto-news/2...ign=mp-feb2018

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr.Big
    antwortet
    Ging es hier nicht mal um den 19er Chally??

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X