Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Demontage der Hutablage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Demontage der Hutablage

    Hallo!
    Da ich in Kürze meine Scheiben folieren lassen will, muss ich die Hutablage demontieren, damit der Folierer auch gut an die Heckscheibe rankommt, da sie am unteren Ende fast an der Scheibe anliegt und man da ganz übel Folie dran bekommt. Ich gehe mal davon aus, dass ich im Kofferraum die Verkleidung oben abmachen muss, um an die Schrauben zu kommen? Ist das richtig oder gibts noch andere Stolpersteine? Ich werde auch nochmal in Amiforen schauen, aber ich wollte vielleicht auch mal ein paar Fotos machen und es in Dickie stellen.
    Gruß Christian
    PS: Welche Stichworte machen sich für ne englischsprachige Suche denn gut? "rear speaker panel" bringt es nicht so.
    Zuletzt geändert von Wahni; 05.04.2018, 19:51.
    2016- 2013er Dodge Charger SRT
    2010-2017 2007er Chrysler 300C Hemi- SOLD

  • #2
    Probiere mal "rear dashboard"

    Jens
    ...power and torque from idle all the way to the redline...

    Kommentar


    • #3
      Das Teil hat mehrere Bezeichnungen:

      Rear Shelf Panel
      Rear Deck / Rear Deck Panel
      als Zusatzsuchwort noch "removal" eingeben

      Beim 300C ist das Ding, soweit ich weiß, oben hinter den Sitzen angeschraubt und hinten an der Scheibe mit zusätzlichen Schaudingern irgendwie eingeclipst/festgeklemmt.

      Dürfte beim Charger also ähnlich sein. Ich würd mal die Sitze vorklappen und unter dem überlappenden Teppich nach Schrauben suchen.
      "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

      Kommentar


      • #4
        So siehts beim 300C aus, Bild ist aus dem lx-parts.pdf. Wie gesagt, beim 2013er Charger, und wahrscheinlich auch bei meinem, wirds wohl noch ähnlich oder sogar gleich befestigt sein. Das Panel ist nur mit Push Pins befestigt. Die Kindersitzdinger sind geschraubt.

        rear_shelf_panel_300C.jpg
        1 = Panel, Rear Shelf
        2 = PIN, Push
        3 = COVER, Anchor
        4 = NUT, Retainer, M6 x 1.00, Anchor Cover
        5 = FOAM
        300/CHARGER (LX)

        Ist immer noch mit Plastikpins oben hinter den Sitzen festgemacht

        Hutablage.jpg
        Zuletzt geändert von CoolCat; 06.04.2018, 09:57.
        "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

        Kommentar


        • #5
          Ich habe heute schonmal angefangen, alles zu demontieren. Ich hab bei Youtube ne Anleitung für nen 300C gefunden, die recht hilfreich war. Leider war es mit 2 Pippel rausziehen natürlich nicht getan. Nach den 2 Pippeln hinter der Rücksitzlehne ist noch die Verkleidung zwischen den Sitzen und die Verkleidung der C-Säule zu demontieren. Die Verkleidung war sehr wiederspenstig, daurm hab ich erstmal bei Ralf von Ebert gefragt, ob ich da was kaputt machen kann. Morgen mach ich dann weiter. Aber mit der Verkleidung sollte es dann getan sein.
          Beim recherschieren bin ich über eine interessante Seite gestolpert, die sich mit dem Klappern der Hutablage beschäftigt. Hilft einigen vielleicht auch weiter.
          NUMBER: 23-018-15 GROUP: Body DATE: May 22, 2015 SUBJECT: Rattle Or Buzzing Noise In Rear Shelf Area With Radio On Or While Driving On Bumpy Roads OVERVIEW: This bulletin involves modification or replacement of the backlite rear shelf. MODELS: 2011-2015 (LD) Dodge Charger 2011-2015 (LX) Chrysler 300 NOTE: This bulletin
          2016- 2013er Dodge Charger SRT
          2010-2017 2007er Chrysler 300C Hemi- SOLD

          Kommentar

          Lädt...
          X