Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heckklappe instandsetzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heckklappe instandsetzen

    Hallo Gemeinde,

    bei meiner Heckklappe hat sich leider die braune Pest eingenistet. In der Mitte ist das innere Blech an der Kante unten leider kaum noch vorhanden. Das äußere Blech ist noch nicht sichtbar betroffen.
    Ich habe jetzt erst einmal in den Zwischenraum mit Fluid Film geflutet, um den weiteren Verfall zu verlangsamen.
    Hat schon einmal jemand seine Heckklappe beim Karosseriebauer instand setzen lassen, und Erfahrungen damit? Was sollte so etwas kosten?
    Gebrauchte Heckklappen kosten so ca. 300 Euro plus mind. Lackierung, und eine neue wohl ca. 1.000 Euro.
    Daher wäre die Rettung der originalen Klappe vielleicht sinnvoll.

    Vielen Dank, Ingo
    Sie sind der Doc, Doc...

  • #2
    Kauf dir ne gute gebrauchte und lass sie lacken... kommt sicher günstiger. Ich mach das auch gerade.
    Den Rost in der Falz bekommt mann schwer in den Griff.
    5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

    Kommentar


    • #3
      Hab für meine 160€ plus 50€ für die Spedi gelatzt.
      5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

      Kommentar


      • #4
        Zitat von hoffmai Beitrag anzeigen
        Hallo Gemeinde,

        bei meiner Heckklappe hat sich leider die braune Pest eingenistet. In der Mitte ist das innere Blech an der Kante unten leider kaum noch vorhanden. Das äußere Blech ist noch nicht sichtbar betroffen.
        Ich habe jetzt erst einmal in den Zwischenraum mit Fluid Film geflutet, um den weiteren Verfall zu verlangsamen.
        Hat schon einmal jemand seine Heckklappe beim Karosseriebauer instand setzen lassen, und Erfahrungen damit? Was sollte so etwas kosten?
        Gebrauchte Heckklappen kosten so ca. 300 Euro plus mind. Lackierung, und eine neue wohl ca. 1.000 Euro.
        Daher wäre die Rettung der originalen Klappe vielleicht sinnvoll.

        Vielen Dank, Ingo


        Hallo hoffmai, stell doch mal bitte ein Foto ein, dann kann man den Schaden und weitere Vorgehensweise besser beurteilen

        Kommentar


        • #5
          Danke für die Antworten. Bilder kann ich heute Abend machen.
          Sind denn die gebrauchten Heckklappen nicht auch alle schon "infiziert"?
          Sie sind der Doc, Doc...

          Kommentar


          • #6
            Meine ist komplett rostfrei... muss man halt explizit nachfragen.
            5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

            Kommentar


            • #7
              Hallo hoffmai ich habe vor zwei Monaten bei Chrysler meine Heckklappe auf Garantie erneuern lassen. Soll 2000 Euro€ gekostet haben.
              Hatte genau das gleiche Problem wie du.

              Kommentar


              • #8
                Hier nun die Bilder. Es sind zwei Stellen, welche ich gesäubert und mit Hammerit gesichert habe. Heckklappe1.jpgHeckklappe2.jpg
                Sie sind der Doc, Doc...

                Kommentar


                • #9
                  Meiner Meinung nach neue Gebrauchte Heckklappe und lackieren lassen. Bei mir wurde auch schon mal geschweißt und neu gelackt und der Rost kam wieder. Und der Karosseriebauer braucht da auch ne Weile für. Bissl warten bist ne günstige findest plus 200€ lacken und selber wechseln.
                  5.7 hemi AWD Touring mit Prins VSI Gasanlage,<br>blastin bobs 11db

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, ich denke auch, dass dies das Beste ist. Fange mal an zu suchen
                    Sie sind der Doc, Doc...

                    Kommentar


                    • #11
                      Die "neue" Heckklappe am besten vom Fachmann vor dem Lackieren gegen Rostbefall behandeln lassen.
                      sunnyside of live

                      Kommentar


                      • #12
                        Da ist bei dir ja wirklich der Falz schon weggefressen, da lohnt sich eine Reparatur eigentlich nichtmehr. Eine gebrauchte Heckklappe ist da im Verhältnis wesentlich günstiger und bei rechtzeitiger Vorsorge hast du da auch deutlich länger Freude daran.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von stricker Beitrag anzeigen
                          Da ist bei dir ja wirklich der Falz schon weggefressen, da lohnt sich eine Reparatur eigentlich nichtmehr. Eine gebrauchte Heckklappe ist da im Verhältnis wesentlich günstiger und bei rechtzeitiger Vorsorge hast du da auch deutlich länger Freude daran.
                          +1

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X