Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gasfedern Heckklappe wechseln

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gasfedern Heckklappe wechseln

    Moin!
    Was gibt's zu beachten, wenn man die Gasfedern der Heckklappe wechseln möchte?

    mfg pjo12345
    Grüße aus dem Norden..<br>------------------------------------------<br>300c CRD Bj.: 2008<br>------------------------------------------<br>Gesendet von: Der Gerät

  • #2
    Nimm am besten nen 2.Mann dazu. Das Ding ist nämlich echt sauschwer und das willste nicht aufn Kopp bekommen.
    2005er Touring, schwarz, kw1, 5,7, AWD, eine Bremse, LPG

    Kommentar


    • #3
      Das habe ich schon gemerkt, da ich die Heckklappe ja öffnen musste ohne die Unterstützung der Gasfedern.
      Wenn die Heckklappe ganz geöffnet ist, kann man dann die Gasfedern ohne Probleme wechseln?
      Zuletzt geändert von pjo12345; 22.05.2018, 21:50.
      Grüße aus dem Norden..<br>------------------------------------------<br>300c CRD Bj.: 2008<br>------------------------------------------<br>Gesendet von: Der Gerät

      Kommentar


      • #4
        Bei Chrysler gibt es zwei verschiedene Versionen.
        Irgendwann sind die Kugelköpfe mal geändert worden.
        Bei Wechsel von Alter auf Neue Version musst du die Kugelköpfe Extra bestellen.
        Sollte der Ersatzteil Mensch aber Wissen.

        Kommentar


        • #5
          Ich habe einfach die Zulassung hingelegt und gesagt was ich haben michte. Mal sehen wie es lauft.
          Grüße aus dem Norden..<br>------------------------------------------<br>300c CRD Bj.: 2008<br>------------------------------------------<br>Gesendet von: Der Gerät

          Kommentar


          • #6
            Zitat von pjo12345 Beitrag anzeigen
            Ich habe einfach die Zulassung hingelegt und gesagt was ich haben michte. Mal sehen wie es lauft.
            Das wird teuer.
            Du sollst aber trotzdem am besten originale nehmen da viele Zubehör Dämpfer die mechanisch rein passen, haben keine
            Endstellen Dämpfung, so das wenn man die Klappe beim öffnen los lässt, springt die Klappe mit ganzer Wucht nach oben und
            beschädigt die Scharniere oder verformt sogar im schlimmsten Fall die Karosserie.
            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

            Kommentar


            • #7
              Ich hab irgendwann auch in den sauren Apfel gebissen und mit KFZ Schein beim freundlichen Originale gekauft.
              Annatiko erinnerst du dich noch, beim Schraubertreff (zig Jahre her) wollten wir welche von dir verbauen. Das waren original Mopar.
              Besagter Kugelkopf passte nicht. Wollten wir tauschen aber das Gewinde war auch ein anderes.
              ... zum Manöver Ruff Racing R953 black/machined mit 255/30 22, CRD, Kraftwerk OCC, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + Totenkopf Duftbaum :-)
              ... Chrom Bling Bling mit 265/35 22, 5,7 V8 HEMI, Tief, Breit, Laut, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + natürlich wieder mit Totenkopf Duftbaum

              Kommentar


              • #8
                Zitat von annatiko Beitrag anzeigen

                Das wird teuer.
                Du sollst aber trotzdem am besten originale nehmen da viele Zubehör Dämpfer die mechanisch rein passen, haben keine
                Endstellen Dämpfung, so das wenn man die Klappe beim öffnen los lässt, springt die Klappe mit ganzer Wucht nach oben und
                beschädigt die Scharniere oder verformt sogar im schlimmsten Fall die Karosserie.
                Also ich hab keine Originale eingesetzt und da kannst Du Recht haben. Ich halte die Klappe beim öffnen immer noch mit ner Hand fest.
                2005er Touring, schwarz, kw1, 5,7, AWD, eine Bremse, LPG

                Kommentar


                • #9
                  Hier noch ein Beispielvideo vom Einbau in einem Golf:



                  2005er Touring, schwarz, kw1, 5,7, AWD, eine Bremse, LPG

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja Olli, diese Arbeiten sollen nur von Profis durchgeführt werden.
                    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von annatiko Beitrag anzeigen

                      Das wird teuer.
                      Du sollst aber trotzdem am besten originale nehmen da viele Zubehör Dämpfer die mechanisch rein passen, haben keine
                      Endstellen Dämpfung, so das wenn man die Klappe beim öffnen los lässt, springt die Klappe mit ganzer Wucht nach oben und
                      beschädigt die Scharniere oder verformt sogar im schlimmsten Fall die Karosserie.
                      Das Problem habe ich auch! Geht zwar schön schnell und leicht auf aber es bremst oben nicht mehr ab, wenn du da nicht festhälst knallt es gewaltig! 1x leider schon passiert und dachte das Teil fliegt gleich bis zum Mond.

                      Kann man da noch was machen, oder geht nur neue dran?

                      Kommentar


                      • #12
                        Habe die von Lesjöfors bekommen. Hat alles gepasst. Die Heckklappe geht etwas zackiger auf aber vorher musste ich schon nachhelfen damit sie aufgeht. Das die Heckklappe jetzt extrem an den Anschlag geht, kann ich nicht sagen. Muss ich mal genauer beobachten.
                        Grüße aus dem Norden..<br>------------------------------------------<br>300c CRD Bj.: 2008<br>------------------------------------------<br>Gesendet von: Der Gerät

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von MorPhY Beitrag anzeigen

                          Das Problem habe ich auch! Geht zwar schön schnell und leicht auf aber es bremst oben nicht mehr ab, wenn du da nicht festhälst knallt es gewaltig! 1x leider schon passiert und dachte das Teil fliegt gleich bis zum Mond.

                          Kann man da noch was machen, oder geht nur neue dran?
                          Also ich denke, da brauchst Du Neue. Meine gingen mal schwergängig und ich dachte mir: Ein wenig WD40 hiflt bestimmt. Ja, das hat zuviel geholfen. Dann flog das Ding zum Mond. Habe dann Neue verbaut.

                          Hier noch ein Video zu Dämpfern und der Funktionsweise:



                          Und jetzt taucht eine Frage auf: Die Einbaurichtung. Den Kolben nach unten oder oben? Beide Vids widersprechen sich da. Was sagt Ihr?
                          2005er Touring, schwarz, kw1, 5,7, AWD, eine Bremse, LPG

                          Kommentar


                          • #14
                            es ist schlichtweg egal, die Kraft wirkt Axial wodurch es den Dämpfer nicht interessiert. Allenfalls sind Einbaurichtung dann interessant, wenn sich die Dämpferkartusche in bestimmte stellen "legen" soll.
                            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                            Ersatzteile und Trödelkammer

                            Kommentar


                            • #15
                              Also meine Heckklappe geht wirklich ziemlich schnell auf und am Ende wird der Öffnungsvorgang nicht gedämpft. Das sieht nicht gut aus für die Scharniere. Werde mir wohl doch noch die Originalen holen. Von welchem Hersteller sind eigentlich die original verbauten?
                              Grüße aus dem Norden..<br>------------------------------------------<br>300c CRD Bj.: 2008<br>------------------------------------------<br>Gesendet von: Der Gerät

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X